• 2444 Kurse
  • 94 Anbieter
  • 1698 Erfahrungsberichte
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

Umweltschutztechnik - Technischer Umweltschutz

  • Zertifikatslehrgang
  • 18 Monate
  • 6h pro Woche
  • Kursbewertungen
  • Beschreibung
  • Kosten
  • Zielgruppe
  • Studienmaterial
  • Inhalte
  • Prüfung
  • Eignung
  • Abschluss

GESAMTBEWERTUNG DIESES KURSES:

Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (1 von 9)

    Sarah, 29 Jahre, hat den Fernkurs: "Umweltschutztechnik - Technischer Umweltschutz" am 07.06.2017 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Sehr gut strukturierte Lehrgang mit sehr guter und schneller Betreuung. Es ist bereits mein zweiter Lehrgang über dieses Institut und jedesmal hat es mich beruflich um einiges weiter gebracht. Der nächste Lehrgang wird nicht lange auf sich warten lassen.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (2 von 9)

    Stefan, 39 Jahre, hat den Fernkurs: "Umweltschutztechnik - Technischer Umweltschutz" am 03.05.2017 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Während meiner Studienzeit war die Betreuung sehr gut. Die Inhalte wurden gut erklärt obwohl es manchmal auch sehr schwer war. Aber das gehört zum Studium dazu. Durch Fleiss hab ich mein Studium mit sehr gut abgeschlossen. Nun bewerbe ich mich um das erlernte im Umweltschutz einsetzen zu können.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (3 von 9)

    Kevin, 27 Jahre, hat den Fernkurs: "Umweltschutztechnik - Technischer Umweltschutz" am 22.02.2017 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Selbst ich als Meister für Kreislauf- und Abfallwirtschaft und Städtereinigung konnte noch einiges dazu lernen und mein Wissen weiter vertiefen! Der Kontakt mit den Dozenten war sehr gut und die Einsendeaufgaben wurden schnell bearbeitet und korrigiert. Die Studienunterlagen waren weitestgehend aktuell. Das Team rund um den Fernlehrgang ist bemüht dies aktuell zu halten - in der Umweltbranche gibt es ständige Neuerungen rund um die Themen Luftreinhaltung, Abfall und Abwasser. Das führt zu Schwierigkeiten, die die Fernschule Weber allerdings sehr gut meistert. Dafür, dass es den Fernlehrgang schon so lange gibt, sehr gut! Ich kann Ihnen den Lehrgang herzlichst empfehlen.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (4 von 9)

    Thomas, 38 Jahre, hat den Fernkurs: "Umweltschutztechnik - Technischer Umweltschutz" am 21.12.2016 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Das Experiment Fernstudium ist geglückt. Die Lehrbriefe sind in einer sehr verständlichen und aktuellen Fassung gearbeitet. Aktuallisierungen können ohne Probleme in die laufenden Aufgaben eingearbeitet werden. Die Bewertungen der Einsendeaufgaben waren meistens nach 5-8 Tagen wieder zurück. Die Korrekturen wurden auch verständlich erklärt. Ich selber habe das Forum nicht genutzt, ist aber sicherlich eine gute Ergänzung.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (5 von 9)

    Patrick, 25 Jahre, hat den Fernkurs: "Umweltschutztechnik - Technischer Umweltschutz" am 08.08.2016 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Ich habe an dem Lehrgang "Umweltschutztechnik-Technischer Umweltschutz" teilgenommen und bin mit dem Fernlehrgang im Großen und Ganzen vollkommen zufrieden. Die Lehrbriefe sind ausgezeichnet ausgearbeitet und das Studium eignet sich vor allem als komplettes Fernstudium, da keine Anwesenheit erforderlich ist. Besonders für mich war dies sehr von Vorteil, weil ich bei meinem derzeitigen Arbeitgeber im Schichtsystem arbeite und es mir schwer fallen würde, eine Abendschule oder Ähnliches zu besuchen. Die Lehrbrief-Inhalte sind durch die gute Ausarbeitung meines Erachtens nach sehr gut zu verstehen. Mit gewissen Vorkenntnissen ist der Stoff auch nicht allzu anspruchsvoll. Leider dauert es des Öfteren etwas zu lange (mehrere Tage; teilweise über eine Woche), bis der Studienleiter einem per Mail antwortet. Die Betreuung erfolgte zu meinem Bedauern ausschließlich über den E-Mail-Kontakt. Der telefonische Kontakt war für meinen Studienleiter nicht möglich. Negativ bewerte ich außerdem die Präsenz/Aktivität der anderen Studienteilnehmer im Online-Campus. Dies kann ich aber nicht der Fernschule Weber als Nachteil anrechnen. Fazit: Ich kann dieses Fernstudium/Fernlehrgang nur weiter empfehlen. Es ist qualitativ sehr hochwertig und zahlt sich am Ende wirklich aus.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (6 von 9)

