• 3608 Kurse
  • 115 Anbieter
  • 14924 Bewertungen
3 x Bestnote von FOCUS-MONEY Weiterbildungsportal mit der größten Kundenzufriedenheit #31/2020 - #31/2021 - #32/2022
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

Betriebswirt:in | Als Fernstudium oder berufsbegleitende Weiterbildung

Betriebswirt:innen sind gesuchte Fach- und Führungskräfte in der deutschen Wirtschaft. Viele erfolgreiche Unternehmer:innen setzen gut ausgebildete Betriebswirt:innen an die Spitze ihrer Unternehmensführung. Ein Fernstudium kann die nötigen Kompetenzen für diese wichtige Aufgabe vermitteln und Dir einen beruflichen Aufstieg in die geschäftsführende Ebene Deines Betriebes ermöglichen.

Studiengangstipp - Werbung -

Hoch hinaus – mit einem akademischen Abschluss in BWL: Studiere jetzt an der IU!

Du willst den Grundstein für eine erfolgreiche Karriere legen? Mit einem akademischen Abschluss in BWL stehen Dir viele Möglichkeiten in der Wirtschaft offen: Stellenangebote sind zahlreich und Experten mit Weitblick sehr gefragt. Starte jetzt durch und sichere Dir Deinen Studienplatz an der IU!

1016 Bewertungen (4,5)
FSD-Score:
4,4686
  • „Sehr guter Anbieter“ (2022)
  • „Exzellenter Anbieter“ (2021)
  • „Exzellenter Anbieter“ (2020)

Passende Kurse / Studiengänge im Bereich Betriebswirt:in

Jetzt kostenlos Infomaterial anfordern Es wurden 77 Kurse / Studiengänge gefunden.
Sortieren nach

Seiten

i

Kostenlos Infomaterial zum Thema Betriebswirt:in bestellen

Wichtige Fakten für das Fernstudium bzw. die berufsbegleitende Weiterbildung Betriebswirt:in

   Voraussetzungen Variiert je nach Anbieter
   Dauer 1 Monat - 36 Monate (Zertifikat)
   Wöchentlicher Aufwand 6 Stunden - 30 Stunden (Zertifikat)

   Abschluss

Bachelor, Diplom, Hochschulzertifikat, Vorbereitung IHK-Abschluss, Zertifikat oder Zeugnis
   Kosten 271,32 € - 7.161 € (Zertifikat)

Welche Studieninhalte erwarten Sie?

Das Fernstudium ist eine wirtschaftswissenschaftliche Weiterbildung, die die fachliche Breite aller Prüfungsthemen der IHK versucht abzudecken. Folgende Fachgebiete werden behandelt:

  • Grundlagen der BWL
  • Grundlagen der VWL
  • Marketing
  • Personalmanagement
  • Controlling und Finanzen
  • Projektmanagement
  • Unternehmensrecht
  • Bilanzen und Steuern

Im Bereich der persönlichen Führungskompetenzen geht es um folgende Fachgebiete:

  • Medien- und Kommunikationsmanagement
  • Wirtschaftspsychologie
  • Prävention und Gesundheitspsychologie
  • Gesundheitsmanagement
  • Sozialmanagement

Als optionale Schwerpunkte kannst Du folgende Fächer erwarten:

  • Unternehmensformen
  • Steuern
  • Arbeitssicherheit
  • Arbeitsrecht
  • Datenverarbeitung
  • Datenschutz

In diesem Fernstudiengang lernst Du die Grundlagen der betriebswirtschaftlichen Prozesse in Unternehmen kennen. Ein besonderes Augenmerkt liegt in der Verknüpfung von Theorie und Praxis. Du wirst mit Fallbeispielen aus der praktischen Arbeitswelt konfrontiert und musst dahingehend ökonomische und management-basierte Probleme lösen. Das Material ist dementsprechend aufbereitet und greift auf Deine eigene Praxiserfahrung zurück.

