• 3445 Kurse
  • 112 Anbieter
  • 12354 Erfahrungsberichte
2 x Bestnote von FOCUS-MONEY Weiterbildungsportal mit der größten Kundenzufriedenheit (#31/2020 und #31/2021)
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

Psychotherapie (HP)

Exklusiv bei FSD: statt € 1.824,00 nur € 1.732,80 (MwSt.-befreit)
  • Zertifikat
  • Online + Studienhefte
  • 16 Monate
  • 7h pro Woche

Bei dem Kurs Psychotherapie (HP) des Anbieters Laudius Akademie für Fernstudien handelt es sich um einen Fernlehrgang und dieser wird mit einem Zertifikat nach 16 Monaten abgeschlossen. Pro Woche müssen mindestens 7 Stunden von einem Fernstudenten investiert werden. Der Fernlehrgang kostet regulär € 1.824,00. Nach Abzug des exklusiven FSD-Rabatts von 5% reduziert sich der Preis auf € 1.732,80. Aktuell haben 7 Teilnehmer eine Bewertung mit durchschnittlich 4,8 Sternen abgegeben.

Der Anbieter bietet eine Ermäßigung bzw. Rabatt und eine Probephase von 4 Wochen an. Insgesamt wurde das Institut mit 4,7 Sternen beurteilt. Besonders mit dem Bereich Betreuung & Organisation sind die Fernstudenten zufrieden.

  • Kursbewertungen
  • Beschreibung
  • Kosten -5%
  • Zielgruppe
  • Studienmaterial
  • Inhalte
  • Prüfung
  • Voraussetzungen
  • Abschluss
  • Standorte
  • Weitere Fakten

GESAMTBEWERTUNG DIESES KURSES:

Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (1 von 7)

    Julia , 37 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Psychotherapie (HP)" am 14.12.2018 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Ich bin sehr begeistert, es gibt tolles Lernmaterial und auch der Fernleher antwortet umgehend auf Fragen! Zudem werden die geschriebenen Hausarbeiten schnell kontrolliert... ich kann sagen, wenn ich wieder ein Fernkurs machen würde, dann bei Laudius

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (2 von 7)

    Roswitha, 57 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Psychotherapie (HP)" am 13.12.2018 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Sehr verständliches Material und gute Betreuung durch den Tutor. Hausaufgaben können durch das reichhaltige Lehrmaterial gut bearbeitet werden und mit ein wenig Recherche habe ich gute bis sehr gute Erfolge erzielen können. Das Preis und Leistungsverhältnis wird hier weit übertroffen. Es gibt eine sehr schnelle Bearbeitung der Hausafgaben.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (3 von 7)

    Andre, 42 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Psychotherapie (HP)" am 20.09.2018 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Ich bin seit Juli 2018 dabei und sehr zufrieden mit meinem Fernstudium. Die Entscheidung traf ich in erster Linie aufgrund der preislichen Situation und hier hatte Laudius die Nase vorn. Anfangs war ich noch skeptisch, ob sich der Preis negativ bemerkbar machen würde. Ich wurde eines besseren belehrt. Gerade die Option per Online Campus finde ich sehr gelungen. Die Betreuung durch den Fernlehrer ist auch Top. Nach abschicken der Hausaufgaben wartet man gespannt auf die Bewertung, immer mit dem Kribbeln dabei, doch etwas wichtiges vergessen oder etwas vielleicht doch besser gemacht zu haben. Ein kleines Problem habe ich mit der Fragestellung. Hier ist mir manchmal nicht klar, was direkt von mir erwartet wird. Vielleicht denkt man zu kompliziert und macjt sich unnötige Gedanken, aber hier wäre vielleicht ein Ansatzpunkt. Was bedeutet ausführlich? In Stichpunkten, Texte aus dem Skript umformen, Skript außen vor lassen..... Bisher habe ich Top Bewertungen erhalten und sollte mir keine Sorgen machen, aber die Fragestellung bleibt für mich problematisch.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (4 von 7)

