Bestnoten von FOCUS-MONEY „Weiterbildungsportal mit der
größten Kundenzufriedenheit“
4 Jahre in Folge: 2020-2023

Fernstudium und Weiterbildung Therapiewissenschaften

Du möchtest Deine Karriere im Gesundheitswesen vorantreiben und dich in den Bereichen Therapie und Rehabilitation weiterbilden? Dann bist du bei uns genau richtig! In unserer Kategorie Therapiewissenschaften findest du eine große Auswahl an Fernstudiengängen, Fernlehrgängen und Weiterbildungen, die dich auf deinem Weg zum Erfolg unterstützen. Von Physiotherapie über Ergotherapie bis hin zu Logopädie – wir haben für jeden Bereich die passende Weiterbildung im Angebot.

Fernstudium Therapiewissenschaften – Dauer, Ablauf & Abschluss

  • Dauer 1 Monat (Zertifikat) - 48 Monate (Bachelor)
  • Wöchentlicher Aufwand 4 Stunden (Zertifikat) - 40 Stunden (Bachelor)
  • Abschluss Bachelor, Diplom, Hochschulzertifikat, Master (konsekutiv), Master (weiterbildend), Teilnahme, Zertifikat oder Zeugnis
  • Kosten 259 € (Zertifikat) - 13.725 € (Master (weiterbildend))
Master

Fernstudium Therapiewissenschaften – Dauer, Ablauf & Abschluss

  • Dauer 1 Monat - 30 Monate
  • Wöchentlicher Aufwand 10 Stunden - 25 Stunden
  • Abschluss Master (konsekutiv), Master (weiterbildend)
  • Kosten 6.936 € - 13.725 €
Bachelor

Fernstudium Therapiewissenschaften – Dauer, Ablauf & Abschluss

  • Dauer 18 Monate - 48 Monate
  • Wöchentlicher Aufwand 10 Stunden - 40 Stunden
  • Abschluss Bachelor
  • Kosten 7.542 € - 12.780 €
Weiterbildung

Fernstudium Therapiewissenschaften – Dauer, Ablauf & Abschluss

  • Dauer 1 Monat - 30 Monate
  • Wöchentlicher Aufwand 4 Stunden - 15 Stunden
  • Abschluss Vorbereitung IHK-Abschluss, Schulabschluss, Zertifikat, Hochschulzertifikat, Berufsabschluss, Diplom, Promotion, DBA, PhDr.
  • Kosten 259 € - 2.970 €

Wie hoch sind die Kosten im Bereich Therapiewissenschaften

Für ein Therapiewissenschaften fallen Kosten von 259 € (Zertifikat) bis 13.725 € (Master (weiterbildend)) an.

Gibt es Förderungsmöglichkeiten für das Fernstudium Therapiewissenschaften?

Für ein Fernstudium Therapiewissenschaften stehen folgende Förderungsmöglichkeiten zur Verfügung:

  • Aufstiegs-BAföG
  • AZAV förderfähige Lehrgänge
  • Bildungsgutschein
  • Bildungsprämie
  • Bildungsscheck
  • Entspricht den Förderkriterien für eine Weiterbildung während Kurzarbeit
  • Finanzierung durch Arbeitgeber
  • Förderprogramme der Bundesländer
  • Kostenübernahme durch Arbeitgeber
  • Steuerliche Absetzbarkeit
  • Studienkredite

Außerdem bieten einige Fernschulen verschiedene Rabatte an, unter anderem:

  • FSD-Rabatt (siehe Aktionstext)
  • Nachlässe für bestimmte Berufsgruppen
  • Partnerrabatt
  • Preisnachlass für Arbeitssuchende
  • Preisnachlass für Auszubildende
  • Preisnachlass für Eltern in Elternzeit
  • Preisnachlass für Rentner:innen
  • Preisnachlass für Schwerbehinderte
  • Preisnachlass für Studierende anderer Hochschulen
  • Treuebonus

Mit welcher Studiendauer kannst du im Fach Therapiewissenschaften rechnen?

Die Dauer des Fernstudiengangs variiert zwischen 1 (Zertifikat) und 48 Monaten (Bachelor). Die durchschnittliche Studiendauer beträgt 13,4 Monate.

Hilfreiche Bewertungen und Erfahrungen für die Kategorie Therapiewissenschaften

Insgesamt wurde das Fernstudium „Therapiewissenschaften“ durchschnittlich mit 4,6 von 5 Sternen von 230 Teilnehmen bewertet. Besonders ragt der Kurs Medizinische:r Fitnesstrainer:in des Anbieters KAF-Akademie mit einer Bewertung von 5 Sternen von 230 Teilnehmern heraus. Am besten bewertet unter den akademischen Anbietern wurde die Fernhochschule HFH · Hamburger Fern-Hochschule mit einer Bewertung von 4,5 Sternen. Die meisten Bewertungen im akademischen Sektor weist die Fernhochschule KAF-Akademie mit insgesamt 62 Bewertungen aus. Am besten bewertet unter den akademischen Anbietern wurde die Fernschule KAF-Akademie mit einer Bewertung von 5 Sternen. Die meisten Bewertungen im akademischen Sektor weist die Fernschule KAF-Akademie mit insgesamt 57 Bewertungen aus.

