• 3410 Kurse
  • 112 Anbieter
  • 12345 Erfahrungsberichte
2 x Bestnote von FOCUS-MONEY Weiterbildungsportal mit der größten Kundenzufriedenheit (#31/2020 und #31/2021)
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

IHK-Abschlüsse | Als Fernstudium oder berufsbegleitende Weiterbildung

Wenn Sie sich weiterqualifizieren oder beruflich neuorientieren möchten, dann bieten die IHK-Abschlüsse optimale Möglichkeiten. Die IHK-Fernkurse können Sie in unterschiedlichen Fachbereichen absolvieren: Vom Projektmanagement hin zum Immobilienfachwirt bis zum Bilanzbuchhalter. Die Vielfältigkeit der Themengebiete spiegelt sich auch in den Lehrmethoden wider. Die Weiterbildungen finden zum größten Teil online und mit Studienheften statt, jedoch können auch (teilweise optionale) Präsenzphasen zwischengeschaltet sein. Damit bildet sich wohl der größte Vorteil eines Fernstudiums ab: die Flexibilität. Indem man online und mit Studienheften selbstständig lernt, ist man zeit- und ortsunabhängig und kann problemlos seiner aktuellen beruflichen Tätigkeit nachgehen. Nach erfolgreichem Ablegen der IHK-Prüfung erhalten Sie den deutschlandweit anerkanntes IHK-Abschluss und sind bestens auf neue berufliche Herausforderungen vorbereitet.

Passende Kurse / Studiengänge im Bereich IHK-Abschlüsse

Jetzt kostenlos Infomaterial anfordern Es wurden 153 Kurse / Studiengänge gefunden.
Sortieren nach
  • Online Marketing Manager:in (IHK) -3% FSD Rabatt Marketing Fernakademie Ausführliche Infos Katalog Kurs buchen Zertifikat Studienhefte 14 Monate 6 h pro Woche € 22.646,00 (MwSt.-befreit)
    Bewertung von 21 Teilnehmern (4,9)
    Bewerten
  • Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) Europäischer Hochschulverbund (EHV) Ausführliche Infos Katalog Vorbereitung IHK-Abschluss Online + Studienhefte 18 Monate 10 h pro Woche € 2.142,00 (MwSt.-befreit)
    Bewertung von 20 Teilnehmern (4,7)
    Bewerten
  • Social Media Manager:in (IHK) -3% FSD Rabatt Marketing Fernakademie Ausführliche Infos Katalog Kurs buchen Zertifikat Studienhefte 10 Monate 6 h pro Woche € 1.890,00 (MwSt.-befreit)
    Bewertung von 6 Teilnehmern (4,9)
    Bewerten
  • Küchenmeister/in, IHK Hotelfernschule Poppe & Neumann Ausführliche Infos Katalog Vorbereitung IHK-Abschluss 30 Monate 12 h pro Woche
    Bewertung von 6 Teilnehmern (4,9)
    Bewerten
  • IHK-Fachkraft Marketing-Vertrieb Fernschule Weber Ausführliche Infos Katalog Vorbereitung IHK-Abschluss Online + Studienhefte 9 Monate 10 bis 14 h pro Woche € 1.350,00 (MwSt.-befreit)
    Bewertung von 13 Teilnehmern (4,7)
    Bewerten
  • Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) ILS - Institut für Lernsysteme Ausführliche Infos Katalog Vorbereitung IHK-Abschluss Online + Studienhefte 18 Monate 8 bis 10 h pro Woche
    Bewertung von 6 Teilnehmern (4,7)
    Bewerten
  • Fitnessfachwirt (IHK) IST-Studieninstitut Ausführliche Infos Katalog Vorbereitung IHK-Abschluss Studienhefte + Online + Präsenz 18 Monate € 3.564,00 (MwSt.-befreit)
    Bewertung von 12 Teilnehmern (4,6)
    Bewerten
  • Geprüfter Küchenmeister (IHK) IST-Studieninstitut Ausführliche Infos Katalog Vorbereitung IHK-Abschluss Studienhefte + Online + Präsenz 20 Monate € 3.360,00 (MwSt.-befreit)
    Bewertung von 7 Teilnehmern (4,5)
    Bewerten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (IHK) IST-Studieninstitut Ausführliche Infos Katalog Vorbereitung IHK-Abschluss Studienhefte + Online + Präsenz 5 Monate € 1.475,00 (MwSt.-befreit)
    Bewertung von 15 Teilnehmern (4,5)
    Bewerten
  • Geprüfte/r Personalfachkauffrau/-mann (IHK) ILS - Institut für Lernsysteme Ausführliche Infos Katalog Vorbereitung IHK-Abschluss Online + Studienhefte 18 Monate 8 bis 10 h pro Woche
    Bewertung von 5 Teilnehmern (4,4)
    Bewerten

