Bestnoten von FOCUS-MONEY „Weiterbildungsportal mit der
größten Kundenzufriedenheit“
4 Jahre in Folge: 2020-2023

Fernstudium und Weiterbildung Weiterbildung TCM

Warum solltest du dich für ein Fernstudium in TCM entscheiden? Ganz einfach: Mit einem Fernstudium kannst du flexibel von zu Hause aus lernen und dich in deinem eigenen Tempo weiterbilden. Auf unserem Vergleichsportal Fernstudium Direkt findest du eine Vielzahl von Anbietern, die Fernkurse und Fernstudiengänge in TCM anbieten. Die Inhalte des Fernstudiums in Traditionelle Chinesische Medizin variieren je nach Anbieter. Du kannst Kurse zu Akupunktur, Kräuterheilkunde, Ernährungslehre, Tuina-Massage und vielem mehr erwarten. Unsere Anbieter legen großen Wert auf praxisnahe Inhalte und eine fundierte Ausbildung in TCM.

Anbietertipp

- Werbung -

Sie möchten sich fundiert im Bereich der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) weiterbilden? Dann nutzen Sie das vielfältige Angebot an RSA-Fernlehrgängen in diesem Bereich. 

Die RSA – Rolf-Schneider-Akademie unterstützt Sie dabei, dass Jahrtausende alte Wissen der TCM zu verstehen und gleichzeitig in Ihr ganzheitliches Therapiekonzept zu integrieren. An der RSA können Sie hierbei zum Grundstudium der TCM spezialisiertes Fachwissen in den folgenden Bereichen erlangen: Chinesische Arzneitherapie, Chinesische Ernährungslehre, Ohrakupunktur und TCM in der Sportmedizin.   
 

201 Bewertungen (4,9)
FSD-Score:
4,9094
  • „Exzellenter Anbieter“ (2024)
  • „Exzellenter Anbieter“ (2023)
  • „Exzellenter Anbieter“ (2022)

Es wurden 6 Kurse / Studiengänge im Bereich Weiterbildung TCM gefunden.

Kurse filtern und sortieren
Kurse sortieren
Filter & Sortierung anwenden
Alle Infomaterialen hinzufügen
Alle Infomaterialen hinzugefügt
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) mit Schwerpunkt Akupunktur
Rolf-Schneider-Akademie
  • Zertifikat
    Teilnahmebescheinigung
  • Online + Präsenz (optional) + Studienhefte
  • 5 bis 10 h pro Woche
  • 1.990 € (MwSt.-befreit)
Premium-Listing - Werbung -
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
TCM - Chinesische Phytotherapie / Chinesische Arzneitherapie
Rolf-Schneider-Akademie
  • Zertifikat
  • Online + Studienhefte + Selbststudium
  • 3 bis 4 h pro Woche
  • 990 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
TCM- Ohrakupunktur
Rolf-Schneider-Akademie
  • Zertifikat
  • Online + Studienhefte + Präsenz (optional)
  • 1 bis 2 h pro Woche
  • 360 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Traditionelle Chinesische Medizin
Impulse e.V. - Schule für freie Gesundheitsberufe
  • Zertifikat
  • Online + Präsenzveranstaltungen (Pflicht) + Studienhefte
  • 9 Monate
  • 10 bis 12 h pro Woche
  • 765 € (inkl. 16 % MwSt)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
TCM - Traditionelle Chinesische Medizin
Fernakademie für Ernährung und Gesundheitsmanagement (FEG)
  • Zertifikat
  • Studienhefte
  • 3 Monate
  • 4 bis 6 h pro Woche
  • 567 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
TCM - Frauenheilkunde in der Traditionellen Chinesischen Medizin
Rolf-Schneider-Akademie
  • Zertifikat
    Teilnahmebescheinigung
  • Online + Studienhefte
  • 3 bis 5 h pro Woche
  • 650 € (MwSt.-befreit)
Alle Infomaterialen hinzufügen
Alle Infomaterialen hinzugefügt

Wieso Infomaterial anfordern?