Durchschnittsbewertungen

der Fernlehrgänge und Fernstudiengänge der Kategorie
4,6 / 230 Bewertungen

Interessante Erfahrungen von Teilnehmenden

Bewertet von Silke (42 J.) am 11.04.2022
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
Die IST ist einfach spitze. Dozenten sind super nett und immer erreichbar. Selbst die externen Dozenten, die stellenweise die Lehre übernehmen, sind privat kontaktierbar. Dadurch bildet sich ein großes Netzwerk, wovon sich auch nach Studienabschluss sicher profitieren lässt. Außerdem hat der eine oder andere auch Stellenangebote und sucht unter den Studenten. Hier merkt man, dass die Lehre im Vordergrund steht. Dazu kommen die Lehrkanäle: sehr umfangreiches Studienheft, Online Vorlesungen, Online Tutorien (1x live mit Aufzeichnung, danach Aufzeichnung jederzeit ansehbar) und die Präsenzphasen. Die IST-Mitarbeiter versuchen immer einem zu helfen und kümmern sich sehr gut um ihre Studenten. Da es ein Fernstudium ist, muss ich natürlich organisiert sein und Motivation zum Lernen haben. Abgerundet wird das ganze mit einer sehr guten Prüfungsvorbereitung. Es gibt Lernerfolgsfragen, die die Fragen in der Klausur sehr gut abbilden und einen ersten Eindruck und Wissenskontrolle ermöglichen. Ich kann diesen Studiengang nur empfehlen. Das schöne daran ist die spätere Vielfalt in der Berufsausrichtung, da sowohl Präventions- und Sporttherapie- (inkl. kassenanerkannten Lizenzen), als auch Managementinhalte vermittelt werden. Der Stoff wird mit viel Herz & Liebe an die Studenten weitergegeben. Jeder der Dozenten liebt das, was er tut und dies ist auch eindeutig spürbar. Auch das ganze Hochschulkonzept ist darauf ausgerichtet zufriedene und kompetente Absolventen zu erhalten. Klare Weiterempfehlung für mich, was ich auch schon in meinem Umfeld getan habe.
Anbieter KAF-Akademie
Bewertet von Marco (33 J.) am 31.12.2023
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
Hab mich viel informiert, bevor ich mich für die KaF-Akademie entschieden habe und die Inhalte haben mich hier einfach überzeugt. Hab mir ganz genau angesehen, was alles in der medizinischen Trainer-Lizenz gelehrt wird und da war alles dabei was ich gesucht habe. Jetzt, wo ich viel gelernt hab und lange Zeit Einblick in den Stoff hatte, kann ich sagen, dass ich nicht enttäuscht wurde. Was mir besonders gefällt ist, dass hier auch wirklich mit guten Studien gearbeitet wird und nahezu alle Aussagen belegt sind - sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein, ist aber leider nicht bei allen Anbieter so (hab ja davor schon andere Lizenzen gemacht). Das Lernen fiel durch die ganzen Videos, Audios und Skripte leicht, obwohl der Stoff nicht immer ganz so einfach ist (liegt aber halt auch am Thema) Die Prüfung war auch super und ich konnte noch einiges mitnehmen . Abschließend kann ich die KAF Akademie definitiv weiterempfehlen. Schade, dass ich nicht schon früher meine Lizenzen hier gemacht hab.
Bewertet von Sonja (40 J.) am 16.12.2023
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
Das Konzept ist gut durchdacht. Der Online-Campus macht Spass, man kann in direkten Austausch mit anderen Mitstudierenden gehen. Zusätzlich kann man sich in Lerngruppen der RSA treffen was hilfreich in der Prüfungsvorbereitung ist. Es gibt viele Videos und Webinare bzw. auch Podcasts für unterwegs. Die Einsendeaufgaben sind besonders hilfreich zur Prüfungsvorbereitung, ebenso die Prüfungsprotokolle der letzten JAhre. Die Tutoren verfügen über lange Erfahrung als Beisitzer in der HPP-Prüfung was man deutlich merkt, da es eine sehr gute Vorbereitung gibt. Die Hefte sind auf dem neuesten Stand und man kann sich die Hefte nach Aktualisierungen auch wieder herunterladen. Man bekommt viel für sein Geld geboten. Prüfung habe ich im Herbst bestanden. Die Prüfer haben mich sehr gelobt und meinten, man merkt das ich an einer guten Schule war. Daumen hoch!
Bewertet von Walter (31 J.) am 20.11.2020
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
Die Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie ist sehr gut aufgebaut und strukturiert. Ich habe meine Hefte stets pünktlich erhalten, die Einsendeaufgaben waren sehr nützlich - gerade auch zur Prüfungsvorbeitung. Die Korrektur der Einsendeaufgaben erfolgte sofort. Meine Fragen wurden immer sehr ausführlich beantwortet. Die Dozenten waren wirklich gut erreichbar, das Prüfungstraining hat mir den letzten Schliff gegeben. Die Studienorganisation war immer erreichbar und hat sich wirklich schnell um meine Anliegen gekümmert. Der Onlinecampus ist gut aufgebaut und stellt einiges an Zusatzmaterial zur Verfügung. Ich kann mich nicht beschweren. Meine Prüfung zum HPP habe ich im ersten Anlauf bestanden und das habe ich euch zu verdanken. Danke RSA! Liebe Grüße, Walti
Bewertet von Rebekka (28 J.) am 12.08.2015
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
Das Lehrskript war übersichtlich und verständlich geschrieben. Es wurden viele Themen aufgezeigt und gut erklärt. Der Präsenztag war sehr hilfreich, um Erfahrungen in der Praxis zu bekommen. Die Fragen wurden alle beantwortet und der Dozent ging auf die verschiedenen Themen noch einmal ein. Die Aufgabenstellung für die Abschlußarbeit wurde gut gestellt, damit man sich mit einem bestimmten Krankheitsbild auseinandersetzen konnte. Der Kontakt zum Donzent war sehr hilfreich. Die Fragen wurden spätestens 1 Tag später beantwortet. Die Korrektur der Abschlußarbeit bekam ich innerhalb 1 Woche. Ich war sehr zufrieden mit diesem Fernlehrgang und konnte in der Praxis vieles umsetzen.