Bestnoten von FOCUS-MONEY „Weiterbildungsportal mit der
größten Kundenzufriedenheit“
4 Jahre in Folge: 2020-2023

Fernstudium und Weiterbildung Weiterbildung Palliativbegleiter:in

Du möchtest dich weiterbilden und dich für eine erfüllende Tätigkeit im Bereich der Palliativbegleitung qualifizieren? Dann bist du bei uns genau richtig! Unser Fernlehrgang zum/zur Palliativbegleiter:in bietet dir die Möglichkeit, dich in diesem Bereich weiterzubilden und dich für eine Tätigkeit als Begleiter:in von Schwerkranken und Sterbenden zu qualifizieren. Der Fernlehrgang ist ein Fernstudium, das dir die Möglichkeit bietet, dich flexibel und ortsunabhängig weiterzubilden. Du kannst den Lehrgang in deinem eigenen Tempo absolvieren und dich so optimal auf deine zukünftige Tätigkeit vorbereiten. Dabei profitierst du von einem umfangreichen Lehrplan, der dir alle notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt, um als Palliativbegleiter:in tätig zu werden.

Es wurden 8 Kurse / Studiengänge im Bereich Weiterbildung Palliativbegleiter:in gefunden.

Kurse filtern und sortieren
Kurse sortieren
Filter & Sortierung anwenden
Alle Infomaterialen hinzufügen
Alle Infomaterialen hinzugefügt
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Palliative Care- 160 Stunden (120 Stunden + 40 Stunden Praktikum)
HÖHER Akademie für Pflegeberufe
  • Zertifikat
  • Online
  • 9 Monate
  • 1.581 € (MwSt.-befreit)
Premium-Listing - Werbung -
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Umgang mit Sterbenden
Laudius Akademie für Fernstudien
  • Zertifikat
  • Online + Selbststudium + Studienhefte
  • 9 Monate
  • 8 h pro Woche
  • 621 € (inkl. 19 % MwSt)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Palliativbegleiter:in
Fernakademie für Erwachsenenbildung
  • Zertifikat
  • Online + Präsenzveranstaltungen (Pflicht) + Selbststudium
  • 12 Monate
  • 10 bis 12 h pro Woche
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Palliativbegleiter:in
ILS - Institut für Lernsysteme
  • Zertifikat
  • Online + Studienhefte
  • 12 Monate
  • 8 bis 10 h pro Woche
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Palliativbegleiter/in
APOLLON Akademie
  • Zertifikat
  • Studienhefte + Online + Präsenz (optional)
  • 12 Monate
  • 2.148 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Palliativbegleiter*in
Laudius Akademie für Fernstudien
  • Zertifikat
  • Online + Selbststudium + Studienhefte
  • 9 Monate
  • 3 h pro Woche
  • 1.341 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
DEKRA-zertifizierte/r Palliativbegleiter/in
AKADEMIE HERKERT
  • Teilnahmebescheinigung
  • Online
  • 589,05 € (inkl. 19 % MwSt)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Palliativbegleiter/in
sgd - Fernschule Studiengemeinschaft Darmstadt
  • Zertifikat
  • Online + Selbststudium + Studienhefte
  • 8 bis 10 h pro Woche
Alle Infomaterialen hinzufügen
Alle Infomaterialen hinzugefügt

Wieso Infomaterial anfordern?

Fernstudium Direkt kann leider nicht die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der hier hinterlegten Kursinformationen garantieren. Die aktuellen Informationen der Anbieter findest du immer im Infomaterial, welches du völlig unverbindlich und kostenlos bei den Anbietern anfordern.
  • Aktuelle Preise, Rabatte und Förderungsmöglichkeiten
  • Alles zu den Teilnahmevoraussetzungen
  • Vollständige Studieninhalte und Studienablauf

Fernstudium Weiterbildung Palliativbegleiter:in – Dauer, Ablauf & Abschluss

  • Dauer 5 Monate (Teilnahme) - 12 Monate (Zertifikat)
  • Wöchentlicher Aufwand 3 Stunden - 12 Stunden
  • Abschluss Teilnahme oder Zertifikat
  • Kosten 589,05 € (Teilnahme) - 2.148 € (Zertifikat)

Welche Studieninhalte erwarten dich im Fernlehrgang Weiterbildung Palliativbegleiter:in?

Diese Themen können in deinem Fernstudium auf dich zukommen:

  • Allgemeine Grundsätze der Sterbebegleitung
  • Gestaltung des Umfeldes des/r Sterbenden
  • Hospizarbeit
  • Körperliche Aspekte der Pflege
  • Religiöse Gebräuche und Rituale als Hilfe
  • Spirituelle und kulturelle Aspekte der Pflege
  • Trauerbegleitung
  • Umgang mit Verstorbenen

Was für Studienformate werden angeboten im Fernlehrgang Weiterbildung Palliativbegleiter:in?