Seiten

i

Kostenlos Infomaterial zum Thema IHK-Abschlüsse bestellen

Wichtige Fakten für das Fernstudium bzw. die berufsbegleitende Weiterbildung IHK-Abschlüsse

   Voraussetzungen Variiert je nach Anbieter
   Dauer 3 Monate (Zertifikat) - 36 Monate (Vorbereitung IHK-Abschluss)
   Wöchentlicher Aufwand 3 Stunden - 20 Stunden (Vorbereitung IHK-Abschluss)

   Abschluss

Vorbereitung IHK-Abschluss oder Zertifikat
   Kosten 389 € (Vorbereitung IHK-Abschluss) - 22.646 € (Zertifikat)

Wie sind die Berufsaussichten bzw. Karrieremöglichkeiten im Bereich IHK-Abschlüsse?

Ihre berufliche Zukunft ist ganz von der Branche abhängig, in der Sie Ihren Lehrgang gewählt haben. IHK-Abschlüsse können im wirtschaftlichen Sektor erfolgen, welche Sie zu Marketing-, Personaler- oder Managementpositionen befähigen. Sie können sich aber auch im technischen oder handwerklichen Bereich weiterbilden und als Industriemeister tätig werden. 

Wie sind die Verdienstmöglichkeiten?

Da IHK-Abschlüsse in sehr facettenreichen Branchen möglich sind, sind die Gehälter auch sehr variabel. Ihr Einkommen ist neben der Branche auch von Ihrer Position im Unternehmen und Ihrer Berufserfahrung abhängig. So können Sie im Allgemeinen im Wirtschaftssektor in großen Unternehmen mit größeren Gehältern als im Dienstleistungsbereich rechnen. 

Wie hoch sind die Kosten im Bereich IHK-Abschlüsse?

Für ein Fernstudium IHK-Abschlüsse fallen Kosten von 389 € (Vorbereitung IHK-Abschluss) bis 22.646 € (Zertifikat) an.

Für folgende Angebote gibt es einen exklusiven FSD-Rabatt und es kann direkt eine Buchungsanfrage gestellt werden:

Mit welcher Studiendauer müssen Sie rechnen?

Die Dauer des Fernstudiums variiert zwischen 3 und 36 Monaten.

Hilfreiche Bewertungen und Erfahrungen für die Kategorie IHK-Abschlüsse

Durchschnittsbewertungen

der Fernlehrgang der Kategorie IHK-Abschlüsse

4,6
bewertet von 209 Teilnehmern
Top-Fernlehrgang (4,9)
Online Marketing Manager:in (IHK)
des Anbieters Marketing Fernakademie
Akademischer Top-Anbieter (4,6)
Europäischer Hochschulverbund (EHV)
Nicht-akademischer Top-Anbieter (4,9)
Deutsche Hotelakademie (DHA)

