Bestnoten von FOCUS-MONEY „Weiterbildungsportal mit der
größten Kundenzufriedenheit“
4 Jahre in Folge: 2020-2023

Fernstudium und Weiterbildung Weiterbildung Altenbetreuung

Ein Fernstudium im Bereich der Altenbetreuung vermittelt Dir wichtige Kenntnisse über die Grundlagen der Altenpflege. Wir werden alle einmal alt und viele werden dank des medizinischen Fortschritts immer älter. Wie wichtig eine professionelle Altenbetreuung ist, wie sehr sich die Bedürfnisse älterer Menschen ändern, erfährst Du in einem Fernkurs Altenbetreuung. Der Bedarf nach qualifiziertem Fachpersonal steigt und nahezu jede:r erfährt in seinem familiären Umfeld die Veränderungen der Nächsten, wenn diese altern.    

Es wurden 9 Kurse / Studiengänge im Bereich Weiterbildung Altenbetreuung gefunden.

Kurse filtern und sortieren
Kurse sortieren
Filter & Sortierung anwenden
Alle Infomaterialen hinzufügen
Alle Infomaterialen hinzugefügt
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Altenbetreuung - Betreuungskraft gem. §§ 43b, 53c SGB XI
sgd - Fernschule Studiengemeinschaft Darmstadt
  • Zertifikat
  • Online + Selbststudium + Studienhefte
  • 9 bis 10 h pro Woche
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Altenbetreuung - Betreuungskraft gemäß §§ 43b, 53b SGB XI (ehemals § 87b Abs. 3 SGB XI)
ILS - Institut für Lernsysteme
  • Zertifikat
  • Online + Studienhefte
  • 12 Monate
  • 9 bis 11 h pro Woche
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Betreuungskraft gemäß §§ 43b, 53c SGB XI
Laudius Akademie für Fernstudien
  • Zertifikat
  • Online + Selbststudium + Studienhefte
  • 6 Monate
  • 7 h pro Woche
  • 1.134 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Grundlagen der Altenbetreuung
Laudius Akademie für Fernstudien
  • Zertifikat
  • Online + Selbststudium + Studienhefte
  • 10 Monate
  • 6 h pro Woche
  • 990 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Altenbetreuung - Betreuungskraft  gemäß §§ 43b, 53c SGB XI 
APOLLON Akademie
  • Zertifikat
  • Online + Studienhefte
  • 12 Monate
  • 1.860 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Alltagsbegleiter / Betreuungskraft
Online Pflege Akademie
  • Zertifikat
  • Online + Selbststudium
  • 990 € (inkl. 19 % MwSt)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Pflegehelfer
Online Pflege Akademie
  • Zertifikat
  • Online + Selbststudium
  • 899 € (inkl. 19 % MwSt)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
DEKRA-zertifizierte/r Demenzexperte/-expertin
AKADEMIE HERKERT
  • Teilnahmebescheinigung
  • Online
  • 589,05 € (inkl. 19 % MwSt)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Altenbetreuung - Betreuungskraft gemäß §§ 43b, 53c SGB XI (ehemals § 87b Abs. 3 SGB XI)
Fernakademie für Erwachsenenbildung
  • Zertifikat
  • Online + Selbststudium
  • 12 Monate
  • 9 bis 11 h pro Woche
Alle Infomaterialen hinzufügen
Alle Infomaterialen hinzugefügt

Wieso Infomaterial anfordern?

