Bestnoten von FOCUS-MONEY „Weiterbildungsportal mit der
größten Kundenzufriedenheit“
4 Jahre in Folge: 2020-2023

Fernstudium und Weiterbildung Soziale Arbeit / Sozialarbeit

Mit einer Weiterbildung im Bereich Soziale Arbeit stärkst Du Menschen in ihrer alltäglichen Lebensgestaltung. Sie richtet sich an Berufstätige in der sozialen Arbeit, die neben dem Beruf zum Beispiel einen Bachelor-Abschluss erwerben wollen – und damit eine wichtige berufliche Qualifikation anstreben.

Studiengangstipp

- Werbung -

Soziale Arbeit und Sozialarbeit sind wichtige Bestandteile in unserer Gesellschaft. Hier kannst Du Dich beruflich ausbilden lassen, um mit fundiertem Wissen im sozialen Bereich arbeiten zu können.

Sozialmanagement ist ideal für Dich, wenn Du wirtschaftliches Wissen mit dem Sozialbereich verknüpfen willst.  An der IU kannst Du Dich problemlos einschreiben und hier Deinen akademischen Abschluss machen. Bequem von zu Hause aus und in eigener Zeiteinteilung!
Mit dem Code STUDIUM24 einschreiben und 1.444€ sparen + gratis iPad sichern + 1.444€ Cashback für den Abschluss in Regelstudienzeit!
3011 Bewertungen (4,4)
FSD-Score:
4,5861
  • „Exzellenter Anbieter“ (2024)
  • „Exzellenter Anbieter“ (2023)
  • „Sehr guter Anbieter“ (2022)
  • „Exzellenter Anbieter“ (2021)
  • „Exzellenter Anbieter“ (2020)

Es wurden 33 Kurse / Studiengänge im Bereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit gefunden.

Kurse filtern und sortieren
Kurse sortieren
Filter & Sortierung anwenden
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Soziale Arbeit (B.A.)
SRH Fernhochschule – The Mobile University
  • Bachelor
  • Online + Präsenz (optional) + Selbststudium
  • 12 - 36 Monate
  • 10 bis 20 h pro Woche
  • 9.198 € - 16.177,68 € (MwSt.-befreit)
Premium-Listing - Werbung -
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Bachelor Soziale Arbeit (B.A.)
APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft
  • Bachelor
  • Online + Präsenz (optional)
  • 36 - 48 Monate
  • 15 bis 20 h pro Woche
Premium-Listing - Werbung -
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Bachelor Soziale Arbeit (B.A.)
IU Fernstudium
  • Bachelor
  • Online
  • 36 - 72 Monate
  • 20 bis 40 h pro Woche
  • 15.063 € - 19.347 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Fachkraft für Familienzentren
Fernakademie für Pädagogik und Sozialberufe
  • Zertifikat
  • Online + Studienhefte
  • 1 Monat
  • 5 bis 6 h pro Woche
  • 1.134 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Pädagogische Fachkraft für Schulsozialarbeit
Fernakademie für Pädagogik und Sozialberufe
  • Zertifikat
  • Online + Studienhefte
  • 1 Monat
  • 5 bis 6 h pro Woche
  • 1.512 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Bachelor Berufspädagogik (B. A.)
APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft
  • Bachelor
  • Online + Präsenz (optional)
  • 36 - 48 Monate
  • 20 bis 40 h pro Woche
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Bachelor Soziale Arbeit
Euro-FH - Europäische Fernhochschule Hamburg
  • Bachelor
  • Online + Präsenzveranstaltungen (Pflicht) + Selbststudium
  • 36 - 48 Monate
  • 12 bis 20 h pro Woche
  • 7.164 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Berufspädagogik für Gesundheitsfachberufe (B.A.)
HFH · Hamburger Fern-Hochschule
  • Bachelor
  • Studienhefte + Online + Präsenz (optional)
  • 10 bis 20 h pro Woche
  • 12.138 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Soziale Arbeit (B.A.)
HFH · Hamburger Fern-Hochschule
  • Bachelor
  • Studienhefte + Online + Präsenz (optional)
  • 36 Monate
  • 10 bis 20 h pro Woche
  • 12.780 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
B.A. Soziale Arbeit Schwerpunkt Kinder und Jugendliche
IU Fernstudium
  • Bachelor
  • Online + Selbststudium
  • 36 - 72 Monate
  • 20 bis 40 h pro Woche
  • 15.063 € - 19.347 € (MwSt.-befreit)

Videotipp

- Werbung -

Wieso Infomaterial anfordern?

