• 2791 Kurse
  • 95 Anbieter
  • 5006 Erfahrungsberichte
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

Fernlehrgang im Bereich Energie | Als Fernstudium oder berufsbegleitende Weiterbildung

Eine Weiterbildung im Bereich der Erneuerbaren Energie ist interessant für alle, die sich in einer zukunftsorientierten Branche fortbilden und damit ihre Karriere auf ein festes Fundament stellen möchten. Hochqualifizierte Fachkräfte aus dem Energiebereich werden händeritehngend gesucht.

Um diesem Mangel an Fachkräften entgegen zu wirken, werden von immer mehr Bildungseinrichtungen Weiterbildungen zu dem Themenbereich der Erneuerbaren Energien angeboten. In berufsbegleitender Struktur können sich Praktiker aus einem technischen oder handwerklichen Arbeitsumfeld zum Energieberater oder zum Anlagenplaner für Erneuerbare Energien ausbilden lassen. Auch ein Aufbaustudium kann für Studenten der Elektrotechnik oder Ingenieurwissenschaft eine sinnvolle und karrierefördernde Maßnahme sein, um in dieser, in Zukunft immer wichtiger werdenden, Branche Fuß zu fassen.

Passende Kurse / Studiengänge im Bereich Energie

Es wurden 2 Kurse / Studiengänge gefunden.
Sortieren nach

In der Kategorie Energie gelistet

  • 17
    Fernlehrgänge
  • 4
    Fernstudiengänge
  • 6
    Fernhochschulen
  • 5
    Fernschulen

Wichtige Fakten für das Fernstudium bzw. die berufsbegleitende Weiterbildung Energie

In der Kategorie Energie sind aktuell 17 Fernlehrgänge und 4 Fernstudiengänge von insgesamt 6 Fernhochschulen und 5 Fernschulen gelistet und können mit einem Bachelor, Master (konsekutiv), Master (weiterbildend), Vorbereitung IHK-Abschluss oder Zertifikat abgeschlossen werden. Von einem Fernschüler oder Fernstudenten müssen ca. 4 bis 25 Stunden pro Woche für das Fernstudium eingeplant werden.

   Voraussetzungen Variiert je nach Anbieter
   Dauer 9 Monate (Zertifikat) - 54 Monate (Bachelor)
   Wöchentlicher Aufwand 4 Stunden (Vorbereitung IHK-Abschluss) - 25 Stunden (Bachelor)

   Abschluss

Bachelor, Master (konsekutiv), Master (weiterbildend), Vorbereitung IHK-Abschluss oder Zertifikat
   Kosten 1.032 € (Zertifikat) - 13.230 € (Bachelor)

Wie hoch sind die Kosten im Bereich Energie?

Für ein Fernstudium Energie fallen Kosten von 1.032 € (Zertifikat) bis 13.230 € (Bachelor) an.

Mit welcher Studiendauer müssen Sie rechnen?

Die Dauer des Fernstudiums variiert zwischen 9 und 54 Monaten.

Hilfreiche Bewertungen und Erfahrungen für die Kategorie Energie

Insgesamt wurde das Fernstudium „Energie“ durchschnittlich mit 4,3 von 5 Sternen von 19 Teilnehmern bewertet. Am besten bewertet unter den akademischen Anbietern wurde die Fernhochschule Wilhelm Büchner Hochschule (WBH) mit einer Bewertung von 4,1 Sternen. Die meisten Bewertungen im akademischen Sektor weist ebenfalls die Fernhochschule Wilhelm Büchner Hochschule (WBH) mit insgesamt 14 Bewertungen aus. Am besten bewertet unter den nicht-akademischen Anbietern wurde die Fernschule Fernschule Weber mit einer Bewertung von 5 Sternen. Die meisten Bewertungen im nicht-akademischen Sektor weist ebenfalls die Fernschule Fernschule Weber mit insgesamt 5 Bewertungen aus.

Durchschnittsbewertungen

der Fernlehrgänge und Fernstudiengänge der Kategorie Energie

4,3
bewertet von 19 Teilnehmern
Akademischer Top-Anbieter (4,1)
Wilhelm Büchner Hochschule (WBH)
Nicht-akademischer Top-Anbieter (5)
Fernschule Weber

Interessante Erfahrungen von Teilnehmern

  • Rudi Derksen, 22 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Energietechnik" des Anbieters Wilhelm Büchner Hochschule (WBH) am 28.02.2018 bewertet. Bewertungen insgesamt: 10
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    insgesamt ein sehr angenehmes Lernerlebnis. die Studienhefte sind übersichtlich und gut verständlich geschrieben. Der Humor, welcher teilweise in den Fließtexten eingebracht wurde, verschönert das Lernen und motiviert. Teilweise haben sich in den Lernheften kleine Fehler eingebaut, welche etwas für Verwirrung sorgen, aber insgesamt bin ich sehr zufrieden.

  • Roswitha, 60 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Regenerative Energiequellen" des Anbieters Fernschule Weber am 21.11.2017 bewertet. Bewertungen insgesamt: 5
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Der Kurs war leicht verständlich. Die Themen gut aufgebaut. Alles wurde gut und leicht verständlich erklärt. Ich habe viel Freude an dem Kurs gehabt. Die Lehreinheiten waren sehr übersichtlich geordnet so daß man ohne Mühe das Thema nachschlagen konnte welches man wiederholen möchte oder verinnerlichen. Der Kurs ist sehr empfelenswert.

  • Cathrin, 39 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Bachelor-Studiengang Energiewirtschaft und -management" des Anbieters Wilhelm Büchner Hochschule (WBH) am 23.02.2018 bewertet. Bewertungen insgesamt: 4
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Ich mag die Flexibilität und völlig freie Zeiteinteilung beim Studium. Das Konzept überzeugt mich. Die Studienhefte sind inhaltlich anspruchsvoll, könnten aber teilweise noch aktueller sein. Ich fühle mich gut betreut bei meinem Studium.

Über den Autor

Fabian Haubner kümmert sich seit vielen Jahren um die Vermarktung von Fernstudium Direkt. Der ausgebildete Diplom-Kaufmann ist seit 2010 verantwortlich für das Projekt. Dabei kümmert er sich sowohl um die Textqualität als auch um die Usability der Seite.

Zum Autorenprofil