Fernstudium Direkt kann leider nicht die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der hier hinterlegten Kursinformationen garantieren. Die aktuellen Informationen der Anbieter findest du immer im Infomaterial, welches du völlig unverbindlich und kostenlos bei den Anbietern anfordern.
  • Aktuelle Preise, Rabatte und Förderungsmöglichkeiten
  • Alles zu den Teilnahmevoraussetzungen
  • Vollständige Studieninhalte und Studienablauf

Fernstudium Weiterbildung Altenbetreuung – Dauer, Ablauf & Abschluss

  • Dauer 1 Monat - 12 Monate
  • Wöchentlicher Aufwand 6 Stunden - 11 Stunden
  • Abschluss Teilnahme oder Zertifikat
  • Kosten 589,05 € (Teilnahme) - 1.860 € (Zertifikat)

In einem Fernlehrgang erlernst Du wichtige Hygienemaßnahmen, Kenntnisse zum veränderten oder gestörten Essverhalten im Alter, wichtige Techniken der Körperpflege als auch rechtliche Grundlagen des Betreuungsrechts. Es geht dabei immer um Basisgrundlagen und nicht um schwerste Pflegefälle von älteren Menschen, die beispielsweise bettlägerig sind. Mit einem Fernlehrgang deckst Du vielleicht eigene Bedarfe in der Familie ab oder bildest dich effizient fort, weil Du bereits in einem fachverwandten Bereich beruflich tätig bist.

Welche Studieninhalte erwarten dich im Fernstudium Weiterbildung Altenbetreuung?

Der Lehrstoff in Fernkursen vermittelt Dir Grundlagenkenntnisse in der Gerontologie und Psychologie. Als Alltagsassistent:in älterer Menschen erfährst Du dabei wesentliche Strategien für den richtigen Umgang älterer Menschen mit Krankheiten, Krisen und Konflikten und kannst diese gleich praktisch im Umgang mit deinen Nächsten anwenden. Die professionelle Altenpflege erfordert von Dir häufig auch umfassende Kenntnisse über die spezielle rechtliche Situation innerhalb der Altenbetreuung. Im Alltag mit Senior:innen tauchen häufig zivilrechtliche und erbrechtliche Fragen auf, für die sie in der Familie Antworten haben müssen.

  • Physiologische und psychologische Grundlagen
  • Gesundheitsförderung und Gesundheitsvorsorge
  • Geriatrie
  • Ernährungskonzepte
  • Erkrankungen im Alter
  • Demenzbegleitung
  • Lebenssinn und Spiritualität

Die Anbieter von Fernkursen in der Altenbetreuung bereiten Dich darüber hinaus auch auf den richtigen Umgang mit maßgeblichen Institutionen und Sozialträgern vor. Du lernst das mitunter komplizierte Gesundheitssystem mit seinen Pflegestufen besser kennen, weißt danach, wo mit Zuzahlungen zu rechnen ist, was die Pflegekasse abdeckt. Du wirst dadurch zu einer wichtigen Orientierungshilfe älterer Menschen, die meist nicht mehr in der Lage sind, komplexe Rechtsregelungen zu verstehen oder die damit verbundenen Probleme zu lösen. Im Bereich der Demenzbegleitung ist sogar häufig erforderlich, dass Du als Vormund und rechtliche:r Vertreter:in der zu pflegenden Person auch die komplette Verantwortung eines Familienangehörigen übernehmen müssen.

Hauswirtschaft und Haushaltsorganisation sowie Möglichkeiten des altengerechten Wohnens spielen innerhalb der Fernkurse ebenfalls eine zentrale Rolle. Manchmal sind es nur kleine Anpassungen, die das Leben der älteren Menschen erleichtern und das Altern angenehmer werden lassen.

  • Finanzen und Recht
  • Versicherungen
  • Betreuungs- und Patientenverfügungen
  • Familie und Partnerschaft
  • Wohnraum- und Wohnumfeldgestaltung
  • Alltags- und Lebensgestaltung

Ein weiterer wichtiger Baustein Deiner Weiterbildung ist das Thema Kommunikation. Ältere Menschen haben ein besonderes Bedürfnis nach Kommunikation. Feingespür und Geduld sind in der Kommunikation mit älteren Menschen vonnöten.  