    Annika, 30 Jahre, hat den Fernkurs: "Umweltschutztechnik - Technischer Umweltschutz" am 18.06.2016 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Ich kann diesen Lehrgang nur weiterempfehlen. Er war gut organisiert und verständlich aufgebaut. Hatte man Fragen oder stand vor Problemen, gab es nach kurzer Zeit eine Antwort. Somit hatte man immer das Gefühl, gut betreut zu sein. Auch die Aufgaben wurden sehr schnell korrigiert.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (7 von 9)

    Kathrin, 36 Jahre, hat den Fernkurs: "Umweltschutztechnik - Technischer Umweltschutz" am 07.04.2016 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Ein sehr interessanter und lohnenswerter Kurs! Der Komplex Umweltschutztechnik wird in 3 großen Themenblöcken (Abfall, Abwasser, Abluft) mit jeweils 6 Lehrbriefen behandelt. Die Lehrbriefe sind gut strukturiert und die didaktische Aufarbeitung (Wiederholung) hilft, größere Sachzusammenhänge schnell zu verstehen und besser zu behalten. Die Abbildungen sind eher puristisch gehalten, wie es einer technischen Weiterbildung entspricht. Naturwissenschaftliche Vorkenntnisse sind von großem Vorteil. Die Lehrbriefe kamen pünktlich nach Hause, Hausaufgaben (über den Online-Campus abgegeben) wurden zügig bearbeitet und zurückgegeben. Fragen bzw. Anmerkungen wurden stets positiv aufgenommen und beantwortet. Das Preis-Leistungs-Verhältnis des Kurses ist gut.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (8 von 9)

    kai, 49 Jahre, hat den Fernkurs: "Umweltschutztechnik - Technischer Umweltschutz" am 13.01.2016 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Alles prima war sehr zufrieden. Die Unterlagen waren sehr informativ und übersichtlich gestaltet.Die Unterlagen kamen pünktlich an und die Korrektur der Hausaufgaben ging schnell von statten. Falls ich nochmal die Gelegenheit habe über sie mich weiterzubilden werde ich dies auch tun.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (9 von 9)

    Claudia, 48 Jahre, hat den Fernkurs: "Umweltschutztechnik - Technischer Umweltschutz" am 13.12.2015 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Der Kontakt zur Fernschule war sehr gut. Es ging alles reibungslos. Die Arbeitsunterlagen kamen immer pünktlich und meine Antworten zu den Lehrbriefen wurden schnell und gut bearbeitet. Natürlich ist das Fernstudium sehr zeitaufwendig, aber irgendwann setzt man sich wie selbstverständlich an die Arbeitsunterlagen. Mir hat es gut gefallen. Danke an das Team der Fernschule Weber!

Kursbeschreibung des Anbieters:

Es gibt viele Umweltprobleme, aber zu wenig gut ausgebildete Fachleute. Im wirtschaftlichen, privaten und öffentlichen Bereich fehlen kompetente Fachkräfte für den Umweltschutz. Zum Einstieg in das große Fachgebiet Umwelt ist umfassendes Basiswissen unerlässlich.

Infolge neuer und verschärfter gesetzlicher Bestimmungen müssen immer mehr Unternehmen Betriebsbeauftragte für Umweltschutz bestellen. Die Anforderungen sind hoch; die Verantwortungsbereiche vielfältig. Fehler können gefährliche Folgen für Umwelt, Unternehmen und Betriebsbeauftragte haben.

