Bestnoten von FOCUS-MONEY „Weiterbildungsportal mit der
größten Kundenzufriedenheit“
4 Jahre in Folge: 2020-2023

Fernstudium und Weiterbildung Weiterbildung Social Media Marketing

Facebook, Twitter, Instagram, Pinterest, Snapchat, TikTok, Xing, LinkedIn oder auch Youtube: Soziale Netzwerke verbinden und vereinen Milliarden Menschen jeden Alters und jeder Herkunft. Die Herausforderungen für Unternehmen: in den Netzwerken professionell auftreten, eine zielgruppengerechte Sprache verwenden, sogenannte Shitstorms umgehen und überzeugende PR-Arbeit leisten. Mit einem Fernstudium zum Thema Social Media wirst Du zum PR-Profi in Sozialen Netzwerken.

Es wurden 38 Kurse / Studiengänge im Bereich Weiterbildung Social Media Marketing gefunden.

Kurse filtern und sortieren
Kurse sortieren
Filter & Sortierung anwenden
Alle Infomaterialen hinzufügen
Alle Infomaterialen hinzugefügt
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Online Marketing und Social Media Marketing
WirtschaftsWissenschaftliche FernAkademie Dr. Schmidt
  • Zertifikat
  • Online + Studienhefte
  • 5 Monate
  • 5 bis 9 h pro Woche
  • 2.280 € (MwSt.-befreit)
Premium-Listing - Werbung -
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Diplomierte:r Social Media Manager:in
Wirtschaftsakademie Wien
  • Zertifikat
  • Online
  • 10 bis 12 h pro Woche
  • 2.400 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Diplomierte:r Social Media Performance Experte:in
Wirtschaftsakademie Wien
  • Zertifikat
  • Online
  • 10 bis 12 h pro Woche
  • 2.400 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Diplomierte:r Social Media Manager:in
Wirtschaftsakademie Wien
  • Zertifikat
  • Online
  • 10 bis 12 h pro Woche
  • 2.400 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Social Media
Marketing Fernakademie
  • Zertifikat
  • Studienhefte
  • 1 Monat
  • 4 bis 6 h pro Woche
  • 189 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Diplomierte:r Social Media & Digital Strategy Experte:in
Wirtschaftsakademie Wien
  • Zertifikat
  • Online
  • 10 bis 12 h pro Woche
  • 3.000 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Social Media Manager:in (IHK)
Marketing Fernakademie
  • Zertifikat
  • Studienhefte
  • 10 Monate
  • 4 bis 6 h pro Woche
  • 1.890 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Social Media Manager:in
ILS - Institut für Lernsysteme
  • Zertifikat
  • Online + Studienhefte
  • 13 Monate
  • 8 bis 10 h pro Woche
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Social Media Manager/in
sgd - Fernschule Studiengemeinschaft Darmstadt
  • Zertifikat
  • Online + Selbststudium + Studienhefte
  • 8 bis 10 h pro Woche
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Social Media Marketing Manager:in
IU Akademie
  • Zertifikat
  • Online
  • 4 - 12 Monate
  • 1.980 € (MwSt.-befreit)
Alle Infomaterialen hinzufügen
Alle Infomaterialen hinzugefügt

Wieso Infomaterial anfordern?

Fernstudium Direkt kann leider nicht die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der hier hinterlegten Kursinformationen garantieren. Die aktuellen Informationen der Anbieter findest du immer im Infomaterial, welches du völlig unverbindlich und kostenlos bei den Anbietern anfordern.
  • Aktuelle Preise, Rabatte und Förderungsmöglichkeiten
  • Alles zu den Teilnahmevoraussetzungen
  • Vollständige Studieninhalte und Studienablauf

Fernstudium Weiterbildung Social Media Marketing – Dauer, Ablauf & Abschluss

  • Dauer 1 Monat (Zertifikat) - 36 Monate (Hochschulzertifikat)
  • Wöchentlicher Aufwand 4 Stunden (Zertifikat) - 20 Stunden (Hochschulzertifikat)
  • Abschluss Diplom, Hochschulzertifikat oder Zertifikat
  • Kosten 189 € (Zertifikat) - 13.644 € (Hochschulzertifikat)

Der Markt für E-Commerce und Online Marketing wächst kontinuierlich. Große Onlinehändler bauen ihr Geschäft ständig weiter aus und erobern neue Geschäftsfelder. Auch Mittelständler und kleine Betriebe erweitern ihre Aktivität im Internet. Mit dem Schritt in Soziale Netzwerke setzen Unternehmen sich einer kritisch beäugten Öffentlichkeit aus. Das Internet vergisst nichts und die Netzwerke bilden ein komplexes und hochdynamisches Umfeld mit eigenen Regeln und eigener Sprache. Für viele Unternehmen sind Facebook und Co. Neuland. Andere engagieren sich bereits in den Netzwerken und haben eine Strategie und ein Budget für ihre Onlineaktivitäten festgelegt.