  • Grundlagen der Kommunikation
  • Kommunikation und Beratung
  • Dialoge mit älteren Menschen

Was für Studienformate werden angeboten im Fernlehrgang Weiterbildung Altenbetreuung?

Die Fernkurse werden als folgende Formate unterrichtet:

  • Fernlehrgang
  • Online-Kurs

Welches Studienmaterial wird im Fernlehrgang Weiterbildung Altenbetreuung eingesetzt?

Im Rahmen des Fernlehrgangs Weiterbildung Altenbetreuung wird dir vielfältiges Studienmaterial zur Verfügung gestellt, unter anderem:

  • Audios
  • Digitale Lernmaterialien
  • Lehrgangsbriefe
  • Leitfaden
  • Lern-App
  • Lernplattform
  • Musterfragen (und -lösungen)
  • Online-Forum
  • Podcasts
  • Skripte
  • Studienhefte
  • Übungsdateien
  • Videos

Wie laufen Prüfungen im Fernlehrgang Weiterbildung Altenbetreuung ab?

Prüfungsleistungen können online, in Präsenz oder in Form von Einsendeaufgaben erbracht werden. Dabei können verschiedene Prüfungsformate verlangt werden, unter anderem:

  • Multiple Choice Test
  • Seminararbeit

An welche Zielgruppen richtet sich der Fernkurs Weiterbildung Altenbetreuung?

Die Zielgruppe für Weiterbildung Altenbetreuung ist vielfältig. Du gehörst dazu, wenn du z. B. eins der folgenden Kriterien erfüllst:

  • Personen mit Herz für die Betreuung älterer Menschen, die sich fundiertes Grundwissen aneignen möchten.
  • Menschen, die hilfebedürftig sind und mehr über Unterstützungsmöglichkeiten erfahren möchten.
  • Personen, die als Betreuungskraft in einer Pflegeeinrichtung arbeiten möchten
  • Nichtexaminierte Altenpflegekräfte, die sich weiterqualifizieren möchten
  • Interessierte für zukunftssicheren Beruf ohne Erfahrung im Betreuungs- und Pflegebereich.
  • Interessierte ohne pflegerische Qualifikation, die sich intensiv mit dem Thema auseinandersetzen möchten.
  • Personen, die sich über das Leben und Unterstützungsmöglichkeiten im Alter informieren möchten.
  • Angehörige älterer, hilfebedürftiger Menschen, die sich umfassend informieren und betreuen möchten.
  • Personen, die sich um einen ihnen nahestehenden betreuungsbedürftigen Menschen kümmern möchten
  • Personen, die aus privaten Gründen grundlegende Kenntnisse in der Betreuung älterer pflegebedürftiger Menschen erwerben wollen, etwa zur Betreuung von nahestehenden Personen

Bist du für ein Fernlehrgang in der Fachrichtung Weiterbildung Altenbetreuung geeignet?

Diese Soft Skills solltest du mitbringen, wenn du dich für ein Fernlehrgang Weiterbildung Altenbetreuung interessierst:

  • Sozialkompetenz
  • Einfühlungsvermögen

Wie sind die Berufsaussichten und Karrieremöglichkeiten nach einem Fernstudium Weiterbildung Altenbetreuung

Wenn du ein Fernstudium Weiterbildung Altenbetreuung absolvierst, kannst du unter anderem in folgenden Bereichen, Branchen und Berufen Karriere machen:

  • Betreuung von Senioren-WGs oder Wohngruppen der Altenhilfe
  • Deine berufliche Zukunft kann sich auch in einem Privathaushalt oder auf freiberuflicher Basis abspielen
  • Als Betreuungskraft in einem Pflegeheim das pflegende Personal entlasten
  • Tätigkeit in Sozialstationen oder Beratungsstellen
  • Tätigkeit in der Altenbetreuung in Pflegeheimen