Jetzt Preis beim Anbieter erfragen
Hier umfangreiches Infomaterial kostenfrei bestellen

Fordern Sie eine Preisauskunft direkt bei der Fernschule an und erfahren Sie gleichzeitig alles über individuelle Rabatte sowie Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten.



Datenübertragung SSL gesichert

Der Lehrgang ist gedacht für interessierte Menschen aus allen Berufs- und Altersgruppen, die sich - im weitesten Sinne - für den Umweltschutz interessieren. Er wendet sich vor allem an
• alle Mitarbeiter in Betrieben, die im Bereich des Umweltschutzes tätig sind oder in Zukunft sein wollen
• Mitarbeiter von Behörden und öffentlichen Einrichtungen, soweit sie im Bereich des Umweltschutzes tätig sind oder künftig sein wollen
• Betriebsbeauftragte für Abfall, die sich weiterbilden wollen
• Mitglieder von Umweltschutzverbänden
• Mitarbeiter von Entsorgungsbetrieben, Deponien, Müllverbrennungs- und Kompostierungsanlagen
• Mitglieder von Kommunalparlamenten
• alle, die ihr Wissen im Bereich des Umweltschutzes vertiefen wollen
• jeden, der durch höhere Qualifizierung seine Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern oder sich durch Erweiterung seiner Kenntnisse ohne Berufsunterbrechung beruflich umorientieren möchte
• jeden, der seinen Bildungsstand und seine Kenntnisse ganz allgemein erweitern will

Das Lehrmaterial besteht aus insgesamt 18 Lehrbriefen mit durchschnittlich etwa 60 Seiten im Format A 4.

Der Lehrgang ist gegliedert in die drei Lehreinheiten Abfallentsorgung, Abwassertechnik und Luftreinhaltung. Jede Lehreinheit umfasst 6 Lehrbriefe.

Jeder Lehrbrief wird durch eine Reihe von Aufgabenlösungen (Hausaufgaben) abgeschlossen, deren Lösungen zur Korrektur und Begutachtung eingesandt werden sollten.

Im Bereich der Abfallwirtschaft, Lehrbrief 1 bis 6, erwerben Sie umfassende Kenntnisse über die gesetzlichen Grundlagen. Darüber hinaus werden Kenntnisse zur Einsammlung, Verwertung und Entsorgung von Abfällen vermittelt.

Der Fachbereich Abwassertechnik, Lehrbrief 7 bis 12, befasst sich sehr gründlich mit den Möglichkeiten der Reinigung von kommunalen und industriellen Abwässern.

Im Bereich Luftreinhaltung, Lehrbrief 13 bis 18, werden umfassende Kenntnisse zur Wirkung von Luftschadstoffen, sowie von Maßnahmen zur Verringerung von Emissionen in den verschiedensten Industriebetrieben vermittelt.

Für einen genauen Überblick haben wir Ihnen die Inhaltsverzeichnisse der einzelnen Lehrbriefe hier als PDF-Datei zusammengestellt:

Wenn Sie den letzten Lehrbrief Ihres Lehrgangs durchgearbeitet haben, können Sie an einer Abschlussprüfung teilnehmen und dadurch zeigen, dass Sie das Gelernte wirklich beherrschen. Es werden Ihnen dabei Aufgaben aus dem gesamten Themenkreis des Lehrgangs gestellt.

Für die Teilnahme an diesem Lehrgang ist mindestens der Abschluss der Realschule, eine abgeschlossene Berufs­ausbildung oder eine mehrjährige berufliche Erfahrung erforderlich.

Anerkanntes Abschlusszeugnis

Jetzt Infomaterial für folgenden Kurs bestellen: „Umweltschutztechnik - Technischer Umweltschutz“

Bestellen Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Infomaterial: Alle Informationen (Kosten, Voraussetzungen, ...) kommen bequem per Post oder per E-Mail.



Datenübertragung SSL gesichert

Kataloge Hier können Sie kostenlos und bequem Kataloge von Fernschulen bestellen .