Bestnoten von FOCUS-MONEY „Weiterbildungsportal mit der
größten Kundenzufriedenheit“
4 Jahre in Folge: 2020-2023

Fernstudium und Weiterbildung Berufliche Kompetenzen

In der heutigen Arbeitswelt ist es unerlässlich, sich ständig weiterzubilden, um beruflich erfolgreich zu sein. Das Vergleichsportal Fernstudium Direkt bietet dir eine große Auswahl an Fernstudiengängen und Weiterbildungen, mit denen du deine beruflichen Kompetenzen erweitern und dich für neue Herausforderungen qualifizieren kannst.

Anbietertipp

- Werbung -

Jetzt beruflich weiterkommen!

Wann haben Sie das letzte Mal Ihr fachliches Know-how aufgefrischt? Wer regelmäßig die eigenen Kompetenzen ausbaut, erweitert das persönliche Fachwissen und steigert die Attraktivität am Arbeitsmarkt.
Passende Fortbildungen gibt es bei der AKADEMIE HERKERT. Das Bildungshaus bietet Schulungen in 15 Bereichen und unterstützt jährlich mehr als 10.000 Fach- und Führungskräfte. Überzeugen Sie sich selbst!
 

Sichere dir mit dem Code "FD10" jetzt deinen exklusiven 10%-Rabatt auf die Kurse der AKADEMIE HERKERT!
4 Bewertungen (4,8)
FSD-Score:
4,7814

Fernstudium Berufliche Kompetenzen – Dauer, Ablauf & Abschluss

  • Dauer 1 Monat (Zertifikat) - 36 Monate (Bachelor)
  • Wöchentlicher Aufwand 1 Stunde (Zertifikat) - 40 Stunden (Master (konsekutiv))
  • Abschluss Bachelor, Hochschulzertifikat, Master (konsekutiv), Master (weiterbildend), MBA, Teilnahme, Vorbereitung IHK-Abschluss, Zertifikat oder Zeugnis
  • Kosten 29 € (Zertifikat) - 15.084 € (Bachelor)
Master

Fernstudium Berufliche Kompetenzen – Dauer, Ablauf & Abschluss

  • Dauer 1 Monat - 18 Monate
  • Wöchentlicher Aufwand 10 Stunden - 40 Stunden
  • Abschluss Master (konsekutiv), Master (weiterbildend)
  • Kosten 900 € - 12.582 €
MBA

Fernstudium Berufliche Kompetenzen – Dauer, Ablauf & Abschluss

  • Dauer 1 Monat - 30 Monate
  • Wöchentlicher Aufwand 15 Stunden - 20 Stunden
  • Abschluss MBA
  • Kosten 5.990 € - 12.216 €
Bachelor

Fernstudium Berufliche Kompetenzen – Dauer, Ablauf & Abschluss

  • Dauer 36 Monate
  • Wöchentlicher Aufwand 8 Stunden - 40 Stunden
  • Abschluss Bachelor
  • Kosten 13.284 € - 15.084 €
Weiterbildung

Fernstudium Berufliche Kompetenzen – Dauer, Ablauf & Abschluss

  • Dauer 1 Monat - 24 Monate
  • Wöchentlicher Aufwand 1 Stunde - 20 Stunden
  • Abschluss Vorbereitung IHK-Abschluss, Schulabschluss, Zertifikat, Hochschulzertifikat, Berufsabschluss, Diplom, Promotion, DBA, PhDr., PhD, Zeugnis, Teilnahmebescheinigung, Teilnahme ohne Zertifikat, Vorbereitung bSb-Abschluss, Vorbereitung HWK-Abschluss
  • Kosten 29 € - 5.814 €

Bist du für ein Fernlehrgang in der Fachrichtung Berufliche Kompetenzen geeignet?