Fernstudium Direkt kann leider nicht die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der hier hinterlegten Kursinformationen garantieren. Die aktuellen Informationen der Anbieter findest du immer im Infomaterial, welches du völlig unverbindlich und kostenlos bei den Anbietern anfordern.
  • Aktuelle Preise, Rabatte und Förderungsmöglichkeiten
  • Alles zu den Teilnahmevoraussetzungen
  • Vollständige Studieninhalte und Studienablauf

Fernstudium Soziale Arbeit / Sozialarbeit – Dauer, Ablauf & Abschluss

  • Dauer 1 Monat (Zertifikat) - 48 Monate (Bachelor)
  • Wöchentlicher Aufwand 5 Stunden (Zertifikat) - 40 Stunden (Bachelor)
  • Abschluss Bachelor, Hochschulzertifikat, Master (konsekutiv), Master (weiterbildend) oder Zertifikat
  • Kosten 765 € (Zertifikat) - 16.850 € (Bachelor)
Master

Fernstudium Soziale Arbeit / Sozialarbeit – Dauer, Ablauf & Abschluss

  • Dauer 12 Monate - 30 Monate
  • Wöchentlicher Aufwand 10 Stunden - 40 Stunden
  • Abschluss Master (konsekutiv), Master (weiterbildend)
  • Kosten 9.198 € - 11.220 €
Bachelor

Fernstudium Soziale Arbeit / Sozialarbeit – Dauer, Ablauf & Abschluss

  • Dauer 12 Monate - 48 Monate
  • Wöchentlicher Aufwand 10 Stunden - 40 Stunden
  • Abschluss Bachelor
  • Kosten 7.164 € - 16.850 €
Weiterbildung

Fernstudium Soziale Arbeit / Sozialarbeit – Dauer, Ablauf & Abschluss

  • Dauer 1 Monat - 12 Monate
  • Wöchentlicher Aufwand 5 Stunden - 15 Stunden
  • Abschluss Vorbereitung IHK-Abschluss, Schulabschluss, Zertifikat, Hochschulzertifikat, Berufsabschluss, Diplom, Promotion, DBA, PhDr., PhD, Zeugnis, Teilnahmebescheinigung, Teilnahme ohne Zertifikat, Vorbereitung bSb-Abschluss, Vorbereitung HWK-Abschluss
  • Kosten 765 € - 3.600 €

Als Soziale Arbeit wird eine Wissenschaft bezeichnet, die seit der Jahrtausendwende als Oberbegriff für die Fachrichtungen Sozialpädagogik und Sozialarbeit gebraucht wird. Die Kernkompetenz dieser wissenschaftlichen Disziplin ist es, praktische soziale Störungsfelder zu lösen, zu verbessern und im Idealfall zu verhindern. Auch kann die soziale Arbeit funktionell als eine Form praktizierter Sozialpolitik verstanden werden. Da nicht alle Menschen dieselbe Fähigkeit haben, ihre Probleme adäquat zu lösen, ist es auch Ziel der Sozialen Arbeit, Benachteiligungen abzubauen. Fachkräfte im Bereich Soziale Arbeit sind dem Individuum, der Sozialpolitik und dem staatlichen Rechtssystem verpflichtet – daraus ergeben sich spannende und anspruchsvolle Tätigkeiten.

Was unterscheidet die Begriffe Sozialpädagogik und Soziale Arbeit?

Sozialpädagogik und Soziale Arbeit unterscheiden sich offiziell nur dem Namen nach, sind ihrer Tätigkeit aber identisch. Dennoch gibt es im allgemeinen Sprachverständnis einen Unterschied.