[[{"fid":"1311","view_mode":"default","fields":{"format":"default"},"type":"media","link_text":"#1 Berufsbild Social Media Manager: Stefan Keuchel, Google","field_deltas":{"1":{"format":"default"}},"attributes":{"class":"file media-element file-default","data-delta":"1"}}]]

Beide Arten von Unternehmen sind auf die Fähigkeiten und Ideen von Online-Expert:innen angewiesen. Mit einem Fernstudium im Social-Media-Bereich wirst Du Teil dieses wachsenden Marktes. Du kannst zukünftig die Werbung und die Public Relations der Unternehmen in den Sozialen Netzwerken mitgestalten und der Kommunikation mit der Zielgruppe eine klare Richtung geben.

Fachwissen über die Funktionen und Dynamiken von Social Media sind für Unternehmen unumgänglich. Denn neben vielen Chancen können aus einem Online-Auftritt in den Netzwerken auch große Probleme resultieren, die das Image des Unternehmens schädigen. Ein Fernstudium zum:r Social Media Manager:in gibt Dir die nötigen Werkzeuge an die Hand, um authentische Konzepte und nachhaltige Strategien zu entwickeln.

Dauer der Fernstudien

Eine Weiterbildung zum:r Expert:in für Social Media dauert in der Regel zwischen vier und zwölf Monaten. Die Zeit, die Du wöchentlich für Deine Fortbildung aufwenden musst, liegt im Durchschnitt bei etwa 10 Stunden. Am Ende der Weiterbildungen steht ein Zertifikat. Bei manchen Anbietern geht diesem noch eine Prüfung voraus.

Welche Studieninhalte erwarten dich im Fernstudium Weiterbildung Social Media Marketing?

Weiterbildungen im Bereich Social Media umfassen viele Disziplinen, die erst in den vergangenen Jahren mit dem Aufkommen der Sozialen Netzwerke entstanden sind. Die Grundlagen in den Lehrgängen befassen sich vor allem mit der Definition wichtiger Begriffe, der Abgrenzung zu anderen Bereichen und den grundlegenden Prozessen von Social Media. Sie umfassen zum Beispiel: 

  • Abgrenzung von Social Media
  • Wissensmanagement
  • Rechtsfragen
  • Monitoring 
  • Suchmaschinenoptimierung (SEO)


Darüber hinaus greift eine Fortbildung im Bereich Social Media auch Themen aus anderen Wissensbereichen auf. Dazu zählen klassische PR-Tätigkeiten, journalistisches Arbeiten und Unternehmenskommunikation. Zu den übergreifenden Inhalten gehören unter anderem:

  • Journalistische Textsorten
  • Medienmanagement
  • Medienproduktion
  • Controlling
  • Mediendesign
  • Webdesign 


Viele Inhalte - vor allem grundlegende - ähneln sich in den Lehrgängen der verschiedenen Anbieter. Doch es gibt auch Studieninhalte, die Du optional wählen kannst oder die eine Spezialisierung ermöglichen. Zum Beispiel: 

  • E-Commerce Marketing
  • Tourismusmarketing
  • New Media im Sport

Was für Studienformate werden angeboten im Fernlehrgang Weiterbildung Social Media Marketing?

Die Fernkurse werden als folgende Formate unterrichtet:

  • Fernlehrgang
  • Fernstudiengang
  • Online-Lehrgang

Welches Studienmaterial wird im Fernlehrgang Weiterbildung Social Media Marketing eingesetzt?

