• 3634 Kurse
  • 115 Anbieter
  • 14961 Bewertungen
3 x Bestnote von FOCUS-MONEY Weiterbildungsportal mit der größten Kundenzufriedenheit #31/2020 - #31/2021 - #32/2022
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

Weiterbildung Häusliche Pflege | Als Fernstudium oder berufsbegleitende Weiterbildung

Eine Weiterbildung in dem Bereich Pflege ist für alle interessant, die sich auch innerhalb ihres gelernten Berufs des Krankenpflegers und der Krankenpflegerin oder des Altenpflegers und der Altenpflegerin weiter fortbilden und fachlich qualifizieren möchten. Denn auch im Gesundheits- und Pflegesektor steigt die Nachfrage nach professionellen und gut ausgebildeten Fachkräften.

Dementsprechend groß ist auch das Angebot an Fort- und Weiterbildungen zu fachbezogene oder fachübergreifende Themen wie Hygienesicherung, Palliativpflege, Rehabilitation und Demenzbetreuung und -beratung. Zudem können sich Pflegekräfte auch im Bereich des Gesundheitsmanagement weiterbilden. Hier werden verschiedenen Schwerpunkte angeboten, die ihren Fokus entweder auf die Pflegeplanung und -dokumentation oder auf die Qualitätssicherung und -kontrolle in Heimen legen. Mit einer Weiterbildung in einem dieser Bereiche erhältst Du zu Deiner Fachkompetenz eine wertvolle Zusatzqualifikation, die Dich auch auf die Übernahme einer Leitungsfunktion vorbereitet.

Passende Kurse / Studiengänge im Bereich Weiterbildung Häusliche Pflege

Jetzt kostenlos Infomaterial anfordern Es wurden 4 Kurse / Studiengänge gefunden.
Sortieren nach
i

Kostenlos Infomaterial zum Thema Weiterbildung Häusliche Pflege bestellen

Wichtige Fakten für das Fernstudium bzw. die berufsbegleitende Weiterbildung Weiterbildung Häusliche Pflege

   Voraussetzungen Variiert je nach Anbieter
   Dauer 18 Monate
   Wöchentlicher Aufwand 6 Stunden - 10 Stunden

   Abschluss

Zertifikat

Welche Studieninhalte erwarten Sie?

Der Inhalt der Ausbildung zum:r Altenpflegehelfer:in ist in einen praktischen und einen theoretischen Teil gegliedert:

  • Pflegefachlicher und pflegepraktischer Lernbereich
  • Unterstützung alter Menschen bei der Lebensgestaltung
  • rechtliche und institutionelle Rahmenbedingungen altenpflegerischer Arbeit
  • Altenpflegehilfe als Beruf

Welche Voraussetzungen sollten Studieninteressent:innen für den Fernkurs mitbringen?

Idealerweise bringst du folgende Teilnahmevoraussetzungen für diesen Kurs im Fernunterricht mit:

  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Hauptschulabschluss oder gleichwertige Kenntnisse
  • Zweitägiger Erste-Hilfe-Kurs dringend empfohlen

Wie sind die Berufsaussichten bzw. Karrieremöglichkeiten im Bereich Weiterbildung Häusliche Pflege?

Einsatzgebiete:
Altenpflegehelfer:innen finden ihre Einsatzgebiet vornehmlich in Altenwohnheimen und Kliniken mit gerontopsychiatrischen Abteilungen. Zudem können sie in privaten oder öffentlich getragenen Pflegediensten und Beratungsstellen eine Anstellung finden oder auch in Privathaushalten die Betreuung von pflegebedürftigen Angehörigen übernehmen.

Gehalt:
Das Gehalt eines Altenpflegehelfers, bzw. von einer Altenpflegehelferin kann relativ stark variieren. Zum einen ist vom Arbeitgeber abhängig, ob dieser zum Beispiel ein privates Pflegeunternehmen oder ein kirchlicher/staatlicher Träger ist. Zum anderen können je nach Arbeitszeit und -aufwand verschiedene Zuschläge zu dem Grundgehalt dazukommen. Des Weiteren gibt es starke Schwankungen in den einzelnen Bundesländern (für statistische Werte im Bereich Pflege siehe Lohnspiegel Pflege; für Angestellte im öffentlichen Dienst gilt der Tarifvertrag der jeweiligen Länder; außerdem gibt es Mindestlohnregelungen).

Wie hoch sind die Kosten im Bereich Weiterbildung Häusliche Pflege?

Leider sind keine Kosten von Anbietern bei uns im Portal hinterlegt. Bitte bei den entsprechenden Anbietern die Preise erfragen.

Mit welcher Studiendauer kannst du im Fach Weiterbildung Häusliche Pflege rechnen?

Die Dauer beträgt 18 Monate.

Hilfreiche Bewertungen und Erfahrungen für die Kategorie Weiterbildung Häusliche Pflege