Interessante Erfahrungen von Teilnehmern

  • Dennis , 27 Jahre, hat den Online- + Präsenzkurs: "Küchenmeister/in, IHK" des Anbieters Hotelfernschule Poppe & Neumann am 27.07.2017 bewertet. Bewertungen insgesamt: 6
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Hallo zusammen, 2014 habe ich mich für eine Berufliche Weiterbildung entschlossen. Im Internet recherchierte ich nach Möglichkeiten meinen Küchenmeister neben den Beruf zu machen da ich mir einen Verdienstausfall nicht leisten konnte. Aufgrund der guten Bewertungen bin ich auf Poppe und Neumann gestoßen. Ich vereinbarte ein telefonisches Informationgespräch und ein Tag später rief mich der Schulleiter Herr Ladewig an und ich war danach Entschlossen und Motiviert meinen Fernlehrgang zu Starten. Ca eine Woche nach Anmeldung erhielt ich meinen ersten Lehrbrief dieser enhält wesentliche Informationen zum Fernlehrgang. Die Lehrbriefe sind super strukturiert und gut verständlich. Nach jedem Kapitel kommen Aufgaben um das erlernte aufzuarbeiten und zu vertiefen. Am Ende der Lehrbriefe muss man Fragen beantworten und schickt die Einsendekarte dieser Aufgaben zur Schule. Nach maximal 3 bis 4 Tagen erhielt ich stets das Ergebnis. Bei Fragen zu den Aufgaben bekommt man telefonisch oder per email schnell kompetente Hilfe. Während des Lehrgangs gab es zwei präsensunterrichte, der erste fand für die Ausbildereignungsprüfung nach ca einen halben Jahr nach Lehrgangsstart statt. Diesen führte Herr Ladewig selbst durch und nach 3 Tagen Seminar fand die Prüfung statt die alle von uns bestanden. Das Seminar hat nebenbei auch noch sehr viel Spaß gemacht ich habe nette Leute kennengelernt und konnte Beruflich neue Kontakte knüpfen. Nach ca 1,5 Jahren Lehrbriefe bearbeiten meldete ich mich zur eigentlichen Meisterprüfung an. In der Nähe von Frankfurt fand zuerst eine Woche Praktischer Unterricht statt, dieser fand in der Küche statt in der auch später die praktischen Prüfungen sind. Es wird einem Viel gezeigt was relevant für die Prüfung ist, nebenbei lernt man die Prüfungsküche kennen. In der zweiten Woche ist ein Theorie Seminar bei kompetenten Dozenten im Bildungswerk Bad Vilbel. Das Seminar war ebenfalls super und hat mir geholfen die Prüfungen erfolgreich zu bestehen. Nun bin ich seit einen halben Jahr Küchenmeister und habe es keinesfalls Bereut Zeit und Geld für meine Berufliche Weiterbildung zu Investieren. Kann poppe und neumann nur jedem empfehlen der etwas für seine berufliche Zukunft tun möchte und sich berufsbegleitend weiterbilden möchte. Schönen Gruß Dennis :)

  • Ninett, 50 Jahre, hat den Online-Kurs: "Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK)" des Anbieters Europäischer Hochschulverbund (EHV) am 07.03.2021 bewertet. Bewertungen insgesamt: 20
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Ich kann ein Studium an der EHV wärmstens empfehlen. Als Vollzeit Berufstätige ist die einzig vernünftige Ausbildungsmöglichkeit ein Onlinestudium mit wenig Stress und so vielen Features als möglich... und das bietet mir EHV. Ich kann jederzeit online auf den Unterricht zugreifen: anschauen, unterbrechen, wiederholen. Die Dozenten sind für Fragen über E-Mail erreichbar und ich habe immer superschnell und ausführlich Rückinfo erhalten. Man kann natürlich live dabei sein, Fragen gleich stellen, ... die Zeiten sind berufstauglich ... , aber ich ziehe die Aufzeichnungen vor. Die Dozenten sind sehr freundlich, zielgerichtet und kompetent. Hilfestellung gibt’s in jeder Richtung, auch was die IHK Prüfungsvorbereitung anbelangt. Jede Menge Beispiele fürs Verständnis, absolut nicht trocken. Durch die Aufstellung des Unterrichtes motiviert sich das Studieren fast von selbst. Für mich eine Überraschung, ich kannte das so nicht. Alles greift logisch ineinander und überfordert nicht. Es gibt Lernerfolgskontrollen, die ich als glücklicher KfW´ler zum Termin abgeben darf :-) , die tatsächlich super zeitaufwendig sind, aber wenn sie gemacht sind, merkt man, wo das Lernziel hin soll und der Aufwand zahlt sich wieder aus. Der EHV liegt am Herzen, erfolgreiche Studenten zu haben :-) , das merkt man, egal, worum es sich dreht. Organisatorisch bekommt man in der EHV ebenfalls volle Unterstützung, vom iPod über KfW über IHK über den nächsten Unterricht viele intelligente und weniger intelligente Fragen ... Ich kann ein Studium hier wirklich nur empfehlen. Bei der EHV ist man als Studierender sehr, sehr gut aufgehoben. Wirklich TOP, 5 Sterne