Die Fernkurse werden als folgende Formate unterrichtet:

  • Fernlehrgang
  • Online-Kurs

Welches Studienmaterial wird im Fernlehrgang Weiterbildung Palliativbegleiter:in eingesetzt?

Im Rahmen des Fernlehrgangs Weiterbildung Palliativbegleiter:in wird dir vielfältiges Studienmaterial zur Verfügung gestellt, unter anderem:

  • Audios
  • Digitale Lernmaterialien
  • Lehrgangsbriefe
  • Leitfaden
  • Lern-App
  • Musterfragen (und -lösungen)
  • Online-Forum
  • Studienhefte
  • Übungsdateien
  • Videos
  • Virtueller Seminarraum

Wie laufen Prüfungen im Fernlehrgang Weiterbildung Palliativbegleiter:in ab?

Prüfungsleistungen können online, in Präsenz oder in Form von Einsendeaufgaben erbracht werden. Dabei können verschiedene Prüfungsformate verlangt werden, unter anderem:

  • Mündliche Prüfung
  • Seminararbeit

An welche Zielgruppen richtet sich der Fernkurs Weiterbildung Palliativbegleiter:in?

Die Zielgruppe für Weiterbildung Palliativbegleiter:in ist vielfältig. Du gehörst dazu, wenn du z. B. eins der folgenden Kriterien erfüllst:

  • Theolog:innen, Seelsorger:innen, Pädagog:innen oder Sozialarbeiter:innen
  • Generalisierte Pflegefachkräfte
  • Personen, die ehrenamtlich in Hospizen arbeiten
  • Beschäftigte aus allen Bereichen der Medizin, Therapie und Pflege
  • Altenpfleger/in
  • Wenn Personen wissen möchten, welche Kriterien ein würdevolles Sterben ermöglichen.
  • Gesundheits- und Krankenpflege/in
  • Wenn Personen Interesse an Sterbebegleitung haben.
  • Wenn Personen sich auf die Begleitung eines Sterbenden vorbereiten möchten.
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in
  • Angehörige und Interessierte ohne Praxiskenntnisse, die sich mit den Themen Sterben, Tod und Trauer intensiver beschäftigen möchten

Bist du für ein Fernlehrgang in der Fachrichtung Weiterbildung Palliativbegleiter:in geeignet?

Diese Soft Skills solltest du mitbringen, wenn du dich für ein Fernlehrgang Weiterbildung Palliativbegleiter:in interessierst:

  • Verantwortungsbewusstsein
  • Einfühlungsvermögen
  • Fürsorge
  • Sozialkompetenz

Wie sind die Berufsaussichten und Karrieremöglichkeiten nach einem Fernstudium Weiterbildung Palliativbegleiter:in

Wenn du ein Fernstudium Weiterbildung Palliativbegleiter:in absolvierst, kannst du unter anderem in folgenden Bereichen, Branchen und Berufen Karriere machen:

  • Die Sterbebegleitung rückt stärker in den gesellschaftlichen Fokus und die Nachfrage nach kompetenten, einfühlsamen Palliativbegleiter:innen steigt
  • Ideale Zusatzqualifikation für alle Beschäftigten in pflegerischen, medizinischen und therapeutischen Berufen

Vorteile des Fernlehrgangs Weiterbildung Palliativbegleiter:in

Der Fernlehrgang Weiterbildung Palliativbegleiter:in Fernstudiengang Weiterbildung Palliativbegleiter:in kann dir viele Vorteile verschaffen. Darunter zum Beispiel:

  • Die Weiterbildung zum/zur Palliativbegleiter:in bereitet Dich auf die wertvolle Aufgabe vor, Menschen bis an ihr Lebensende zu begleiten
  • Ein wesentlicher Bestandteil des Kurses ist die Förderung Deiner kommunikativen Fähigkeiten
  • Der Kurs wurde unter der Prämisse der Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen in Deutschland und entlang der aktuellen Richtlinien von Palliative Care der WHO entwickelt
  • Im Rahmen des Kurses wirst Du auf die verantwortungsvolle Aufgabe und alle damit zusammenhängenden Tätigkeiten umfassend vorbereitet
  • Die Weiterbildung zur Palliativbegleitung verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz und berücksichtigt die Vielschichtigkeit des Sterbens und der Trauer

Wie hoch sind die Kosten im Bereich Weiterbildung Palliativbegleiter:in

Für ein Weiterbildung Palliativbegleiter:in fallen Kosten von 589,05 € (Teilnahme) bis 2.148 € (Zertifikat) an.