Sozialpädagogik meint in den meisten Fällen die Arbeit mit Kindern und Familien. Früher verstand man darunter auch ein bestimmtes Angebot an Förderungsmaßnahmen, die passiv beworben wurden.
Soziale Arbeit dagegen meint die Reaktion oder die Intervention bei Problemsituationen. Sie richtet sich vorwiegend an Menschen in schwierigen Lebenslagen und werden eher aktiv verstanden. D.h. dass sie als Teil der Lebenshilfe auch von Außenstehenden initiiert werden können.

2001 wurde von der Kultusminister- und Hochschulrektorenkonferenz beschlossen, die Soziale Arbeit als Fachwissenschaft aufzunehmen und als Oberbegriff für beide Begriffe die Bezeichnung „Soziale Arbeit“ zu wählen. Die Berufsbezeichnung ist weiterhin entweder "Sozialarbeiter:in" oder "Sozialpädagog:in".

Was ist Soziale Arbeit?

Während betriebswirtschaftliche Prinzipien in der Vergangenheit oft vernachlässigt wurden, gewinnt dieses Fachgebiet aktuell bei einem Fernstudium Soziale Arbeit immer mehr an Bedeutung. Im Fokus steht aber nach wie vor die Aufgabe, die Autonomie des Individuums durch Bildung, Erziehung und Intervention in der alltäglichen Lebensgestaltung zu stärken. Es geht also vor allem um unterstützende Maßnahmen bei sozialen Störungsfeldern und Entwicklungsdefiziten, die den Betroffenen helfen sollen, ihre persönliche „Lebenspraxis“ selbstbestimmt und in Wechselbeziehung zur sozialen Umwelt zu finden.

Schlüsselpunkte sind hierbei sogenannte menschliche „Problemsituationen“. Dazu gehören Probleme bei der Lebensbewältung, bei privaten oder beruflichen Aufgaben, beim alltäglichen Zurechtkommen sowie im sozialen Miteinander. Dabei werden nicht nur die Fähigkeiten der Personen gefördert, sondern auch der gesellschaftliche Rahmen betrachtet. Ziel ist es, miteinander auszukommen. Dazu schaffen Sozialarbeiter:innen auch strukturelle Voraussetzungen, etwa im Bereich der Gemeinwesenarbeit. Die Gesamtheit von Person und gesellschaftlicher Rahmen wird mit dem Begriff „Lebenslage“ charakterisiert.

Wird ein Fachpraktikum im Fernstudium Soziale Arbeit vorausgesetzt?

Bei berufsbegleitenden Studiengängen im Fachbereich Soziale Arbeit ersetzt eine parallele Berufstätigkeit in einem Sozialberuf oft die klassischen Praktika. Im Regelfall wird dabei eine wöchentliche Tätigkeit von mindestens 15 Stunden gefordert. Die tägliche Arbeit ist dabei oft ein Thema bei der Bachelor- oder Master-Thesis.

Wie läuft der Fernstudiengang im Bereich Soziale Arbeit ab?

An den sieben Hochschulen des BASA-MAPS-Verbundes wird das Konzept des Blended Learnings eingesetzt. Dabei werden die Vorteile von Präsenzveranstaltungen mit der Flexibilität des onlinebasierten Lernens verbunden. Etwa 75% erledigst Du selbständig im Studium von zu Hause aus. Die restlichen 25% entfallen auf Präsenzveranstaltungen. Bei einem Fernstudium Soziale Arbeit sind die Praxisphasen sehr entscheidend, weswegen Präsenzveranstaltungen unumgänglich sind. In den meisten Fällen sind die Veranstaltungen pro Halbjahr geblockt am Wochenende. Bei der DIPLOMA-Hochschule sind es bspw. pro Semester 12 Samstage. Während der Präsenztermine kannst Du dich fachlich und persönlich mit Deinen Dozent:innen und Kommiliton:innen austauschen. Du lernst in Projektarbeiten oder während der Arbeit in einer Gruppe die verschiedenen Aspekte der praktischen Tätigkeiten kennen. Auch Klausuren bzw. Abschlussprüfungen werden während der Präsenztermine abgehalten.

