• 3343 Kurse
  • 117 Anbieter
  • 10591 Erfahrungsberichte
2 x Bestnote von FOCUS-MONEY Weiterbildungsportal mit der größten Kundenzufriedenheit (#31/2020 und #31/2021)
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

Weiterbildung Trauma und Traumafolgestörungen | Als Fernstudium oder berufsbegleitende Weiterbildung

In der Kategorie Weiterbildung Trauma und Traumafolgestörungen sind aktuell ein Fernlehrgang von insgesamt einer Fernschule gelistet und kann mit einem Zertifikat abgeschlossen werden. Von einem Fernschüler müssen ca. 5 bis 6 Stunden pro Woche für das Fernstudium eingeplant werden.

Passende Kurse / Studiengänge im Bereich Weiterbildung Trauma und Traumafolgestörungen

Jetzt kostenlos Infomaterial anfordern Es wurden 1 Kurse / Studiengänge gefunden.
Sortieren nach
  • Kompaktkurs Trauma und Traumafolgestörungen Fernakademie für Pädagogik und Sozialberufe Ausführliche Infos Katalog Kurs buchen Zertifikat Online + Studienhefte 1 Monat 5 bis 6 h pro Woche € 189,00 (MwSt.-befreit)
    Bewertung von 2 Teilnehmern (4,8)
    Bewerten
i

Kostenlos Infomaterial zum Thema Weiterbildung Trauma und Traumafolgestörungen bestellen

Wichtige Fakten für das Fernstudium bzw. die berufsbegleitende Weiterbildung Weiterbildung Trauma und Traumafolgestörungen

   Voraussetzungen Variiert je nach Anbieter
   Dauer 1 Monat
   Wöchentlicher Aufwand 5 Stunden - 6 Stunden

   Abschluss

Zertifikat
   Kosten 189 € (Fernakademie für Pädagogik und Sozialberufe)

Wie hoch sind die Kosten im Bereich Weiterbildung Trauma und Traumafolgestörungen?

Die Kosten für ein Fernstudium Weiterbildung Trauma und Traumafolgestörungen belaufen sich bei dem Anbieter Fernakademie für Pädagogik und Sozialberufe auf 189 €.

Mit welcher Studiendauer müssen Sie rechnen?

Die Dauer beträgt 1 Monate.

Hilfreiche Bewertungen und Erfahrungen für die Kategorie Weiterbildung Trauma und Traumafolgestörungen

Insgesamt wurde das Fernstudium „Weiterbildung Trauma und Traumafolgestörungen“ durchschnittlich mit 4,8 von 5 Sternen von 2 Teilnehmern bewertet.

Durchschnittsbewertungen

der Fernlehrgang der Kategorie Weiterbildung Trauma und Traumafolgestörungen

4,8
bewertet von 2 Teilnehmern

Interessante Erfahrungen von Teilnehmern

  • Angelika, 55 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Kompaktkurs Trauma und Traumafolgestörungen" des Anbieters Fernakademie für Pädagogik und Sozialberufe am 29.04.2021 bewertet. Bewertungen insgesamt: 2
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Der Kurs war sehr spannend und informativ. Nur sehr selten hatte ich Schwierigkeiten, den Gedanken des Autors des Skripts zu folgen. Dies ließ sich durch kurzes Recherchieren ausgleichen. Das Thema wurde sehr vielseitig angepackt und größtenteils gut verständlich formuliert. Der Aufbau war logisch und nachvollziehbar. Auch die Exkurse in angrenzende Themenbereiche waren spannend. Das Thema hat mich so inspiriert, dass ich mir im Anschluss ein Buch aus der Bücherliste meines Skripts bestellt habe und es mit Begeisterung und zur weiteren Vertiefung "verschlungen" habe. Habe schon meinen zweiten Kompaktkurs begonnen und stehe hier kurz vor der Prüfung! Freue mich schon auf mein 3. Thema, das ich mit Sicherheit noch bei der Faps belegen werde.