Neben den Grundlagen wie Statistik, Bilanzierung und Controlling, lernst Du auch die Bereiche der organisatorischen Entwicklung und der strategischen Unternehmensführung kennen. Wenn Du als Fachkraft eine Führungsposition übernommen hast, ist das Fernstudium Betriebswirt:in die richtige Wahl für Dich. Viele Anbieter haben eine gewisse Flexibilität im Angebot, sodass Du selbst nach Deinen Interessen und Bedürfnissen wählen kannst. So schneiderst Du dir deine optimale Qualifikation, die für Deine Karriere beste Voraussetzungen bietet.

Das Fernstudium bereitet Dich gezielt auf die IHK-Prüfung zum:r „Geprüften Betriebswirt:in (IHK)“ vor. Hinweis: Dieser Abschluss ist zu unterscheiden von dem und der „Staatlich Geprüften Betriebswirt:in“, welche:r in Dauer und Kosten deutlich höher angesiedelt ist und vom Inhalt her einem akademischen Studiengang ähnelt.

Dauer

Die Dauer variiert je nach Tiefe des Angebotes. Sie reicht von 10 bis zu 24 Monaten. Einige Anbieter bereiten Dich gezielt auf die IHK-Prüfungen vor.

Ablauf

Laut IHK-Vorgaben umfasst eine adäquate Vorbereitung auf die Prüfung 700 bis 800 Unterrichtsstunden. Mit der Anmeldung zur Vorbereitung erhältst Du einen Zugang zu multimedialen Lernplattformen. Übungen, Tutorien und Vorlesungen finden weitestgehend online statt und werden von Studienbriefen mit Aufgaben ergänzt, die Du bequem zu Hause lösen kannst.

Deine einzelnen Modul-Prüfungen bestehen aus Klausuren, Hausarbeiten, Einsendeaufgaben, Fallstudien oder auch Präsentationen. Die Termine und Orte der Prüfungen werden Dir rechtzeitig mitgeteilt. Wenn Du berufstätig bist, macht es natürlich Sinn, dich zunächst in Deiner Nähe umzusehen. Aufgrund der Flexibilität von Fernstudiengängen ist dies aber kein Muss.

Abschlussprüfung

Die Prüfung zum:r Betriebswirt:in wird direkt bei der Industrie- und Handelskammer abgenommen. Sie setzt sich zusammen aus

  • Schriftlicher Prüfung
  • Projektarbeit
  • Mündliche Prüfung

Während in der schriftlichen Prüfung die oben genannten Inhalte behandelt werden, hast Du in der Projektarbeit freie Wahl. Du kannst der Prüfungskommission Vorschläge machen oder ein Thema gestellt bekommen. Die Projektarbeit ist eine schriftliche Hausarbeit, für die Du insgesamt 30 Tage Zeit hast. Die mündliche Prüfung ist anschließend ein projektgebundenes Fachgespräch bzw. ein Kolloquium, bei dem Du Dein Thema vorstellst und mit der Prüfungskommission darüber diskutierst. Du kannst die Prüfung insgesamt 2x wiederholen.

Teilnahmevoraussetzungen

Für die Prüfung an der IHK solltest Du über eine abgeschlossene Weiterbildung zum:r Fachwirt:in oder Fachkaufmann und -frau verfügen oder eine vergleichbare Weiterbildungsprüfung im kaufmännischen Bereich absolviert haben. Alternativ kannst Du auch eine Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich nachweisen.

In jedem Fall solltest Du aber über mindestens drei Jahre Berufserfahrung verfügen, damit die Weiterbildung Sinn ergibt. In einigen Fällen kannst Du auch den oder die Betriebswirt:in direkt im Anschluss an den oder die Fachwirt:in absolvieren.

Du solltest außerdem über Interesse an Wirtschaft und Ökonomie verfügen und ein Faible für Mathematik und Statistik haben. Die Freude an der Leitung von Teams und eine gute Selbstorganisation und Disziplin sind ebenfalls von Vorteil.