    Mirjam, 39 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Psychotherapie (HP)" am 17.12.2017 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Dies ist schon mein zweiter Kurs bei Laudius. Vor allem die Betreuung und die Lösungssuche bei Konflikten ist super. Der Kurs Psychotherapie HP ist gut strukturiert aufgebaut und macht unheimlich viel Spaß. Die Möglichkeit über das Online Portal die Aufgaben abzugeben, ist übersichtlich und leicht zu verstehen. Auch werden die Hausaufgaben zügig beantwortet.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (5 von 7)

    Sabrina, 32 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Psychotherapie (HP)" am 16.12.2017 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Als roter Faden zum Lernen sehr gut geeignet. Die einzureichenden Hausaufgaben (und deren Benotung und Korrektur) motivieren mich sehr! Das Lernmaterial, bzw. die einzelnen Lernhefte sind übersichtlich und jeweils für eine Lerneinheit gedacht, nicht zu viel auf einmal quasi Häppchenweise, damit man am Ball bleibt.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (6 von 7)

    Natalia, 42 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Psychotherapie (HP)" am 08.12.2017 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Ich hatte den Kurs gebucht, weil ich mich auf die amtsärztliche Prüfung vorbereite. Die Skripte sind sehr informativ und verständlich. Die Fernlehrerbetreuung find ich klasse, denn ich kann mit allen meine Fragen an die Fernlehrerin wenden und bekomme sehr schnell eine hilfreiche Antwort. Auch die Kommunikation mit der Studienleitung empfand ich als angenehm und freundlich. Nun habe ich ganz viel Wissen, die ich mir durch die Bücher sicherlich nicht in dem Umfang erarbeiten könnte. Vielen Dank an der Stelle an das Team.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (7 von 7)

    Anja , 45 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Psychotherapie (HP)" am 07.12.2017 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Super nette und absolut perfekte und kompetente Betreuung. Ich habe bereits weitere Fernstudiengänge gekauft die ich im Anschluss bei laudius absolvieren werde. Sowohl die allgemeine Hotline hilft immer weiter als auch der Dozent des Kurses per E-Mail!

Kursbeschreibung des Anbieters:

Psychische Erkrankungen und die Behandlung mithilfe der Psychotherapie sind in unserer Gesellschaft kein Tabu mehr. Flexibilität und Mobilität, der Verlust von Bindungen und beruflichen Aufgaben bringen viele Menschen an Grenzen, die ihnen in guten Zeiten gar nicht bewusst geworden sind. Störungen treten auf, die z. T. mit der aktuellen Situation nur bedingt zu tun haben. Wie auch immer die Voraussetzungen für die Störungen sind, es ist ein Bedarf entstanden, dem durch die Psychotherapie begegnet werden kann.   Allerdings ist eine psychotherapeutische Behandlung von Patienten nicht jedem erlaubt. Voraussetzung für eine Behandlung nach dem Heilpraktikergesetz ist eine Zulassung durch das Gesundheitsamt, die mit einer Überprüfung verbunden ist.   Durch diese Überprüfung soll sichergestellt werden, dass diejenigen, die Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz ausüben, die ihre Ausbildung also nicht in einem Studium erworben haben, über die notwendigen Grundkenntnisse verfügen, z. B. die Zusammenhänge der Entwicklungsstörungen oder der Störungen von Elementarfunktionen.   In diesem Lehrgang werden Ihnen diese Grundkenntnisse vermittelt, sodass Sie nach erfolgreicher Bearbeitung des Lehrgangs sicher in die Überprüfung gehen können, wenn Sie das möchten, denn der Lehrgang eignet sich unabhängig von einer berufsbezogenen Nutzung auch für Laien, die an der Auseinandersetzung psychischen Störungen interessiert sind.