Du bekommst darüber hinaus Zugang zum Online-Campus, von wo aus Du Deine Aufgaben bearbeiten kannst und auch mit den Dozent:innen oder Tutor:innen in Kontakt treten kannst. Darüber hinaus hast Du mithilfe von Chats und Foren die Möglichkeit, mit Deinen Kommiliton:innen bzw. mit den anderen Teilnehmer:innen zu kommunizieren. Einige Schulen haben auch Teilnehmer:innen die eigenständig Gruppen in den sozialen Medien, etwa auf Facebook, erstellt haben, und dort diskutieren oder Material teilen. Du solltest nicht vergessen, dass Du etwa 20 bis 25 Stunden in der Woche einplanen musst, um das Arbeitspensum zu erfüllen.

Einige Anbieter bieten Testphasen an, in denen Du das Studium kostenlos und unverbindlich testen kannst. Dies ist allerdings bisher nicht im Bachelor of Arts Soziale Arbeit möglich, wohl aber in Zertifikatskursen oder andern sozialen Fernstudiengängen.

Einen guten Einblick in die täglichen Aufgaben und Anforderungen an Sozialarbeiter:innen und Sozialädagog:innen liefern die Informationsvideos der FH Münster:

 

Welche möglichen Zuschüsse gibt es für ein Fernstudium im Bereich Sozialarbeit?

Wenn Du das Studium im Rahmen einer beruflichen Weiterbildung belegst, kannst Du es steuerlich absetzen. Die genauen Details solltest Du jedoch immer mit Deinem zuständigen Finanzamt klären. Arbeitssuchende hingegen können mit einem Bildungsgutschein der Bundesagentur für Arbeit eine Förderung erhalten, Berufstätige hingegen mithilfe der Bildungsprämie. Alle Informationen dazu findest Du bei uns unter Förderung. Auch die Möglichkeit, die Weiterbildung durch den Arbeitgeber fördern zu lassen oder einen Antrag auf BAföG zu stellen solltest Du im Einzelfall prüfen lassen.

Welche ähnlichen Weiterbildungen gibt es?

Solltest Du nicht die Voraussetzungen erfüllen oder ein anderes Berufsfeld im Blick haben, solltest Du folgende Bereiche in Erwägung ziehen:

Welche Studieninhalte erwarten dich im Fernstudium Soziale Arbeit / Sozialarbeit?

Bei einem Erststudium im Fachgebiet Soziale Arbeit, können neben den sozialwissenschaftlichen Grundlagen, Konzepten und Interventionsmöglichkeiten auch rechtswissenschaftliche und betriebswirtschaftliche Inhalte thematisiert werden. Die Inhalte entsprechen in den meisten Fällen 180 Leistungspunkten nach dem ECTS-System. So sind bei einem Fernstudium Bachelor of Arts Soziale Arbeit (BASA) unter anderem folgende Studieninhalte vertreten.

Grundlegende Schwerpunkte im Bachelor-Fernstudium Soziale Arbeit:

  • Wissenschaftliche Grundlagen der Sozialen Arbeit
  • Sozialpolitische und rechtswissenschaftliche Grundlagen
  • Selbstorganisation und Selbstreflexion
  • Informationsmedien und Kommunikationskanäle
  • Teamarbeit und Organisation von Aufgabeprozessen
  • Gesellschafts- und humanwissenschaftliche Grundlagen

Mögliche Spezialisierungen beim B.A. Soziale Arbeit:

  • Bildung und Soziale Arbeit
  • Soziale Arbeit mit Erwachsenen
  • Soziale Arbeit mit Kinder und Jugendlichen
  • Soziale Arbeit mit alten Menschen
  • Soziale Arbeit in der Rehabilitation
  • Gender Studies / Geschlechterforschung

Bei einem Fernstudium zum Master of Arts Soziale Arbeit, werden Führungskompetenzen vermittelt und die Studieninhalte des Erststudiums vertieft. Dazu kommen unter anderem die Themen internationale Sozialarbeit und Forschungskompetenz. Die Inhalte entsprechen häufig einem Lernpensum von ca. 120 ECTS (europäischen Leistungspunkten).