Fernstudium Direkt kann leider nicht die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der hier hinterlegten Kursinformationen garantieren. Die aktuellen Informationen der Anbieter findest du immer im Infomaterial, welches du völlig unverbindlich und kostenlos bei den Anbietern anfordern.
  • Aktuelle Preise, Rabatte und Förderungsmöglichkeiten
  • Alles zu den Teilnahmevoraussetzungen
  • Vollständige Studieninhalte und Studienablauf

Fernstudium Weiterbildung TCM – Dauer, Ablauf & Abschluss

  • Dauer 3 Monate - 9 Monate
  • Wöchentlicher Aufwand 1 Stunde - 12 Stunden
  • Abschluss Teilnahme oder Zertifikat
  • Kosten 360 € - 1.990 €

Welche Studieninhalte erwarten dich im Fernlehrgang Weiterbildung TCM?

Diese Themen können in deinem Fernstudium auf dich zukommen:

  • Diätetik Teil I
  • das Kühlen und Wärmen
  • Meridian des Magens
  • Krankheitsursachen Teil II: endogene pathogene Faktoren
  • Meridian des Dickdarms
  • Rezepturen Teil I
  • Substanzenlehre: Lebensenergie-Qi, Blut-Xue, Körperflüssigkeiten-Jin Ye und Geist Shen
  • Wandlungsphasen: antike Punkte Teil I
  • allgemeine Meridianlehre Teil III
  • Herkunft, Bezug, Qualität, Risiken und Nebenwirkungen

Was für Studienformate werden angeboten im Fernlehrgang Weiterbildung TCM?

Die Fernkurse werden als folgende Formate unterrichtet:

  • Fernlehrgang

Welches Studienmaterial wird im Fernlehrgang Weiterbildung TCM eingesetzt?

Im Rahmen des Fernlehrgangs Weiterbildung TCM wird dir vielfältiges Studienmaterial zur Verfügung gestellt, unter anderem:

  • Audios
  • Digitale Lernmaterialien
  • Fallstudien / Fallaufgaben
  • Lehrgangsbriefe
  • Leitfaden
  • Lern-App
  • Lernplattform
  • Musterfragen (und -lösungen)
  • Online-Forum
  • Podcasts
  • Probeklausuren
  • Studienhefte
  • Videos
  • Virtueller Seminarraum

Wie laufen Prüfungen im Fernlehrgang Weiterbildung TCM ab?

Prüfungsleistungen können online, in Präsenz oder in Form von Einsendeaufgaben erbracht werden. Dabei können verschiedene Prüfungsformate verlangt werden, unter anderem:

  • Multiple Choice Test

An welche Zielgruppen richtet sich der Fernkurs Weiterbildung TCM?

Die Zielgruppe für Weiterbildung TCM ist vielfältig. Du gehörst dazu, wenn du z. B. eins der folgenden Kriterien erfüllst:

  • Interessierte aus Gesundheitsfachberufen (z.B. Heilpraktiker:innen)
  • Interessierte Laien: Fundierte TCM-Ausbildung anstreben
  • Interessierte an der traditionellen chinesischen Medizin
  • Heilpraktiker:innen
  • Personen mit einer Ausbildung/Fortbildung in einem therapeutischen, medizinischen oder heilkundlichen Beruf
  • Heilpraktiker:innen und Anwärter:innen
  • Personen, die sich im Bereich der TCM - besonders der Phytotherapie - weiterbilden wollen
  • Ärzt:innen

Wie hoch sind die Kosten im Bereich Weiterbildung TCM

Für ein Weiterbildung TCM fallen Kosten von 360 € bis 1.990 € an.

Fernlehrgang Weiterbildung TCM - Kosten und Förderung

  • Gesamtkosten
    Minimum
    Rolf-Schneider-Akademie
    Maximum
    Rolf-Schneider-Akademie
    887 € 360 € 1.990 €
  • Monatskosten
    Minimum
    Rolf-Schneider-Akademie
    Maximum
    Rolf-Schneider-Akademie
    95,88 € 60 € 132,67 €
  • Förderungen
    • Bildungsfond
    • Bildungsprämie
    • Bildungsscheck
    • Finanzierung durch Arbeitgeber
    • Förderprogramme der Bundesländer
    • Kindergeld
    • Kostenlose Verlängerung der Studiendauer
    • Soldatenverordnungsgesetz - Förderung durch die Bundeswehr
  • Rabatte
    • Alumni-Rabatt
    • Bring a friend-Rabatt
    • Partnerrabatt
    • Preisnachlass für Arbeitssuchende
    • Preisnachlass für Auszubildende
    • Preisnachlass für Rentner:innen
    • Preisnachlass für Schwerbehinderte
    • Preisnachlass für Studierende anderer Hochschulen
    • Preisnachlass während Elternzeit
    • Studierendenrabatt
    • Treuebonus

Mit welcher Studiendauer kannst du im Fach Weiterbildung TCM rechnen?

