• 3341 Kurse
  • 117 Anbieter
  • 10612 Erfahrungsberichte
2 x Bestnote von FOCUS-MONEY Weiterbildungsportal mit der größten Kundenzufriedenheit (#31/2020 und #31/2021)
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

Weiterbildung Palliativbegleiter/in | Als Fernstudium oder berufsbegleitende Weiterbildung

In der Kategorie Weiterbildung Palliativbegleiter/in sind aktuell 7 Fernlehrgänge von insgesamt 6 Fernschulen gelistet und können mit einem Teilnahme oder Zertifikat abgeschlossen werden. Von einem Fernschüler müssen ca. 8 bis 12 Stunden pro Woche für das Fernstudium eingeplant werden.

Passende Kurse / Studiengänge im Bereich Weiterbildung Palliativbegleiter/in

Jetzt kostenlos Infomaterial anfordern Es wurden 7 Kurse / Studiengänge gefunden.
Sortieren nach
i

Kostenlos Infomaterial zum Thema Weiterbildung Palliativbegleiter/in bestellen

Wichtige Fakten für das Fernstudium bzw. die berufsbegleitende Weiterbildung Weiterbildung Palliativbegleiter/in

   Voraussetzungen Variiert je nach Anbieter
   Dauer 5 Monate (Teilnahme) - 12 Monate (Zertifikat)
   Wöchentlicher Aufwand 8 Stunden - 12 Stunden (Zertifikat)

   Abschluss

Teilnahme oder Zertifikat
   Kosten 531 € - 1.581 € (Zertifikat)

Wie hoch sind die Kosten im Bereich Weiterbildung Palliativbegleiter/in?

Für ein Fernstudium Weiterbildung Palliativbegleiter/in fallen Kosten von 531 € bis 1.581 € (Zertifikat) an.

Für folgendes Angebot gibt es einen exklusiven FSD-Rabatt und es kann direkt eine Buchungsanfrage gestellt werden: Umgang mit Sterbenden (-5%) vom Anbieter Laudius Akademie für Fernstudien.

Mit welcher Studiendauer müssen Sie rechnen?

Die Dauer des Fernstudiums variiert zwischen 5 und 12 Monaten.

Hilfreiche Bewertungen und Erfahrungen für die Kategorie Weiterbildung Palliativbegleiter/in

Insgesamt wurde das Fernstudium „Weiterbildung Palliativbegleiter/in“ durchschnittlich mit 4,7 von 5 Sternen von 22 Teilnehmern bewertet. Besonders ragt der Kurs Palliative Care- 160 UE i. A.a. das Basiscurriculum nach Kern, Müller, Auernhammer des Anbieters HÖHER Management GmbH - Akademie für Pflegeberufe mit einer Bewertung von 4,7 Sternen von 19 Teilnehmern heraus. Am besten bewertet unter den nicht-akademischen Anbietern wurde die Fernschule HÖHER Management GmbH - Akademie für Pflegeberufe mit einer Bewertung von 4,7 Sternen. Die meisten Bewertungen im nicht-akademischen Sektor weist ebenfalls die Fernschule HÖHER Management GmbH - Akademie für Pflegeberufe mit insgesamt 19 Bewertungen aus.

Durchschnittsbewertungen

der Fernlehrgang der Kategorie Weiterbildung Palliativbegleiter/in

4,7
bewertet von 22 Teilnehmern

Interessante Erfahrungen von Teilnehmern

  • Nicole, 27 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Palliative Care- 160 UE i. A.a. das Basiscurriculum nach Kern, Müller, Auernhammer" des Anbieters HÖHER Management GmbH - Akademie für Pflegeberufe am 22.03.2021 bewertet. Bewertungen insgesamt: 19
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Aufgrund der aktuellen Coronasituation, wird die Weiterbildung als Fernstudium in Selbstlernphase angeboten. Es ist möglich die Lehrbriefe sowohl online auf der elearning - Seite, als auch in Schriftform durchzulesen und die Aufgaben zu bearbeiten. Außerdem gibt es zusätzlich eine Onlinebibliothek, in der man auch auf Bücher zurückgreifen kann, wenn man etwas genauer Wissen möchte. Bei Fragen ist es zudem möglich online per Nachricht dem Tutor die Fragen zu schicken. Zudem sind die Themen Online und in Schriftform schon Sortiert, sodass man nicht mitten im Thema anfängt. Ich würde den Kurs allen Weiterempfehlen die in Ruhe von Zuhause ihre Weiterbildung machen möchten und sich intensiv damit beschäftigen wollen.

  • Tonia, 37 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Palliativbegleiter" des Anbieters ILS - Institut für Lernsysteme am 18.05.2016 bewertet. Bewertungen insgesamt: 2
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Bisher läuft einfach alles perfekt. Alle kümmern sich absolut klasse um einen. Sogar per Telefon war völlig überrascht das alles so super organisiert ist. Lehrinhalte sind verständlich. Und man kann alles in seinem Tempo bewältigen. Auch die Gebühren finde ich völlig ok. Um eine weitere Qualifikation zu erreichen ist dies der absolut beste Weg den man sich vorstellen kann. Vielen lieben Dank an alle