  • Daniela, 31 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Geprüfter Veranstaltungsfachwirt (IHK)" des Anbieters IST-Studieninstitut am 03.04.2019 bewertet. Bewertungen insgesamt: 6
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Das ISt Studieninstitut ist sehr gut organisiert. Man bekommt vor Beginn der Weiterbildung alle Informationen digital zugestellt und hat jederzeit die Möglichkeit, mit Mitstudenten oder Tutoren in kontakt zu traten. Im Unterricht ( Präsenzseminare) werden die Themen des Lehrplans durchgegangen und es ist von Vorteil, die entsprechenden Studienmaterialien bereits zu kennen, bzw. durchgearbeitet zu haben um dem durchaus umfangreichen Stoff folgen zu können. Manche Lerntage gestalteten sich etwas zäh, da manche Tutoren eher Wert auf die Vermittlung des Inhalts legen, als auf Fachspezifische/ Praxisbezogene Fragen / Beispiele einzugehen. Aber dies war nur bei einem Tutor der Fall. Ansonsten gibt es noch Webinare, die kostenlos nachgeschaut werden können, dank Aufzeichnung und Upload. Die Prüfungsvorbereitenden Seminare waren sehr gut, schwierigere Themen wurden eingehend Behandelt und die Prüfungsangst wurde dezimiert. Auch die Praktischen Übungen haben sehr geholfen. Auch waren praxisbezogene Seminare dabei, bei denen man z.B. eine Veranstaltungsstätte begehen konnte und so nochmal einen Eindruck in Gewerke und spezifische Vorschriften erhalten konnte. Zudem eignet sich das IST Studieninstitut hervorragend um neue Kontakte im Veranstaltungswesen zu knüpfen und auszubauen. Die Ansprechpartner beim IST Studieninstitut waren immer kompetent und hilfsbereit, sei es persönlich in Düsseldorf oder am Telefon.

  • Denise, 43 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Online Marketing Manager:in (IHK)" des Anbieters Marketing Fernakademie am 16.12.2021 bewertet. Bewertungen insgesamt: 21
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Ich habe lange nach einer passenden Ausbildung in einer Fernschule gesucht und bin letztendlich in der Marketing Fernakademie fündig geworden - und habe meine Entscheidung nicht bereut. Da ich bereits mit Online Marketing beruflich in Berührung komme, war es mir wichtig, eine fundierte und allumfassende Ausbildung zu erhalten, die nicht nur 6 Monate geht und auch noch finanzell zu stemmen ist. Neben zwei Berufen und einer Familie war mir wichtig, flexibel und jederzeit lernen zu können, aber auch mir genug Freiraum für erholsame Pausen und "stressige" Zeiten zu lassen. Da ich die 3 Monate Verlängerung gewählt habe, das kulanterweise die Akademie anbietet, bekomme ich alles sehr gut unter einen "Hut" und kann trotzdem in meinem Tempo die Ausbildung absolvieren. Was ich toll finde, ist, das die Möglichkeit besteht, den Abschluß mit einer zusätzlichen Prüfung bei der IHK aufzuwerten. Die Hilfsbereitschaft und die Zuverlässigkeit der Akademie begeistert mich immer wieder- echt top! Eine Antwort ist fast sofort da. Falls mal nicht gleich eine Antwort parat ist, wird nachgefragt oder weitergeleitet und zeitnah die Frage beantwortet, egal ob per Telefon oder per Mail: Betreuung ist wirklich wichtig, damit man nicht alleine darsteht mit den Fragen. Dann kann man auch über die kleinen Fauxpas hinweg sehen, was die Formatierung der Unterlagen betrifft oder der eine oder andere Schreibfehler.

  • Josephine, 32 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Fitnessfachwirt/in (IHK)" des Anbieters Academy of Sports am 12.08.2015 bewertet. Bewertungen insgesamt: 3
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Ich habe bei der Academy of Sports mein Fernstudium zur Fitnessfachwirtin IHK erfolgreich abgeschlossen. Ich war und bin noch immer begeistert von dem super tollen Service, der persönlichen Betreuung der Tutoren. Glaubt mir, die haben mich oft aufgebaut und motiviert, wenn ich mal wieder ein kleines Lerntief hatte. Auch der gesamte Fernlehrgangsaufbau ist sehr gut gestaltet. Die Lernbücher sind tatsächlich immer auf aktuellstem Stand und mit den Lehrvideos und dem Online Campus konnte ich sogar auf dem Weg ins Studio - ich fahre mit der Bahn ;-) - lernen. So konnte ich mich, neben meiner hauptberuflichen Tätigkeit im Fitnessstudio - Mädchen für alles - ganz flexibel und ohne Druck weiterbilden. Ich habe das Fernstudium mittlerweile erfolgreich abgeschlossen und bin nun - 6 Monate später - nicht mehr Mädchen für alles, sondern stellvertretende Studioleiterin. :-) Ich kann jedem nur empfehlen sich weiterzubilden. Das hält nicht nur jung, sondern verschafft einem auch Perspektiven. Und wenn ihr mich Fragen würdet wo ihr euch weiterbilden sollt, dann kann ich euch die Academy in jedem Falle und ruhigen Gewissens weiterempfehlen.