Vorteile des Fernlehrgangs Weiterbildung Altenbetreuung

Der Fernlehrgang Weiterbildung Altenbetreuung Fernstudiengang Weiterbildung Altenbetreuung kann dir viele Vorteile verschaffen. Darunter zum Beispiel:

  • Durch zahlreiche Praxisbeispiele kannst Du Deine Kenntnisse gezielt anwenden
  • Im Kurs lernst Du, wie Du ein Gespräch mit einer erkrankten Person führst und wie Du mit Konflikten umgehst
  • Der Kurs bereitet Dich auf unterschiedlichste Situationen im Berufsalltag vor
  • Als Betreuungskraft kümmerst Du dich um die sozialen, seelischen und geistigen Bedürfnisse
  • Dein Ziel als Betreuungskraft ist es, das Wohlbefinden der Pflegebedürftigen zu verbessern
  • Dir wird eine breit gefächerte Ausbildung geboten, damit Du für Pflegeeinrichtungen und Pflegebedürftige eine wertvolle Stütze bist

Wie hoch sind die Kosten im Bereich Weiterbildung Altenbetreuung

Für ein Weiterbildung Altenbetreuung fallen Kosten von 589,05 € (Teilnahme) bis 1.860 € (Zertifikat) an.

Fernlehrgang Weiterbildung Altenbetreuung - Kosten und Förderung

  • Gesamtkosten
    Minimum
    AKADEMIE HERKERT
    Maximum
    APOLLON Akademie
    1.077,01 € 589,05 € 1.860 €
  • Förderungen
    • BAföG
    • Bildungsgutschein (AZAV-Förderung)
    • Bildungsprämie
    • Bildungsscheck
    • Finanzierung durch Arbeitgeber
    • Förderprogramme der Bundesländer
    • Soldatenverordnungsgesetz - Förderung durch die Bundeswehr

Mit welcher Studiendauer kannst du im Fach Weiterbildung Altenbetreuung rechnen?

Die Dauer des Fernkurses variiert zwischen 1 und 12 Monaten . Die durchschnittliche Studiendauer beträgt 8 Monate.

Hilfreiche Bewertungen und Erfahrungen für die Kategorie Weiterbildung Altenbetreuung

Insgesamt wurde das Fernstudium „Weiterbildung Altenbetreuung“ durchschnittlich mit 4,8 von 5 Sternen von 23 Teilnehmen bewertet. Besonders ragt der Kurs Altenbetreuung - Betreuungskraft gem. §§ 43b, 53c SGB XI des Anbieters sgd - Fernschule Studiengemeinschaft Darmstadt mit einer Bewertung von 4,7 Sternen von 23 Teilnehmern heraus. Am besten bewertet unter den akademischen Anbietern wurde die Fernschule ILS - Institut für Lernsysteme mit einer Bewertung von 5 Sternen. Die meisten Bewertungen im akademischen Sektor weist die Fernschule sgd - Fernschule Studiengemeinschaft Darmstadt mit insgesamt 14 Bewertungen aus.

