• 3412 Kurse
  • 114 Anbieter
  • 13090 Erfahrungsberichte
2 x Bestnote von FOCUS-MONEY Weiterbildungsportal mit der größten Kundenzufriedenheit (#31/2020 und #31/2021)
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

Qualitätsmanagement im Gesundheits- und Sozialwesen

€ 226,10 inkl. 19% MwSt.
  • Zertifikat
  • Online
  • 4 Wochen (individuell anpassbar)

Bei dem Kurs Qualitätsmanagement im Gesundheits- und Sozialwesen des Anbieters Deutsches eLearning Studieninstitut – DeLSt handelt es sich um einen Fernlehrgang und dieser wird mit einem Zertifikat nach 1 Monat abgeschlossen. Der Fernlehrgang kostet regulär € 226,10.

Der Anbieter bietet eine Ermäßigung bzw. Rabatt, Online-Live-Seminare und eine Probephase von 2 Wochen an.

  • Beschreibung
  • Kosten
  • Inhalte
  • Voraussetzungen
  • Weitere Fakten

Kursbeschreibung des Anbieters:

Die Anforderungen an die Qualität von Abläufen im Gesundheitswesen sind hoch. Bedingt durch den demografischen Wandel wird diese Branche zunehmend bedeutsamer. Damit sich ein Betrieb auf dem Markt gut positionieren und gesetzliche Vorgaben erfüllen kann, ist ein umfassendes Qualitätsmanagement gefragt.

Möchtest du dich berufsbegleitend zum Experten des Qualitätsmanagements weiterbilden? Im Fernstudium am DeLSt eignest du dir ein breites Wissen an.

Kosten

€ 226,10 inkl. 19% MwSt.
Ratenzahlung: 2 Monatsraten à 113,05 €

Fordern Sie Infomaterial und Anmeldeunterlagen direkt beim Anbieter an und erfahren Sie gleichzeitig alles über individuelle Rabatte sowie Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten.


Datenübertragung SSL gesichert

Dein Fernstudium beginnt mit einer freiwilligen Kick-Off-Veranstaltung, die als Live-Webinar durchgeführt wird. In diesem Rahmen werden dir die Besonderheiten deines Fernstudiums, aber auch dein persönlicher Studienbetreuer und der Online-Campus vorgestellt.

Als Einstieg in die Ausbildung erhältst du Informationen über das Thema rechtliche Grundlagen. Hier erfährst du, wie die gesetzliche Krankenversicherung und die soziale Pflegeversicherung nach dem Sozialgesetzbuch (SGB) strukturiert ist und wie die Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen erzielt wird. Das Fachgebiet QM-Systeme im Gesundheits- und Sozialwesen zeigt den Aufbau eines QM-Systems gemäß verschiedener Normen, etwa die DIN EN ISO 9001, QEP oder EPA, auf. Darüber hinaus erlangst du Kenntnisse über integrierte Managementsysteme. Dazu gehören das Umweltschutz-, Gesundheits- und Arbeitsschutzmanagement oder das HACCP-Konzept, das als Präventivsystem zur Sicherheit von Lebensmitteln und Verbrauchern dient.

Im Anschluss erfährst du in der Weiterbildung alles über die Rolle des Managements im QM-System. Die behandelten Themengebiete umfassen die Ziele und Wirkung eines QM-Systems sowie Aufgaben des Managements bezüglich der Festlegung und Umsetzung von Qualitätspolitik und -zielen und die Managementbewertung. Überdies wird erklärt, welche Funktion Qualitätsberichte innehaben.

Im Modul Struktur eines Qualitätsmanagement-Systems wird erläutert, wie eine Aufbau- und Ablauforganisation strukturiert ist, wie die Dokumentation in Organisationen des Gesundheitswesens erfolgen muss und mithilfe welcher Methoden Prozesse optimiert werden. Hier lernst du Ansätze wie den kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP) kennen und erfährst, wodurch Prozesse und Schwachstellen analysiert werden. Der Themenbereich der Prozessdaten und Qualitätsindikatoren stellt Kennzahlen vor, durch die im Rahmen des Qualitätsmanagements messbare Ergebnisse erzielt und Fehler vermieden oder korrigiert werden. Daran anknüpfend erfährst du, welche Rolle die Zertifizierung im Gesundheitswesen spielt, welche Gesellschaften diese erteilen, wie sich Unternehmen im Gesundheitswesen auf den Ablauf der Zertifizierung vorbereiten.

Dem Teilgebiet Risikomanagement kommt eine besonders hohe Bedeutung im Gesundheitswesen zu, da die Vermeidung von Risiken eine elementare Funktion von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen darstellt. Hier wird die Unterscheidung interner und externer Risiken behandelt. Dazu erfährst du, welche Instrumente für die Risikoanalyse existieren, mithilfe welcher Verfahren die Risikobewertung und -prävention erfolgt. Das Thema Zeit- und Selbstmanagement bildet den Abschluss der Weiterbildung. Das vermittelte Wissen befähigt dich, differenzierte und persönliche Zeitmanagementmethoden zu entwickeln und eine sinnvolle Work-Life-Balance umzusetzen. 

Zum Abschluss der Weiterbildung erhältst du ein Zertifikat, das als Nachweis für die Teilnahme am Fernlehrgang Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen fungiert.

  • Grundlagenwissen im Qualitätsmanagement empfohlen
  • Für die Nutzung des Online Campus ist ein internetfähiges Endgerät (PC, Laptop, Tablet oder Smartphone) erforderlich.

Solltest du nicht über die Voraussetzungen verfügen und dennoch an dem Fernstudium teilnehmen wollen, dann nehme bitte Kontakt zu uns auf.

Sprache
Deutsch
Online
Studienbeginn
jederzeit

Ist dies doch nicht der richtige Kurs / Studiengang für Sie? Alternativen finden Sie hier:

Weiterbildung Qualitätsmanager:in Sozial, Gesundheit & Pflege →
Pflege und Pflegemanagement →
Qualitätsmanagement →
Jetzt Infomaterial für folgenden Kurs bestellen: „Qualitätsmanagement im Gesundheits- und Sozialwesen“

Bestellen Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Infomaterial: Alle Informationen (Kosten, Voraussetzungen, ...) kommen bequem per Post oder per E-Mail.


Datenübertragung SSL gesichert

Ist dies doch nicht der richtige Kurs / Studiengang für Sie? Alternativen finden Sie hier:

Weiterbildung Qualitätsmanager:in Sozial, Gesundheit & Pflege →
Pflege und Pflegemanagement →
Qualitätsmanagement →
Kataloge Hier können Sie kostenlos und bequem Kataloge von Fernschulen bestellen .