Im Rahmen des Fernlehrgangs Weiterbildung Social Media Marketing wird dir vielfältiges Studienmaterial zur Verfügung gestellt, unter anderem:

  • (Fach-)literatur
  • (Online-)Bibliothek
  • Audios
  • Digitale Lernmaterialien
  • Ebooks
  • Fallstudien / Fallaufgaben
  • Hörbücher
  • Lehrgangsbriefe
  • Leitfaden
  • Lern-App
  • Lernplattform
  • Musterfragen (und -lösungen)
  • Online-Forum
  • Podcasts
  • Skripte
  • Studienhefte
  • Übungsdateien
  • Videos
  • Virtuelle Arbeitsgruppen
  • Web Based Training

Wie laufen Prüfungen im Fernlehrgang Weiterbildung Social Media Marketing ab?

Prüfungsleistungen können online, in Präsenz oder in Form von Einsendeaufgaben erbracht werden. Dabei können verschiedene Prüfungsformate verlangt werden, unter anderem:

  • Fallstudien / Fallaufgaben
  • Hausarbeit
  • IHK-Abschlusstest
  • Klausur
  • Portfolio
  • Quiz
  • Referat/Präsentation
  • Sonstige Prüfungsformate
  • Tests

An welche Zielgruppen richtet sich der Fernkurs Weiterbildung Social Media Marketing?

Die Zielgruppe für Weiterbildung Social Media Marketing ist vielfältig. Du gehörst dazu, wenn du z. B. eins der folgenden Kriterien erfüllst:

  • Geschäftsführer:innen kleiner und mittelständiger Unternehmen
  • Social Media Verantwortliche
  • Interessierte im Bereich Social Media und Content im Sport
  • Für Mitarbeiter:innen aus Kundenservice, Support oder Customer Relationship Management
  • Personen, die zukünftig erfolgreich Strategien im Bereich Social Media Marketing planen, erstellen und deren Erfolg messen möchten
  • Personen, die lernen möchten, wie man verschiedene online Kanäle für digitales Marketing nutzt, die Bedeutung des Online Marketings zu verstehen und erfolgreiche Websites zu erstellen
  • Personen in Bildungskarenz
  • Für Ehrenamtliche, Angestellte aus Non-Profit-Organisationen, Bürgerbewegungen und Politik, um Unterstützer zu gewinnen
  • Für Selbstständige, um eine eigene Präsenz im Social Web aufzubauen: Selbstdarstellung, Neukundengewinnung, Vernetzung
  • Für Mitarbeiter:innen aus Vertrieb, Marketing, Werbung, PR oder Journalismus

Wie sind die Berufsaussichten und Karrieremöglichkeiten nach einem Fernstudium Weiterbildung Social Media Marketing

Nach Deiner erfolgreichen Weiterbildung arbeitest Du zum Beispiel in den Marketing-Abteilungen großer Unternehmen oder in PR-Agenturen. Auf Online Marketing spezialisierte Werbeagenturen stellen ebenfalls Social Media Manager:innen ein. Auch eine freiberufliche Tätigkeit ist möglich.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass die Bereiche Social Media und Online Marketing auch in Zukunft weiter stark wachsen. Mit einer gut abgeschlossenen Weiterbildung stehen Dir langfristig viele Chancen offen. Deine Kompetenzen kannst Du durch eine Vielzahl an Weiterbildungen vertiefen. Möglich sind zum Beispiel Fernstudien für Online Marketing Manager:in, PR-Expert:in und Journalismus. Auch einen Bachelor-Abschluss im Marketing-Bereich kannst Du - mit entsprechenden Voraussetzungen - anstreben.

Welche Vorteile bringt dir der Fernlehrgang Weiterbildung Social Media Marketing?

Jedoch kannst Du dich dank eines Fernstudiums weiterbilden, ohne auf Dein Gehalt verzichten zu müssen. Den Lehrgang kannst Du bei den meisten Anbietern flexibel verkürzen oder verlängern. Und mit einer Weiterbildung im Bereich Social Media investierst Du in stark nachgefragtes Wissen über eine stetig wachsende Branche.

Wie hoch sind die Kosten im Bereich Weiterbildung Social Media Marketing

Für ein Weiterbildung Social Media Marketing fallen Kosten von 189 € (Zertifikat) bis 13.644 € (Hochschulzertifikat) an.

