• 3445 Kurse
  • 112 Anbieter
  • 12354 Erfahrungsberichte
2 x Bestnote von FOCUS-MONEY Weiterbildungsportal mit der größten Kundenzufriedenheit (#31/2020 und #31/2021)
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

Weiterbildung BWL - Betriebswirtschaftslehre | Als Fernstudium oder berufsbegleitende Weiterbildung

Eine zusätzliche Weiterbildung in Betriebswirtschaft ist unter anderem für Facharbeiter und Berufspraktiker interessant, die sich im Unternehmen weiter qualifizieren möchten oder selbst einen eigenen Betrieb führen oder planen. Die Betriebswirtschaft ist ein wesentlicher Bestandteil jeglichen unternehmerischen Handelns und umfasst alle Einrichtungen, Ressourcen und Maßnahmen von Mitarbeitern.

Passende Kurse / Studiengänge im Bereich Weiterbildung BWL

Jetzt kostenlos Infomaterial anfordern Es wurden 11 Kurse / Studiengänge gefunden.
Sortieren nach

Seiten

i

Kostenlos Infomaterial zum Thema Weiterbildung BWL bestellen

Wichtige Fakten für das Fernstudium bzw. die berufsbegleitende Weiterbildung Weiterbildung BWL

   Voraussetzungen Variiert je nach Anbieter
   Dauer 4 Monate (Hochschulzertifikat) - 12 Monate (Zertifikat)
   Wöchentlicher Aufwand 5 Stunden - 20 Stunden (Hochschulzertifikat)

   Abschluss

Hochschulzertifikat oder Zertifikat
   Kosten 948 € - 4.800 € (Zertifikat)

Welche Studieninhalte erwarten Sie?

Mit einer Weiterbildung Betriebswirtschaft können Sie sich nicht nur wichtiges Grundlagenwissen aneignen, sondern sich auch in für Sie wichtige Teilbereiche, wie zum Beispiel Recht, Personal, Rechnungswesen, Finanzierung oder Beschaffung weiter fortbilden. Mit dem neu gewonnen Fachwissen qualifizieren Sie sich für anspruchsvolle Führungsaufgaben oder eine erfolgreiche Selbstständigkeit.

Wie hoch sind die Kosten im Bereich Weiterbildung BWL?

Für ein Fernstudium Weiterbildung BWL fallen Kosten von 948 € bis 4.800 € (Zertifikat) an.

Für folgendes Angebot gibt es einen exklusiven FSD-Rabatt und es kann direkt eine Buchungsanfrage gestellt werden: Betriebswirtschaftslehre kompakt (-7%) vom Anbieter Deutsche Akademie für Management.

Mit welcher Studiendauer müssen Sie rechnen?

Die Dauer des Fernstudiums variiert zwischen 4 und 12 Monaten.

Hilfreiche Bewertungen und Erfahrungen für die Kategorie Weiterbildung BWL

Durchschnittsbewertungen

der Fernlehrgang der Kategorie Weiterbildung BWL

4,6
bewertet von 25 Teilnehmern

Interessante Erfahrungen von Teilnehmern

  • Patrizia, 38 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Intensivstudium Betriebswirtschaft" des Anbieters Betriebswirtschaftliches Institut und Seminar Basel AG am 16.04.2020 bewertet. Bewertungen insgesamt: 16
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Die Anmeldung erfolgte unkompliziert, ebenso die Zustellung der Unterlagen, bzw. Bereitstellen der Unterlagen in elektronischer Form. Von grossem Vorteil für 100% Arbeitende: Selber einteilen, wann man welches Teilthema durchgehen und wann man die Zwischenprüfungen ablegen möchte. Das Studium zu Hause ist sehr angenehm, vor allem für jemanden, der jahrelang nicht mehr die Schulbank "gedrückt" hat. Die Unterlagen sind verständlich, auf das Wesentliche zusammengefasst. Der Einstieg bereitete etwas Mühe, wenn man überhaupt keine Ahnung hat, aber mit der Zeit ist man "voll" im jeweiligen Thema drin.

  • Sandy, 40 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Betriebswirtschaftslehre kompakt" des Anbieters Deutsche Akademie für Management am 07.04.2021 bewertet. Bewertungen insgesamt: 2
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Ich wollte meine BWL Kenntnisse auffrischen und die DAM ist die einzige Institution die dies außerhalb des Betriebswirtes (2 jähriger Lehrgang) anbietet. Dies war mein erster Kontakt mit einer Fernuni und ich bin total begeistert. Die Unterlagen sind sehr übersichtlich und man kann wählen ob man sie in Papierform möchte und/oder digital. Im Onlinebereich werden verschiedene Seminare, zusätzliches Lernmaterial und der Austausch mit anderen Studenten angeboten. Ich kann mir keine bessere Fernuni vorstellen und hänge aktuell noch das Business Management dran.