• 3410 Kurse
  • 112 Anbieter
  • 12345 Erfahrungsberichte
2 x Bestnote von FOCUS-MONEY Weiterbildungsportal mit der größten Kundenzufriedenheit (#31/2020 und #31/2021)
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

Pädagogische Psychologie | Als Fernstudium oder berufsbegleitende Weiterbildung

In der Kategorie Pädagogische Psychologie sind aktuell 6 Fernlehrgänge von insgesamt 2 Fernhochschulen und 2 Fernschulen gelistet und können mit einem Master (konsekutiv) oder Zertifikat abgeschlossen werden. Von einem Fernschüler müssen ca. 5 bis 20 Stunden pro Woche für das Fernstudium eingeplant werden.

Passende Kurse / Studiengänge im Bereich Pädagogische Psychologie

Jetzt kostenlos Infomaterial anfordern Es wurden 4 Kurse / Studiengänge gefunden.
Sortieren nach
i

Kostenlos Infomaterial zum Thema Pädagogische Psychologie bestellen

Wichtige Fakten für das Fernstudium bzw. die berufsbegleitende Weiterbildung Pädagogische Psychologie

   Voraussetzungen Variiert je nach Anbieter
   Dauer 1 Monat (Zertifikat) - 24 Monate (Master (konsekutiv))
   Wöchentlicher Aufwand 5 Stunden (Zertifikat) - 20 Stunden (Master (konsekutiv))

   Abschluss

Master (konsekutiv) oder Zertifikat
   Kosten 189 € - 498 € (Zertifikat)

Wie hoch sind die Kosten im Bereich Pädagogische Psychologie?

Für ein Fernstudium Pädagogische Psychologie fallen Kosten von 189 € bis 498 € (Zertifikat) an.

Mit welcher Studiendauer müssen Sie rechnen?

Die Dauer des Fernstudiums variiert zwischen 1 und 24 Monaten.

Hilfreiche Bewertungen und Erfahrungen für die Kategorie Pädagogische Psychologie

Durchschnittsbewertungen

der Fernlehrgang der Kategorie Pädagogische Psychologie

4,8
bewertet von 409 Teilnehmern

Interessante Erfahrungen von Teilnehmern

  • Mandy-Alessandra, 28 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Kompaktkurs Trauma und Traumafolgestörungen" des Anbieters Fernakademie für Pädagogik und Sozialberufe am 09.04.2022 bewertet. Bewertungen insgesamt: 409
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Ich mache zur Zeit den Studiengang "Qualitätsmanagementbeauftragte für Kitas" und habe "Trauma und Traumafolgestörungen" schon erfolgreich abgeschlossen und bin positiv überrascht, wie ausführlich dieser Bereiche sind. Jeder hat schon einmal mit einem der Themen zutun gehabt, aber das doch so viel dahinter steckt, hätte ich selbst nicht gedacht. Die Lernhefte kamen sehr schnell an und sind sehr übersichtlich gestaltet, sodass man sich gut in das Thema einfinden kann. Der Campus ist ebenfalls sehr klar gegliedert und erklärt sich von alleine, ohne das man eine große Einführung benötigt. Alle Studiengänge sind übersichtlich aufgezählt und man hat einen guten Überblick, welche Möglichkeiten man im Anschluss hat. Man wird auch per Mail regelmäßig informiert, welche Kurse eventuell zu einem passen können und wird auf die Vielfalt der unterschiedlichen Kurse aufmerksam gemacht. Dies ist nun schon meine 2. Studiengänge und werden auch nicht mein letzten sein. :) Ich kann es von Herzen nur empfehlen, wenn man etwas für sich, seine Bildung oder auch die Einrichtung tun möchte, durch die Kurse zu schnuppern, mit Sicherheit ist für jeden etwas dabei und dadurch das es keine festen Termine gibt, ist man auch sehr flexibel bei der Erarbeitung des Lernstoffes.