Kosten

-5% FSD Rabatt statt € 1.824,00 nur € 1.732,80 (MwSt.-befreit) Kurs jetzt buchen

wenn Sie sich auf die Überprüfung Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz vorbereiten möchten   wenn Sie sich für ein Studium der Psychologie oder Sozialarbeit mit dem Schwerpunkt Klinische Psychologie oder Klinische Sozialarbeit interessieren und sich vorab Grundlagen aneignen möchten   wenn Sie bereits als Coach, Berater/in oder Lebensberater/in tätig sind und in ihrer Arbeit häufiger mit psychisch auffälligen oder kranken Klienten zu tun haben und sich mit den speziellen Leiden der jeweiligen Klienten beschäftigen möchten   wenn Sie einen pädagogischen, sozialen oder pflegerischen Beruf haben und sich für die Arbeit mit psychisch auffälligen oder kranken Menschen psychotherapeutisch fortbilden möchten   wenn Sie sich für Fortbildungen zu psychiatrischen Fragestellungen interessieren   wenn Sie sich als Laie für psychotherapeutische Fragestellungen interessieren

48 Lernhefte in einem praktischen Studienordner. Das Standardwerk "Lexikon Psychiatrie, Psychotherapie, Medizinische Psychologie" als praktisches Nachschlagewerk.

Grundlagen der Psychotherapie Psychotherapeutische Verfahren, wie Psychoanalyse, Verhaltenstherapie usw. Elementarfunktionen und Störungen der Elementarfunktionen Internationale Klassifikation psychischer Störungen ICD-10 Kapitel (F) Diagnose und Differentialdiagnose Neurotische Störungen Essstörungen Psychosomatische Störungen Persönlichkeitsstörungen Sexualstörungen Psychotische Störungen Wahnhafte Störungen Exogene Psychosen Missbrauch und Abhängigkeit Suizidalität und Krisenintervention Notfälle und Erste-Hilfe-Maßnahmen Kinder- und Jugendpsychiatrie Psychopharmakotherapie Rechtliche Grundlagen zum Heilpraktikergesetz Betreuungsgesetz einschließlich Voraussetzung der Einrichtung einer Betreuung Gesetz für psychisch Kranke, Definition ?psychisch krank? einschließlich Unterbringung psychisch Kranker Prüfungsvorbereitung, Strukturiertes Lernen, Literaturhinweise, Prüfungsfragen, Praktische Übungen Voraussetzungen und Anmeldung zur Überprüfung beim Gesundheitsamt

Die selbstständige Bearbeitung einer schriftlichen Prüfung zu Hause wird mit dem Laudius-Abschlusszertifikat bestätigt.

Mindestalter 23 Jahre. Realschulabschluss oder vergleichbarer Schulabschluss. Für die Teilnehmer/innen, welche die Überprüfung beim Gesundheitsamt anstreben, wird folgendes vorausgesetzt:

  • Mindestalter 25 Jahre
  • mindestens Realschulabschluss bzw. Volksschulbildung
  • einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis mit Nachweis der sittlichen Zuverlässigkeit (keine Vorbestrafung)
  • Gesundheitszeugnis, das körperliche und geistige Gesundheit sowie die Abwesenheit von Süchten und ansteckenden Krankheiten nachweist, (Die Heilpraktikererlaubnis wird vom Amtsarzt beim Gesundheitsamt nach der mündlichen Prüfung nur bewilligt, wenn durch die Ausübung der Heilkunde keine Gefahr für die Volksgesundheit besteht.)

Der erfolgreiche Abschluss des Lehrgangs wird mit dem Laudius-Abschlusszeugnis bestätigt.

Prüfungsstandorte
#Einsendeaufgaben#
Sprache
Deutsch
ZFU-Zulassung
5119719
Prüfungsformat
Einsendeaufgaben
Studienbeginn
jederzeit

Ist dies doch nicht der richtige Kurs / Studiengang für Sie? Alternativen finden Sie hier:

Weiterbildung Psychotherapie (HPG) / Heilpraktiker:in Psychotherapie →
Heilpraktiker:in →
Psychotherapie →

Weiterführende Links:

Alle Kurse des Anbieters
Jetzt Infomaterial für folgenden Kurs bestellen: „Psychotherapie (HP)“

Bestellen Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Infomaterial: Alle Informationen (Kosten, Voraussetzungen, ...) kommen bequem per Post oder per E-Mail.


Datenübertragung SSL gesichert

Ist dies doch nicht der richtige Kurs / Studiengang für Sie? Alternativen finden Sie hier:

Weiterbildung Psychotherapie (HPG) / Heilpraktiker:in Psychotherapie →
Heilpraktiker:in →
Psychotherapie →
Kataloge Hier können Sie kostenlos und bequem Kataloge von Fernschulen bestellen .