Diese Soft Skills solltest du mitbringen, wenn du dich für ein Fernlehrgang Berufliche Kompetenzen interessierst:

  • Ehrgeiz
  • Lernbereitschaft
  • Organisationsfähigkeit
  • Zielstrebigkeit

Wie hoch sind die Kosten im Bereich Berufliche Kompetenzen

Für ein Berufliche Kompetenzen fallen Kosten von 29 € (Zertifikat) bis 15.084 € (Bachelor) an.

Gibt es Förderungsmöglichkeiten für das Fernstudium Berufliche Kompetenzen?

Für ein Fernstudium Berufliche Kompetenzen stehen folgende Förderungsmöglichkeiten zur Verfügung:

  • BAföG
  • Begabtenförderung
  • Bildungsfond
  • Bildungsgutschein (AZAV-Förderung)
  • Bildungsprämie
  • Bildungsscheck
  • Entspricht den Förderkriterien für eine Weiterbildung während Kurzarbeit
  • Finanzierung durch Arbeitgeber
  • Förderprogramme der Bundesländer
  • Kindergeld
  • Kostenlose Verlängerung der Studiendauer
  • Studienkredite

Außerdem bieten einige Fernschulen verschiedene Rabatte an, unter anderem:

  • Bring a friend-Rabatt
  • Nachlässe für bestimmte Berufsgruppen
  • Partnerrabatt
  • Preisnachlass für Arbeitssuchende
  • Preisnachlass für Auszubildende
  • Preisnachlass für Rentner:innen
  • Preisnachlass für Schwerbehinderte
  • Preisnachlass für Studierende anderer Hochschulen
  • Preisnachlass während Elternzeit
  • Treuebonus

Mit welcher Studiendauer kannst du im Fach Berufliche Kompetenzen rechnen?

Die Dauer des Fernstudiengangs variiert zwischen 1 (Zertifikat) und 36 Monaten (Bachelor). Die durchschnittliche Studiendauer beträgt 5,8 Monate.

Hilfreiche Bewertungen und Erfahrungen für die Kategorie Berufliche Kompetenzen

Insgesamt wurde das Fernstudium „Berufliche Kompetenzen“ durchschnittlich mit 4,7 von 5 Sternen von 345 Teilnehmen bewertet. Besonders ragt der Kurs Konfliktmanagement des Anbieters Laudius Akademie für Fernstudien mit einer Bewertung von 5 Sternen von 345 Teilnehmern heraus. Am besten bewertet unter den akademischen Anbietern wurde die Fernhochschule Hochschule Koblenz - RheinAhrCampus mit einer Bewertung von 4,8 Sternen. Die meisten Bewertungen im akademischen Sektor weist die Fernhochschule Laudius Akademie für Fernstudien mit insgesamt 138 Bewertungen aus. Am besten bewertet unter den akademischen Anbietern wurde die Fernschule Fernakademie für Pädagogik und Sozialberufe mit einer Bewertung von 4,9 Sternen. Die meisten Bewertungen im akademischen Sektor weist die Fernschule Laudius Akademie für Fernstudien mit insgesamt 106 Bewertungen aus.