Fernlehrgang Weiterbildung Social Media Marketing - Kosten und Förderung

  • Gesamtkosten
    Minimum
    Marketing Fernakademie
    Maximum
    AKAD University
    2.812,97 € 189 € 13.644 €
  • Monatskosten
    Minimum
    Marketing Fernakademie
    Maximum
    IU Akademie
    289,2 € 212 € 495 €
  • Förderungen
    • Aufstiegsstipendium
    • BAföG
    • Begabtenförderung
    • Bildungsgutschein (AZAV-Förderung)
    • Soldatenverordnungsgesetz - Förderung durch die Bundeswehr
    • Studienkredite
    • Weiterbildungsstipendium

Mit welcher Studiendauer kannst du im Fach Weiterbildung Social Media Marketing rechnen?

Die Dauer des Fernkurses variiert zwischen 1 (Zertifikat) und 36 Monaten (Hochschulzertifikat). Die durchschnittliche Studiendauer beträgt 7 Monate.

Hilfreiche Bewertungen und Erfahrungen für die Kategorie Weiterbildung Social Media Marketing

Insgesamt wurde das Fernstudium „Weiterbildung Social Media Marketing“ durchschnittlich mit 4,8 von 5 Sternen von 173 Teilnehmen bewertet. Besonders ragt der Kurs Diplomierte:r Social Media Performance Experte:in des Anbieters Wirtschaftsakademie Wien mit einer Bewertung von 4,9 Sternen von 173 Teilnehmern heraus. Am besten bewertet unter den akademischen Anbietern wurde die Fernschule Wirtschaftsakademie Wien mit einer Bewertung von 4,8 Sternen. Die meisten Bewertungen im akademischen Sektor weist ebenfalls die Fernschule Wirtschaftsakademie Wien mit insgesamt 65 Bewertungen aus.