Fernlehrgang Weiterbildung Palliativbegleiter:in - Kosten und Förderung

  • Gesamtkosten
    Minimum
    AKADEMIE HERKERT
    Maximum
    APOLLON Akademie
    1.256,01 € 589,05 € 2.148 €
  • Förderungen
    • BAföG
    • Bildungsgutschein (AZAV-Förderung)

Mit welcher Studiendauer kannst du im Fach Weiterbildung Palliativbegleiter:in rechnen?

Die Dauer des Fernkurses variiert zwischen 5 (Teilnahme) und 12 Monaten (Zertifikat). Die durchschnittliche Studiendauer beträgt 10 Monate.

Hilfreiche Bewertungen und Erfahrungen für die Kategorie Weiterbildung Palliativbegleiter:in

Insgesamt wurde das Fernstudium „Weiterbildung Palliativbegleiter:in“ durchschnittlich mit 4,8 von 5 Sternen von 79 Teilnehmen bewertet. Besonders ragt der Kurs Umgang mit Sterbenden des Anbieters Laudius Akademie für Fernstudien mit einer Bewertung von 4,9 Sternen von 79 Teilnehmern heraus. Am besten bewertet unter den akademischen Anbietern wurde die Fernschule Laudius Akademie für Fernstudien mit einer Bewertung von 4,9 Sternen. Die meisten Bewertungen im akademischen Sektor weist die Fernschule Laudius Akademie für Fernstudien mit insgesamt 63 Bewertungen aus.

Durchschnittsbewertungen

der Fernlehrgänge und Fernstudiengänge der Kategorie
4,8 / 79 Bewertungen

Interessante Erfahrungen von Teilnehmenden

Fernlehrgang Umgang mit Sterbenden
Bewertet von Marina Tipotsch (28 J.) am 26.12.2023
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
Das viermonatige Fernstudium zum Umgang mit Sterbenden war für mich nicht nur eine Lernerfahrung, sondern auch eine tiefgreifende Reise der Reflexion und des Wachstums. Die vielfältigen Aufgaben, die uns gestellt wurden, boten einen facettenreichen Einblick in dieses sensible Thema. Von der theoretischen Grundlage bis hin zu praktischen Fallstudien war der Kurs reich an verschiedenen Perspektiven und Herangehensweisen. Was diesen Kurs jedoch besonders herausstechen ließ, war die bemerkenswerte Betreuung durch unsere Fernlehrerin. Ihre Hingabe und Achtsamkeit bei der Beurteilung unserer Aufgaben war außerordentlich. Ihre zeitnahen und ausführlichen Rückmeldungen waren nicht nur hilfreich, sondern auch ermutigend. Sie schaffte es, individuelle Ansätze zu fördern und uns gleichzeitig als Gruppe zusammenzubringen, um voneinander zu lernen. Der Reichtum an Informationen und die tiefe Menschlichkeit, die durch diesen Kurs vermittelt wurden, haben meine Sichtweise auf den Umgang mit Sterbenden nachhaltig verändert. Die Lehrinhalte waren nicht nur informativ, sondern auch einfühlsam gestaltet. Die Abwechslung zwischen theoretischem Wissen und praktischen Anwendungen ermöglichte eine ganzheitliche Auseinandersetzung mit dem Thema. Der Kurs war nicht nur lehrreich, sondern auch inspirierend. Er bot nicht nur Kenntnisse, sondern schuf auch eine unterstützende Umgebung, um diese Kenntnisse zu erweitern. Insgesamt war dies eine unvergessliche Lernerfahrung, die mich persönlich und beruflich bereichert hat und die ich jedem, der sich mit diesem Thema auseinandersetzen möchte, wärmstens empfehlen kann."
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
Im Grunde genommen bin ich mit allem was meine Palliativ Care Weiterbildung betrifft sehr zufrieden. Die Materialien die einem zur Verfügung gestellt werden sind optimal. In der Onlinebibliothek steht einem alles zur Verfügung was man benötigt. Ebenso sind alle Mitarbeiter mit denen ich bisher Kontakt hatte sei es telefonisch oder per Mail sehr freundlich und hilfsbereit. Ein Problem war bei mir, dass die Einsendeaufgaben in meinen Unterlagen nicht die Gleichen waren, wie die, die ich online herunterladen kann. Einmal ist es vorgekommen dass ich nach telefonischer Rücksprache die Aufgaben aus den Lehrbriefen beantworten sollte und daraufhin eine Mail bekam, in der stand, dass ich die falschen Aufgaben beantwortet habe. Dass hat mir ehrlich gesagt nicht so gut gefallen. Allerdings waren auch hier die Mitarbeiter tolerant und waren als ich sie darauf hinwies damit einverstanden meine bereits eingesendeten Aufgaben zu benoten. Besonders beeindruckt war ich von meinem Abschlussgespräch. Ich war anfangs sehr nervös aber die Prüfer waren sehr nett und haben mir schnell meine Nervosität genommen. Alles in Allem bin ich sehr zufrieden! Danke