Durchschnittsbewertungen

der Fernlehrgänge und Fernstudiengänge der Kategorie
4,7 / 345 Bewertungen

Interessante Erfahrungen von Teilnehmenden

Bewertet von Karl-Heinz (55 J.) am 31.07.2018
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
Als freiberuflicher Personalentwickler hatte ich nach einer Möglichkeit gesucht, meine beruflich Kompetenz weiter auszubauen und Menschen im Unternehmen noch besser beraten zu können. Die SRH hat inhaltlich meine Erwartungen voll erfüllt. Sowohl die betreuenden Professoren als auch die Kontakte in der Verwaltung waren immer kompetent, schnell und hilfreich. Das didaktische Konzept führt hervorragend zur Masterthesis hin. Durch die freie Wahl der Themen bei der Projektarbeit und Masterthesis konnte ca. die Hälfte der Investition für das Studium in Form von Umsatz wiedergewonnen werden, da Kooperations-Unternehmen an praktischen Themen (Befragungen, Analysen, Strategievorschläge) hohes Interesse zeigten. Sehr gut gefiel mit der Mix aus guten Theorien und die Verknüpfung mit der Praxis, was auch daran lag, dass die Professoren überwiegend bereits in der Praxis tätig sind oder waren. Die Studienunterlagen waren etwas lieblos gestaltet und teils sehr textlastig. Bei den schriftlichen Prüfungen wurden keine Einschränkungen vorgenommen, so dass alles gelernt werden musste, was eine schon sehr anstrengende Auswendiglernerei war. Dafür waren die Hausarbeiten wieder einfacher. Wer viel mit Menschen in Unternehmen zu tun hat und diese auch beeinflussen muss, kann bei diesem Studium eine Menge mitnehmen. Das Preismodell finde ich fair, es wurden aus dem Grundstudium auch verschiedene Fächer angerechnet und der Preis entsprechend reduziert. Auch die Flexibilität der SRH ist sehr gut, ich habe meist in Teilzeitsemestern studiert (1 Jahr ist ein Semester) und auch ein Urlaubssemester eingelegt, als es beruflich und zeitlich einmal sehr eng wurde. Ich kann die SRH klar weiterempfehlen. Allerdings muss man da auch richtig lernen, geschenkt werden einem die Noten nicht.
Bewertet von Claudia (33 J.) am 16.11.2022
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
Mit der SGD war es mir möglich völlig flexibel mein Herzensthema zu studieren, neben Beruf, der Geburt meines Sohnes, einem Umzug, Umbau und einigen Herausforderungen, die das Leben manchmal zu bieten hat. Frau Diehl, vielen Dank auch für Ihre Motivation, mit der ich heute sicherlich (noch) nicht mein Zeugnis im Rahmen an der Wand bestaunen könnte. Vielen Dank für die professionelle und verlässliche Betreuung während der gesamten! Studienzeit, die ich über die regulären 21 Monate um weitere ... ? einige ... verlängern dürfte. Vielen Dank für Ihr Verständnis und das Gefühl eben nicht nur eine Studenten-Nummer zu sein. Für die Hilfe bei Unstimmigkeiten mit Dozenten und speziellen Benotungen. Vielen Dank für's Zuhören und eine Breite an Wissen die mir niemand mehr nehmen kann. Ein Lehrgang, eine Studiengemeinschaft, die ich jedem nur wärmstens empfehlen kann. Das Wissen ist so toll zusammengefasst, dass es meiner Meinung nach nicht zu viel und nicht zu wenig Informationen sind. Jeder weiß, wie knapp die freie Zeit neben Beruf, Freizeit, Familie und Freunde ist. Ich bin sehr froh, dass ich mich für die SGD entschieden habe und würde es immer wieder tun! Ein ansprechendes Arbeitsequipment, unkomplizierte Abläufe (Anmeldung/Daten für die Software etc.), das Vorteils-Programm, liebe und einfach tolle Dozenten als Ansprechpartner, die auch Mal am späteren Abend zurück rufen wenns dringend ist sowie interessante und übersichtlich aufgebaute Inhalte, machten mir das Lernen zu einem Hobby, das oftmals schon fast wie zu einer Sucht wurde (...) DANKE SGD, dass ich heute so stolz auf mich sein darf! Eure Claudia
Bewertet von Steven (32 J.) am 21.06.2023
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
