• 3531 Kurse
  • 111 Anbieter
  • 12953 Erfahrungsberichte
2 x Bestnote von FOCUS-MONEY Weiterbildungsportal mit der größten Kundenzufriedenheit (#31/2020 und #31/2021)
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

Weiterbildung Touristikfachkraft | Als Fernstudium oder berufsbegleitende Weiterbildung

Touristikassistenten und -assistentinnen entwickeln, vermitteln und verkaufen touristische Produkte bzw. Dienstleistungen, beraten Kunden und wirken beim Tourismusmarketing mit.

Passende Kurse / Studiengänge im Bereich Weiterbildung Touristikfachkraft

Jetzt kostenlos Infomaterial anfordern Es wurden 3 von insgesamt 4 Kursen / Studiengängen in dieser Kategorie passend zu Ihrer Auswahl gefunden.
Sortieren nach
  • Touristik-Fachkraft -5% FSD Rabatt Travel College für Touristik Ausführliche Infos Katalog Kurs buchen Zertifikat 10 Monate € 1.570,00 (MwSt.-befreit)
    Bewertung von 2 Teilnehmern (5,0)
    Bewerten
  • Touristikfachkraft IST-Studieninstitut Ausführliche Infos Katalog Diplom Online + Studienhefte 10 Monate € 1.490,00 (MwSt.-befreit)
    Bewertung von 1 Teilnehmer (5,0)
    Bewerten
i

Kostenlos Infomaterial zum Thema Weiterbildung Touristikfachkraft bestellen

Wichtige Fakten für das Fernstudium bzw. die berufsbegleitende Weiterbildung Weiterbildung Touristikfachkraft

   Voraussetzungen Variiert je nach Anbieter
   Dauer 10 Monate (Diplom) - 12 Monate (Zertifikat)
   Wöchentlicher Aufwand 10 Stunden (Zertifikat)

   Abschluss

Diplom oder Zertifikat
   Kosten 1.490 € (Diplom) - 1.570 € (Zertifikat)

Welche Studieninhalte erwarten Sie?


- Werbung -

Fachtheoretische Unterrichtsfächer

  • Wirtschaftslehre
  • Tourismusbetriebslehre
  • Rechnungswesen
  • Informationsverarbeitung
  • Kultur- und Reiseverkehrsgeografie
  • Politische Bildung 

Fachpraktische Unterrichtsfächer

  • Arbeiten im Tourismusbetrieb
  • Praktika

Wie sind die Berufsaussichten bzw. Karrieremöglichkeiten im Bereich Weiterbildung Touristikfachkraft?

Einsatzgebiete:
Der Einsatzbereich von ausgebildeten Touristikassistenten ist in unterschiedlichen Unternehmensbereichen der Tourismusbranche zu finden

  • Reiseveranstalter
  • in Reise- und Tourismusbüros
  • Verbände zur Tourismusförderung
  • Wellness- und Fitnesshotels
  • Kreuzfahrtunternehmen

Gehalt:
Das Einkommen von Touristikassistenten richtet sich nach ihrem Aufgabenprofil und kann im Stundenlohn und Durchschnittsgehalt unterschiedlich gestaffelt sein (statistisch erhobene Gehaltsangaben für Touristikassistenten findet man auf Gehaltsvergleich.com).

Weiterbildungsmöglichkeiten:
Für ausgebildete Touristikassistenten stehen verschiedene Qualifizierungsmaßnahmen als Weiterbildung zur Auswahl

  • Tourismusfachwirt/-in (IHK)
  • Veranstaltungsfachwirt/-in (IHK)
  • Geprüfter Betriebswirt/-in (IHK)
  • Bachelor Internationaler Tourismus- und Eventmanagement
  • Bachelor Business Travel Management

Wie hoch sind die Kosten im Bereich Weiterbildung Touristikfachkraft?

Für ein Fernstudium Weiterbildung Touristikfachkraft fallen Kosten von 1.490 € (Diplom) bis 1.570 € (Zertifikat) an.

Für folgendes Angebot gibt es einen exklusiven FSD-Rabatt und es kann direkt eine Buchungsanfrage gestellt werden: Touristik-Fachkraft (-5%) vom Anbieter Travel College für Touristik.

Mit welcher Studiendauer müssen Sie rechnen?

Die Dauer des Fernstudiums variiert zwischen 10 und 12 Monaten.

Hilfreiche Bewertungen und Erfahrungen für die Kategorie Weiterbildung Touristikfachkraft

Durchschnittsbewertungen

der Fernlehrgang der Kategorie Weiterbildung Touristikfachkraft

4,9
bewertet von 4 Teilnehmern

Interessante Erfahrungen von Teilnehmern

  • Bettina, 45 Jahre, hat den Online-Kurs: "Touristik-Fachkraft" des Anbieters Travel College für Touristik am 18.11.2017 bewertet. Bewertungen insgesamt: 2
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Ich bin total glücklich, dass ich diesen Weg gewählt habe. Die Materialien sind super, es ist alles verständlich dargestellt. Die Behandlung der Themen macht Spaß und ich freu mich schon auf meinen Abschluss und vielleicht finde ich bald meine Traumstelle im Reisebüro.