Zielgruppe

Als geprüfte:r Betriebswirt:in kannst Du gezielt verantwortungsvolle Aufgaben übernehmen und Deine Führungskompetenzen ausbauen. Du kannst in nahezu allen Branchen eingesetzt werden: von Dienstleistung über Handel bis zur Industrie. Selbst die Assistenz der Geschäftsführung steht Dir mit dieser Weiterbildung und der entsprechenden Qualifikation offen.

Wie sind die Berufsaussichten bzw. Karrieremöglichkeiten im Bereich Betriebswirt:in?

Der Abschluss ermittelt berufspraktische Kenntnisse und soll die Chancen auf dem Arbeitsmarkt deutlich erhöhen. Ob dies so ist, hängt natürlich vom persönlichen Profil und Engagement ab. Die englische Bezeichnung ist "Master of Business Administration (CCI)" - nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Studiengang. Nichtsdestotrotz ist der oder die Betriebswirt:in auch im Ausland eine anerkannte Qualifikation.

Vorteile des Studiums

Dieser Abschluss ebnet Dir in vielen kaufmännischen und wirtschaftlichen Bereichen den Weg ins Management bzw. Führungspositionen. Im Fernstudium hast Du zudem den Vorteil, dass Du weiterhin beruflich aktiv sein kannst. Die Kurse bereiten Dich optimal auf die abschließende Prüfung an der Industrie- und Handelskammer vor.

Wie hoch sind die Kosten im Bereich Betriebswirt:in?

Für ein Fernstudium Betriebswirt:in fallen Kosten von 271,32 € bis 7.161 € (Zertifikat) an.

Für folgende Angebote gibt es einen exklusiven FSD-Rabatt und es kann direkt eine Buchungsanfrage gestellt werden:

Mit welcher Studiendauer kannst du im Fach Betriebswirt:in rechnen?

Die Dauer des Fernkurses variiert zwischen 1 und 36 Monaten.

Hilfreiche Bewertungen und Erfahrungen für die Kategorie Betriebswirt:in

Durchschnittsbewertungen

der Fernkurse der Kategorie Betriebswirt:in

4,6
bewertet von 257 Teilnehmenden
Top-Fernlehrgang (4,8)
Diplomierter Betriebswirt
des Anbieters Wirtschaftsakademie Wien
Akademischer Top-Anbieter (4,8)
Wirtschaftsakademie Wien
Nicht-akademischer Top-Anbieter (5)
ILS - Institut für Lernsysteme

Interessante Erfahrungen von Teilnehmer:innen

  • Thomas, 54 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Diplomierter Betriebswirt" des Anbieters Wirtschaftsakademie Wien am 06.08.2018 bewertet. Bewertungen insgesamt: 37
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Als Resümee über das Online-Studium möchte ich anmeken, dass es eine mehr als geeignete Art und Weise ist, neues Wissen zu erlernen und jederzeit Zugriff von jedem Ort aus auf die Lernplattform zu haben. Die freie Zeiteinteilung (24/7), die man hat, um zu lernen und Prüfungen abzulegen, ist eine vorzügliche und angenehme Art, sein Wissen zu erweitern. Die Dozentinnen/Dozenten sind sehr kompetent; der Lernstoff ist sehr gut und übersichtlich aufgebaut (Videos, Audios, Folien, Skripte etc.). Die große Flexibilität ist hier nur von Vorteil. Die individuelle und fachliche Beratung durch die Studienabteilung, die Administration pp. finde ich sher gut. Die fixe Kontaktaufnahme per Telefon, Mail, über den e-Campus empfand ich als sehr angenehm! Man wurde auch zurückgerufen respektive freundlich und nett beraten. Insgesamt gesehen, konnte ich von dem Lernstoff etc. für meine berufliche Weiterentwicklung nur partizipieren. Die Diskussionen über das Nachrichtenforum und der Austausch über div. Themen mit den anderen Studierenden oder auch Dozentinnen/Dozenten sind eine gute zusätzliche Info-Quelle, um sein Wissen zu erweitern. Ich bin mit dem Abschluss sehr zufrieden. Ich kann es nur weiterempfelen! Grüße Thomas L.

