• 3435 Kurse
  • 115 Anbieter
  • 13876 Bewertungen
3 x Bestnote von FOCUS-MONEY Weiterbildungsportal mit der größten Kundenzufriedenheit #31/2020 - #31/2021 - #32/2022
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

Wellness und Beauty | Als Fernstudium oder berufsbegleitende Weiterbildung

Eine Weiterbildung im Bereich Wellness und Beauty bietet besonders Menschen mit einer Ausbildung im Gesundheits- oder Fitnessbereich gute Möglichkeiten, sich in einer immer wichtiger werdenden Branche zu qualifizieren und damit die beruflichen Chancen erheblich zu verbessern.

Gerade die Wellness-Branche wächst in den nächsten Jahren zunehmend: immer mehr Menschen sind bereit für Massage, Sauna oder Ayurveda Geld auszugeben, um sich vom täglichen Stress zu erholen und Kraft für den Arbeitsalltag zu schöpfen. Die Nachfrage nach gut ausgebildetem Fachpersonal, das zielgruppengerecht berät und einzelne Behandlungsmethoden professionell ausführen kann, wird demnach weiter ansteigen. Eine Weiterbildung, z. B. zum:r Wellness-Trainer:in oder Wellness-Berater:in, eröffnet damit besonders Mitarbeiter:innen aus den angrenzenden Berufszweigen neue interessante Tätigkeitsfelder und berufliche Aufstiegschancen.

Wichtige Fakten für das Fernstudium bzw. die berufsbegleitende Weiterbildung Wellness und Beauty

   Voraussetzungen Variiert je nach Anbieter
   Dauer 1 Monat - 30 Monate (Zertifikat)
   Wöchentlicher Aufwand 1 Stunde - 20 Stunden (Zertifikat)

   Abschluss

Diplom, Hochschulzertifikat, Vorbereitung IHK-Abschluss oder Zertifikat
   Kosten 29 € (Zertifikat) - 4.950 € (Vorbereitung IHK-Abschluss)

Wie sind die Berufsaussichten bzw. Karrieremöglichkeiten im Bereich Wellness und Beauty?

Das Einsatzgebiet von Masseur:innen und medizinischen Bademeister:innen ist sehr vielfältig. Hauptsächlich arbeiten sie in Krankenhäusern, Massagepraxen, Gesundheitszentren und Rehabilitationskliniken. Aber auch andere Beschäftigungsfelder sind möglich:

  • Spezialkliniken
  • Kurkliniken und -einrichtungen
  • Sanatorien
  • Präventiv- und sportmedizinische Einrichtungen
  • Ambulante Therapiezentren
  • Wellnesseinrichtungen
  • Fitnesszentren
  • Als Lehrkraft an einer Berufsfachschule
  • Als Referent:in in der Berufs- und Weiterbildung

Gehalt:
Das Gehalt von Masseur:innen und medizinischen Bademeister:innen kann aufgrund von unterschiedlichen Arbeitsverhältnissen (private Einrichtung / öffentlicher Dienst / selbstständig) stark variieren (statistisch erhobene Gehaltsangaben für Masseur:innen findet man auf Gehaltsvergleich.com).

Weiterbildungsmöglichkeiten:

Für ausgebildete Masseur:innen und Bademeister:innen gibt es eine Vielzahl an Weiterbildungsangeboten:

  • Medizinisches Aufbautraining
  • Medizinische Trainingstherapie
  • Rückenschule
  • Atemtherapie
  • Elektrotherapie
  • Fußreflexzonentherapie
  • Entspannungsverfahren

Zudem besteht für ausgebildete Masseur:innen und medizinische Bademeister:innen die Möglichkeit, eine verkürzte Ausbildung zum:r Physiotherapeut:in zu machen.

Wie hoch sind die Kosten im Bereich Wellness und Beauty?

Für ein Fernstudium Wellness und Beauty fallen Kosten von 29 € (Zertifikat) bis 4.950 € (Vorbereitung IHK-Abschluss) an.

Mit welcher Studiendauer kannst du im Fach Wellness und Beauty rechnen?

Die Dauer des Fernkurses variiert zwischen 1 und 30 Monaten.

Hilfreiche Bewertungen und Erfahrungen für die Kategorie Wellness und Beauty

Durchschnittsbewertungen

der Fernlehrgang der Kategorie Wellness und Beauty

4,6
bewertet von 209 Teilnehmern
Top-Fernlehrgang (5)
Kosmetiker/in
des Anbieters aesthetic + cosmetic marketing
Nicht-akademischer Top-Anbieter (5)
Rolf-Schneider-Akademie - Fernschule