Die Dauer des Fernkurses variiert zwischen 3 und 9 Monaten . Die durchschnittliche Studiendauer beträgt 5,5 Monate.

Hilfreiche Bewertungen und Erfahrungen für die Kategorie Weiterbildung TCM

Insgesamt wurde das Fernstudium „Weiterbildung TCM“ durchschnittlich mit 4,9 von 5 Sternen von 21 Teilnehmen bewertet. Besonders ragt der Kurs Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) mit Schwerpunkt Akupunktur des Anbieters Rolf-Schneider-Akademie mit einer Bewertung von 5 Sternen von 21 Teilnehmern heraus. Am besten bewertet unter den akademischen Anbietern wurde die Fernschule Rolf-Schneider-Akademie mit einer Bewertung von 5 Sternen. Die meisten Bewertungen im akademischen Sektor weist ebenfalls die Fernschule Rolf-Schneider-Akademie mit insgesamt 18 Bewertungen aus.

Durchschnittsbewertungen

der Fernlehrgänge und Fernstudiengänge der Kategorie
4,9 / 21 Bewertungen

Interessante Erfahrungen von Teilnehmenden

Bewertet von Carla (45 J.) am 21.09.2021
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
Habe das Fernstudium Traditionelle Chinesische Medizin zu meinem Heilpraktiker-Fernstudium an der RSA noch hinzugebucht, weil ich schon vom HP-Fernstudium sehr angetan war. Auch in diesem Fernstudium wurde ich nicht enttäuscht! Anfangs war ich skeptisch ob man TCM tatsächlich im Fernstudium lernen kann... aber es funktioniert wirklich :) Kurz gefasst: - Studienhefte top -Tutor - mein Held! Er weiß wirklich für die TCM zu begeistern - DANKE Thomas! - Einsendeaufgaben schnell korrigiert - Webinare sehr gut - Präsenphase war wirklich super! Wir konnten alle üben und wir haben uns mit Thomas Hilfe auch alle getraut - mehrfach und zum Schluß wollten wir gar nicht mehr aufhören! - Studienbetreuung allgemein - auch hier war alles gut! - Online-Campus war immer gut gefüllt und Antworten kamen immer prompt und sehr ausführlich - Online-Abschlußprüfung war fair und besonders gut, dass man sich den Termin frei wählen kann und nicht an einem vorgegeben Termin starten muss (ich bin nämlich eine Nachteule). Also auch zu diesem Fernstudium an der RSA kann ich nur positiv berichten! Das ist jetzt das 2. Studium an der RSA und beide liefen für mich absolut perfekt ab. HP-Prüfung bestanden, TCM-Prüfung bestanden! In der HP-Prüfung wurde durch den Amtsarzt mit ein sehr umfangreiches Wissen bestätigt, was ich der RSA zu verdanken habe, da ich Laie war. :) Also ich empfehle die RSA gerne an jeden weiter der es hören möchte oder auch nicht hören möchte. Ich komme wieder ... Grüße Carla
Bewertet von Christian (46 J.) am 22.12.2023
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
Ich habe ein Studium gesucht, was für Therapeuten geeignet ist um sich im Bereich der Traditionellen Chinesischen Medizin weiter zu qualifizieren. Lange habe ich gesucht, es ist nicht einfach in diesen Bereichen etwas zu finden. An der Rolf Schneider Akademie bin ich dann fündig geworden und war überrascht wie vielfältig das Angebot dort ist, gerade für Behandler oder künftige Behandler ist hier viel geboten. Das Studium selbst macht mir großen Spaß, es gibt viele Aha-Effekte. Der Tutor bietet monatlich Online-Treffen an, wo man alle Fragen los werden kann die sich einem stellen. Zusätzlich kann man jederzeit auch schriftlich die Fragen einreichen, wenn man kein Interesse an Online-Treffen hat oder die Fragen danach auftreten. Bemerkenswert ist neben dem geballten Wissen des Tutors auch die zeitliche flexibilität die die RSA einem bietet. Insgesamt bin ich sehr zufrieden an der RSA und habe noch zwei weitere Studiengänge dort nachgebucht. Auch hier passt alles.