  • Nadja, 21 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Sport- und Gesundheitstraining / Sport- und Fitnessbetriebswirt" des Anbieters IST-Studieninstitut am 25.03.2021 bewertet. Bewertungen insgesamt: 106
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Die Ausbildung gefällt mir wirklich sehr! Ich fühle mich richtig gut betreut und habe jederzeit einen schnellen Ansprechpartner. Der Unterricht, der momentan ja online stattfindet, wird von mal zu mal besser. Die Dozenten kennen sich mittlerweile auch besser mit dem ganzen Videokonferenzen aus und können somit ihr Wissen auch besser herüberbringen. Natürlich sind alle Dozenten etwas anders und der eine kann etwas besser vermitteln, als andere, aber man merkt schon, dass alle einen großen Wissensschatz haben und dies auch lehren können. Vom Inhalt der Unterrichtsstunden wäre es manchmal noch schön einen größeren Alltagsbezug zu bekommen. Auch sind manchmal wichtige Themen gar nicht erläutert worden oder wenn dann nur sehr kurz. Alles in allem bin ich aber sehr froh und finde diese Ausbildung sehr ansprechend für jeden, der im sportlichen Feld etwas dazu lernen möchte.

  • Katharina , 25 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Hotelbetriebswirt" des Anbieters IST-Studieninstitut am 14.12.2017 bewertet. Bewertungen insgesamt: 31
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Das Fernstudium ist aufgrund der klaren Strukturierung die perfekte Möglichkeit für mich, neben meinem Beruf eine Weiterbildung zu verfolgen. Mittels der tollen Arbeitsmaterialien kann ich zu jederzeit "offline" studieren, ohne unter zeitlichem Druck zu stehen. Die Ansprechpartner des Instituts sind jederzeit für einen persönlich erreichbar und steht für alle Anliegen des Studenten zur Verfügung. So ist man rundum versorgt und kann das Studium im eigenen Tempo absolvieren und die Lerneinheiten nach Belieben gestalten und organisieren. So macht Studieren Spaß!

  • Benjamin , 26 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Fernstudium Hotelbetriebswirt (DHA)" des Anbieters Deutsche Hotelakademie (DHA) am 11.05.2016 bewertet. Bewertungen insgesamt: 7
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Ich bin seit Oktober 2014 dabei und werde meinen Abschluss diesen Juni machen. Ich wurde rund um gut versorgt. Jede Frage die ich gestellt habe wurde umgehend und fachlich super beantwortet. Ebenfalls hervorzuheben ist das Praxisseminar, welches in Köln stattfindet. Tolle Dozenten, gutes Material und klasse Teilnehmer. Auch die Webinare sind toll organisiert, gut durchdacht und in angenehmen Abständen. Jeder der über eine Weiterbildung im Gastgewerbe nachdenkt,dem kann ich definitiv die DHA empfehlen.

  • Britt, 49 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Betriebswirt/in (FBW)" des Anbieters Fernschule Weber am 16.06.2019 bewertet. Bewertungen insgesamt: 7
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Diese Fernschule ist sehr empfehlenswert. Die Lehrbriebe sind verständlich aufgebaut. Die Klausuren und auch die Prüfung sind völlig machbar. Selbst schwierig Themen wie z. B. die Kosten-Leistungsrechnung ist verständlich erklärt. Der Kontakt zur Fernschule ist prima und man bekommt bei Fragen sofort eine Antwort. Für mich war es das zweite Fernstudium bei der Fernschule Weber und ich bin begeistert. Auch der Preis ist erschwinglich, eine Ratenzahlung wird angeboten.