Durchschnittsbewertungen

der Fernlehrgänge und Fernstudiengänge der Kategorie
4,8 / 173 Bewertungen

Interessante Erfahrungen von Teilnehmenden

Bewertet von Iwona (54 J.) am 06.01.2023
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
Das Online-Lernen hat sich in den letzten Jahren zu einer beliebten Möglichkeit entwickelt, neue Fähigkeiten und Qualifikationen zu erwerben. Es gibt viele Vorteile, die diese Lernform bietet: die Möglichkeit, von überall aus zu lernen, die Flexibilität, den Lernstoff selbst zu gestalten und die Möglichkeit, Kurse aus einer Vielzahl von Bereichen zu wählen. Man kann sich beruflich weiterentwickeln oder auch ganz neuen Karriereweg einschlagen. Allerdings ist das Online-Lernen allein schon eine Herausforderung. Man muss imstande sein, sich selbst zu motivieren und den Lernstoff ohne physische Anwesenheit eines Lehrers zu verarbeiten. Doch das alles ist auf dem eCampus von AMC Wien gut machbar. Man ist beim Lernen nie alleine, die Lernzeit wird gemessen, die Klasse ist immer vorhanden, den Austausch mit anderen Studierenden gibt es ständig. Die Kurse von AMC Wien sind von erfahrenen Dozenten und Experten begleitet, die ihr Fachwissen und ihre Erfahrungen gerne mit den Teilnehmern teilen. Die Kursmaterialien sind so aufgearbeitet, dass sie für die Teilnehmer leicht verständlich und anwendbar sind. Was man mitbringen soll, ist Zeit und die Bereitschaft zum Lernen. Das erlernte Wissen wird überprüft, was dem Anbieter AMC Wien eine Verbindlichkeit und Seriosität bescheinigt. Ein weiteres Plus von AMC Wien ist die ausgezeichnete administrative Betreuung, die es ermöglicht, sich tatsächlich auf das Lernen konzentrieren zu können und sich keine Gedanken über organisatorische Details machen zu müssen. Tipps zum Lernen bekommt man schon ganz zu Beginn des Kurses - angefangen von FAQ-Liste mit Fragen, über YouTube Videos bis hin zum persönlichen Kontakt per Telefon und E-Mail. Ich habe schon viel Erfahrung im Online-Lernen und aufgrund dieser Erfahrungen kann ich AMC Wien als Bildungsinstitut bestens empfehlen.
Bewertet von Bernadette (50 J.) am 17.10.2023
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
**5 Sterne** Ich mache aktuell den Kurs "Social Media Manager für Touristik" bei der Marketing Akademie und bin absolut begeistert. Der Kurs ist sehr praxisorientiert und vermittelt alle wichtigen Grundlagen für die erfolgreiche Arbeit als Social Media Manager in der Touristik. Die Inhalte sind sehr gut aufbereitet und werden von erfahrenen Dozenten und ihren Lehrbüchern vermittelt. Die Kursunterlagen sind umfangreich und enthalten alle wichtigen Informationen, die man für die erfolgreiche Bearbeitung der Aufgaben und Projekte benötigt. Ich habe viel gelernt und bin nun in der Lage, eigenständig Social Media Kampagnen für touristische Unternehmen zu planen und umzusetzen. **Positiv hervorzuheben sind:** * Die praxisorientierte Ausrichtung des Kurses * Die erfahrenen Dozenten * Die umfangreich aufbereiteten Kursunterlagen **Gerne würde ich den Kurs weiterempfehlen an:** * Berufseinsteiger, die in der Touristikbranche arbeiten möchten * Quereinsteiger, die sich im Bereich Social Media weiterbilden möchten * Unternehmen aus der Touristikbranche, die ihre Social Media Aktivitäten verbessern möchten **Zusätzliche Informationen:** Ich absolviere neben dem Kurs "Social Media Manager für Touristik" auch den Kurs "Kreativer Eventmanager" bei der Marketing Akademie. Beide Kurse sind sehr gut aufeinander abgestimmt und ergänzen sich perfekt. Ich kann beide Kurse uneingeschränkt empfehlen. **Fazit:** Der Kurs "Social Media Manager für Touristik" ist eine hervorragende Möglichkeit, sich im Bereich Social Media für die Touristikbranche weiterzubilden. Der Kurs ist praxisorientiert, von erfahrenen Dozenten vermittelt und enthält alle wichtigen Informationen, die man für die erfolgreiche Arbeit als Social Media Manager in der Touristik benötigt.
Bewertet von Daniela (45 J.) am 15.03.2021
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
Nach vielen Jahren im Vertrieb hatte ich Lust, mich in Richtung Marketing weiterzubilden. Online Marketing - ganz besonders in Social Media - hat mich schon immer am meisten interessiert, also habe ich mich kurzentschlossen für diesen Kurs angemeldet. Ich bekam schnell die Unterlagen für den ersten Lehrbrief zugesandt und schon bald fand mein erstes Online-Tutorium statt. Die Teilnahme an den Tutorien kann nicht nur live am PC oder Handy erfolgen, sondern - und das war mir persönlich sehr wichtig - kann auch jederzeit später per VoD nachgeholt werden, sodass man dieses Fernstudium total flexibel nach eigenem Zeitplan organisieren kann, also auch neben dem Job. Die Tutoren vermitteln mit viel Praxiserfahrung den Lehrstoff auf spannende und unterhaltsame Weise und gehen auf anfallende Fragen der Teilnehmer sofort und umfassend ein. Auch außerhalb der Tutorien steht den Studenten das Team der WWFA per Telefon und Mail zur Verfügung, sodass keine Fragen offen bleiben. Die Lernunterlagen fand ich ebenfalls sehr hilfreich und werde sie auf jeden Fall aufheben, falls ich etwas nachschlagen möchte. Ich habe sehr viel gelernt und kann dieses Fernstudium nur jedem weiterempfehlen!
Bewertet von Rob (51 J.) am 15.03.2022
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
Flexibles Fernstudienformat (perfekt bei nicht planbaren pandemiebedingten Homeofficephasen mit Kinderpräsenz - zB im Rahmen von Klassenschließungen) - Top lösungsorientiertes Kund*innenservice! Onlineforum für Studierende ist ebenfalls sehr förderlich (branchenübergreifender Austausch...) kann ich jederzeit wieder empfehlen. Skripten können offline und online gelernt werden tages- und nachtzeitunabhängig. Studienmaterial bietet guten Einstieg in jeweilige Materie - man sollte aber auch zusätzlichen Austausch mit anderen Fachpersonen im eigenen Betrieb u/o Forum suchen und diesbezügliche Praxiserfahrungen für die Umsetzung reflektieren. Anregung: ich würde es noch förderlich empfinden, wenn zu den jeweiligen Studieninhalten noch Links für ergänzende Podcasts ergänz werden. man kann zwar selbst danach googeln - eine "Informationsvorselektion" durch Dozent*in - in Hinblick auf Lernstoffrelevanz würde diesen Prozess erleichtern. Abschließend kann ich dieses Institut aus den oben genannten Gründen besten Gewissens weiterempfehlen.!