Interessante Erfahrungen von Teilnehmer:innen

  • Ute, 55 Jahre, hat den Online-Kurs: "Yogalehrer Online-Ausbildung" des Anbieters OTL Akademie - Online Trainer Lizenz am 26.06.2021 bewertet. Bewertungen insgesamt: 77
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Herausragendes Konzept, sehr umfassende Inhalte, didaktisch klug durchdacht. Hier wird wirklich Fachwissen vermittelt. Die Dozentin ist äußerst sympathisch, man sieht und hört ihr gern zu. Dabei vermittelt sie neben viel Theorie und Hintergrundwissen vor allem die Liebe zu Yoga. Angenehm ist das Angebot, die Studienmaterialien auch ausdrucken zu können. Ob daraus später einmal ein Beruf wird oder nicht, diese vielen Stunden des Lernens und Übens sind eine große persönliche Bereicherung. Die Videos, in denen die einzelnen Übungen/Asanas erklärt und gezeigt werden, sind fantastisch und auf hohem Niveau. Obwohl es eine Online-Ausbildung ist, gibt es viele Angebote zur Praxis. Sehr hilfreich ist auch der Test nach jedem Modul. Da weiß man, wo man steht. Ich hätte nie gedacht, dass sich eine so praxisorientierte Ausbildung tatsächlich via Internet absolvieren lässt und hoffe, sie zu bestehen. :)

  • Isabell, 49 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) mit Schwerpunkt Akupunktur" des Anbieters Rolf-Schneider-Akademie - Fernschule am 02.12.2021 bewertet. Bewertungen insgesamt: 5
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Ich habe die TCM in Kombi mit dem Heilpraktiker an der RSA absolviert. Auch zu diesem Studium kann ich nur Gutes sagen. Der Tutor ist so was von auf zack, ich bin immer noch begeistert. Hier bekommt man wirklich Wissen vermittelt was man für die Praxis braucht. Ich habe jede Frage ausführlich und detailliert erklärt bekommen bis ich es verstanden habe. Es gab Webinare die mir sehr gut gefallen haben. Auch hier habe ich die Präsenzphase Stichtechnik dazu gebucht und bin froh, wir hatten gute Möglichkeiten zu üben. Der Dozent hat das Ganze wirklich sehr gut vermittelt, man merkt er lebt die TCM. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist an der RSA top, man bekommt wirklich sehr viel für sein Geld geboten. Ich denke, im nächsten Jahr werde ich mir die TCM Ernährung an der RSA gönnen!

  • Simone, 42 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Entspannungstrainer / Entspannungstrainerin" des Anbieters Impulse e.V. - Schule für freie Gesundheitsberufe am 10.12.2016 bewertet. Bewertungen insgesamt: 13
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Habe gerade mit dem Studium zur Entspannungstrainerin begonnen bei Impulse. Dienstags habe ich meine Anmeldung weggeschickt, Freitag hatte ich schon alle Unterlagen und die ersten 3 Studienbriefe zu Hause. Konzeptionel und inhaltlich sind die Studienbriefe sehr gut aufgebaut und beschrieben, und es stehen jeweils Hinweise für weiterführende Literatur dabei. Einige organisatorische Fragen wurden mir montags telefonisch sehr gut beantwortet. Bis jetzt ist für mich der einzige Minuspunkt, dass es zu wenige Seminar Termine gibt (könnte Ende August mein Abschlussseminar besuchen, in Wuppertal werden aber erst Termine Mitte Oktober angeboten).

  • Denise, 32 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Gepr. Fußpfleger/in (SGD)" des Anbieters sgd - Fernschule Studiengemeinschaft Darmstadt am 06.11.2021 bewertet. Bewertungen insgesamt: 3
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Der Einstieg ist simpel, man meldet sich an und bekommt innerhalb von ca 5 Tagen die Bestätigung und das erste Material. Super sin die ersten 4 Wochen Probe. Es gibt genügend Broschüren um sich auf der Online Plattform zurecht zu finden. Bei Fragen steht stets ein freundlicher Mitarbeiter zur Seite den man telefonisch oder per eMail erreichen kann. Der Kurs an sich ist gut aufgebaut, die Einsendeaufgaben werden innerhalb 3 Tagen bewertet. Seine Tutoren erreicht man schnell und auch sehr freundlich, es gibt keine dummen Fragen ;) Ich bin sehr zufrieden und würde, was bestimmt mal noch passiert, diese Schule wieder wählen !

  • Christiana, 43 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Sauna-Meister" des Anbieters IST-Studieninstitut am 14.12.2017 bewertet. Bewertungen insgesamt: 10
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Ich gebe volle 5Sterne für alle Bereiche.Bei Fragen bezüglich des Lehrgangs war jederzeit ein Ansprechpartner verfügbar, die Arbeitsmaterialien waren pünktlich und noch vor Beginn des jeweiligen Kursmodul im Briefkasten.Ich konnte mit den Studienheften gut arbeiten, die Inhalte waren verständlich,klar und übersichtlich gestaltet.Besonders gut gefallen haben mir die Seminartage in Bergisch Gladbach.Der Dozent Reinhard Schreiber hat den Kurs toll gestaltet, ich habe sehr viel mitnehmen können aus diesen 3 Tagen, danke dafür an dieser Stelle:)