Grundsätzlich war ich mit dem Studienkonzept sehr zufrieden. Die Dozenten sind sehr kompetent und stehen bei Fragen grundsätzlich jederzeit zur Verfügung. Leider musste ich im Wintersemester 2021/2022 eine negative Erfahrung machen, als ich eine (Online)klausur geschrieben hatte: Eine der Aufgaben wurde mit 20 Punkten bewertet. Bewertet wurde nur der Antwortsatz; der Dozent verlangte trotzdem einen nachvollziehbaren Rechenweg. Im Feedbackgespräch mit dem Dozenten bestätigte er mir die Richtigkeit des Rechenwegs, allerdings war mein Antwortsatz "irreführend", sodass er die Aufgabe mit 0 Punkten bewertete - 20 Punkte für einen Antwortsatz, ohne die Chance auf Teilpunkte (bei einer Gesamtpunktzahl von 100) fand ich hier sehr unfair; der Dozent zeigte keinerlei Kompromissbereitschaft. Thema Materialien: Manche Dokumente sind doppelt mit unterschiedlichem Inhalt vorhanden - ich beziehe mich hier auf die Formalia bzgl. der Masterthesis. In Dokument 1 (Stand 2016) hieß es, dass die Thesis im Word- und PDF-Format auf einer CD (!) gebrannt werden soll; in Dokument 2 wird die Abgabe ausschließlich im PDF-Format verlangt. Dies ist z.T. irreführend bzw. es stellt sich die Frage, warum ein nicht mehr gültiges Dokument, welches durch ein anderes ersetzt wurde, nicht aus dem entsprechenden Ordner gelöscht wird.
Bewertet von Anna-Katrin (34 J.) am 09.06.2023
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
Das Konzept an sich ist wirklich toll - für mich ist aufgrund meines neuen Wohnortes sowie meines Jobs nur ein flexinles Fernstudium in Frage gekommen. Die Inhalte im Studium waren ok. Teils so wie erwünscht/erwartet, teils wie in der Schule. Hauptsache viel und alles reinstopfen, egal ob es Sinn macht. Von den vielen Rechtschreibfehlern sowie dem falschen Zitieren (und das noch dazu im Modul "Wissenschaftliches Arbeiten") mal ganz abgesehen. Am Studium enttäuscht hat mich, dass es für Quereinsteiger*innen angepriesen war und mich vereinzelte Inhalte zu Beginn bereits an meine Grenzen gebracht haben und hierfür keinerlei Unterstützung angeboten wird - abgesehen davon dass es frech ist, gewisse Inhalte im Workloud zu verlangen, die sicher kein*e Quereinsteiger*in kann (Es war eine Jahresbilanzierung, oder so.....). Selbst obwohl meine Mutter in der Buchhaltung tätig ist, konnte sie mir nicht bei der Hausarbeit helfen bzw. Sie mir erklären... Aber naja... Wie gesagt, vom Aufbau her wirklich ein tolles Konzept, die Inhalte gehören jedoch überdacht. Während des Studiums habe ich mir selbst oft die Frage gestellt, ob ich das Studium an sich weiterempfehlen würde und obwohl es machbar ist und das Konzept stimmt, war meine Meinung zur Weiterempfehlung leider eher negativ.
Anbieter Fernschule Weber
Bewertet von Marko (45 J.) am 20.12.2020
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
Gut strukturierter Aufbau des Studiums, welcher sich am benötigten Wissen für die LPI-Prüfung orientiert. Die Lerninhalte in den Lehrbriefen sind klar aufeinander aufgebaut und bieten gute Beispiele. Der Versand der Lehrbriefe erfolgte zuverlässig und war immer pünktlich, wie in den Studieninformationen angegeben. Die Einsendeaufgaben zu den Lehrbriefen wurden schnell bearbeitet. Zu den einzelnen Themenfeldern ist außer den Lehrbriefen allerdings noch weitere Fachliteratur zu empfehlen, die weiterführende und tiefgreifendere Informationen bietet. Der Online-Campus könnte evtl. etwas modernisiert werden, bietet aber alle nötigen Funktionen, wie Kontaktmöglichkeiten zu anderen Studierenden, zum Lernbegleitenden usw.. Des Weiteren ist die Flexibilität bei der Zeiteinteilung positiv zu erwähnen. Auch längere Pausen oder ungeplante Unterbrechungen sind nicht mit einem Abbruch oder Mehrkosten verbunden. In Anbetracht der relativ geringen Studiengebühren und des überschaubaren Angebots an Fernlehrgängen bei anderen Anbietern zu diesem Thema ist das Studium für Interessierte auf jeden Fall empfehlenswert.