Durchschnittsbewertungen

der Fernlehrgänge und Fernstudiengänge der Kategorie
4,8 / 23 Bewertungen

Interessante Erfahrungen von Teilnehmenden

Bewertet von Aline (32 J.) am 24.10.2023
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
Ich habe im Januar beschlossen meine Elternzeit zu nutzen um mich beruflich umzuorientieren und habe den Kurs zur Betreuungskraft absolviert. Nach der Anmeldung bekam ich prompt meine Unterlagen zum Lernen nach Hause geschickt, außerdem konnte ich dank des Zugangs auf die Internet Seite direkt loslegen. Die Aufgaben waren teilweise schlecht zu verstehen und man wusste nicht genau was die Lehrer für Antworten haben wollten. Bei Fragen, bekam man aber sehr schnell eine Antwort und Hilfestellungen im Chat. Der Kurs bestand aus mehreren Modulen zu denen Hausaufgaben eingereicht werden mussten, diese wurden dann benotet. Außerdem gab es 3 online Seminare, die Lehrerin dort war sehr freundlich und es hat richtig Spaß gemacht ihr zuzuhören. (Es sollte mehr solcher kompetenten und ehrlichen Menschen geben, die auch noch Spaß an ihrem Job haben). Nachdem man alle Module und Seminare erledigt hat, bekommt man ein ein Zeugnis mit der Qualifikation zur Betreuungskraft nach Hause geschickt. Ich war in knapp 4 Monaten mit dem Kurs fertig. Habe in der Woche am Tag 1 Stunde gelernt, manchmal auch nur an 3 Tagen die Woche und am Wochenende habe ich mir mein gelerntes zusammengefasst und als Hausaufgaben abgeschickt. Ich selber habe keine vorerfahrung in diesem Beruf oder in der Pflege gehabt, aber wenn man sich in dem Buch gut durch liest und vor allem viel mit Verstand und Herz überlegt und arbeitet, kommt man schnell die Antworten der Hausaufgaben. Ein Beruf mit Herz und ich bereue es zu keinem Zeitpunkt diesen Kurs absolviert zu haben. Danke für die tolle Unterstützung der Lehrer/innen und des kompletten Laudius Team.
Bewertet von Angela (47 J.) am 18.05.2016
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
Den Kurs habe ich belegt, weil ich schon sehr lange als Altenpflegehelferin arbeite und nun nach zweimaliger Operation an der re. Hand nicht mehr in der Pflege arbeiten kann. Von anfang an war ich motiviert und es hat in den Studienheften reichlich zu lernen gegeben. Vieles war auch für mich neu und ich habe auch vieles in googel hinterfragt um noch mehr zu lernen. Die Eindsendeaufgaben sind zu meistern und das warten auf das Ergebnis ist immer sehr spannend. Um die kurze Wartezeit zu überbrücken, lese ich hier das gelernt nochmals zum Auffrischen. Meine Fragen bezüglich den Studiums sind immer schnell beantwortet worden. Die Hefte des Studiums sind super gemacht und es macht Freude die Aufgaben zu beantworten.Ebenso die webinare sind am Anfang einfach Klasse und informativ, man kommt wieder richtig rein in das Lernen und ist neu motiviert. Das webinar für Entspannung war eine super Erfahrung, in dieser Std. war es möglich Yoga und auch die progr. Muskelentspannung kennen zu lernen oder wieder aufzufrischen. Ich bin so sehr begeister vom Fernstudium, das ich mit 100% Sicherheit nach diesem Kurs ein weiteres beginnen werde. Noch schnell zum Lernmaterial, es wurde mir sehr schnell zugesandt und es ist verständnisvoll und übersichtlich aufgebaut. Die Fragen sind sinnvoll und man lern das gelernt zu wiederholen und im Gehirn abzuseichern. Ich könnte noch mehr schreiben, bin einfach nur begeister und motiviert zu lernen und das mit fast 48 Jahren :)
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
Mit dem Fernkurs der sgd war es mir möglich, nebenberuflich einen Abschluss zu erwerben um eine berufliche Neuorientierung anzustoßen. Ich wurde sehr gut betreut und stand im engen Kontakt mit der Betreuung und den Dozenten. Der Erhalt der Arbeitsmaterialien war regelmäßig und korrekt. Ich persönlich habe nur mit dem OnlineCampus gearbeitet und hätte die Papierform nicht benötigt. Hier sollte vielleicht der 1. Probemonat mit Material genutzt werden und dem Studenten die Entscheidung überlassen, ob er alles in Papierform wünscht oder nur den OnlineCampus nutzen will. Das gestaltet sich nachhaltiger. Darum an dieser Stelle einen Punkt Abzug. Inhaltlich war der Kurs äußerst hilfreich. Ich würde jederzeit erneut einen Kurs bei der sgd buchen.