Studienschwerpunkte M.A. Soziale Arbeit:

  • Erkenntnistheorien und Forschungsmethoden
  • Qualitätsentwicklung
  • Projektmanagement
  • Grundlagentheoretische Bezüge
  • Ökonomie in der Sozialwirtschaft

Mögliche Spezialisierungen M.A. Soziale Arbeit

  • Klinische Soziale Arbeit
  • Soziale Arbeit in der Familie
  • Gemeindepsychiatrie
  • Sozialraumentwicklung
  • Kinder- und Jugendhilfe im europäischen Ausland

Was für Studienformate werden angeboten im Fernstudium Soziale Arbeit / Sozialarbeit?

Die Fernkurse werden als folgende Formate unterrichtet:

  • Dualer Studiengang
  • Fernlehrgang
  • Fernstudiengang
  • Online- + Präsenzkurs
  • Online-Kurs
  • Online-Lehrgang
  • Online-Studiengang

Welches Studienmaterial wird im Fernstudium Soziale Arbeit / Sozialarbeit eingesetzt?

Im Rahmen des Fernstudiums Soziale Arbeit / Sozialarbeit wird dir vielfältiges Studienmaterial zur Verfügung gestellt, unter anderem:

  • (Fach-)literatur
  • (Online-)Bibliothek
  • Audios
  • Digitale Lernmaterialien
  • Ebooks
  • Fallstudien / Fallaufgaben
  • Lehrgangsbriefe
  • Leitfaden
  • Lern-App
  • Lernplattform
  • Musterfragen (und -lösungen)
  • Online-Forum
  • Podcasts
  • Probeklausuren
  • Skripte
  • Studienhefte
  • Übungsdateien
  • Videos
  • Virtuelle Arbeitsgruppen
  • Virtueller Seminarraum
  • Web Based Training

Auf welcher Sprache wird der Fernstudium Soziale Arbeit / Sozialarbeit angeboten?

Ein Fernstudium kann komplett in nur einer Sprache erfolgen oder mehrsprachig unterrichtet werden. Oftmals finden auch nur vereinzelte Vorlesungen auf einer (Fremd-)sprache statt. Mögliche Unterrichtssprachen sind:

  • Deutschkenntnisse

Wie laufen Prüfungen im Fernstudium Soziale Arbeit / Sozialarbeit ab?

Prüfungsleistungen können online, in Präsenz oder in Form von Einsendeaufgaben erbracht werden. Dabei können verschiedene Prüfungsformate verlangt werden, unter anderem:

  • (e-)Portfolio
  • Bachelorarbeit
  • Fallstudien / Fallaufgaben
  • Hausarbeit
  • Klausur
  • Kolloquium
  • Masterarbeit
  • Projektarbeit
  • Referat/Präsentation

Wie sind die Berufsaussichten und Karrieremöglichkeiten nach einem Fernstudium Soziale Arbeit / Sozialarbeit

Die Fachwissenschaft Soziale Arbeit bietet den Absolvent:innen nach einem erfolgreich abgeschlossenen Fernstudium eine große Vielfalt an beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten. Der Bedarf an Fachkräften in der Sozialarbeit steigt ständig und dem entsprechend gut sind die Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Nachfolgend sind einige Berufsfelder aufgeführt, in denen Fachkräfte als Bachelor of Arts- oder Master of Arts Soziale Arbeit Karriere machen können.

Im gesundheitlichen und psychologischen Bereich können Sozialarbeiter:innen unterstützend tätig werden. Vor allem in den Bereichen:

  • Soziotherapie
  • Klinische Sozialarbeit
  • Krankenhilfe
  • Altenhilfe
  • Supervision
  • Persönlichkeitstraining

Weitere Schwerpunkte sind die Förderangebote für Familien und Jugendliche. Auch hier können Sozialarbeiter:innen eine wichtige Rolle spielen:

  • Familienhilfe
  • Jugend- und Erwachsenenbildung
  • Jugendarbeit
  • Streetwork
  • Schulsozialarbeit
  • Erziehungsberatung
  • Erlebnispädagogik / Freizeitpädagogik

In sehr schwierigen Lebenslagen oder nach solchen sind Sozialarbeiter:innen ebenfalls kompetente Fachkräfte, um den Menschen wieder eine Richtung in ihrem Leben zu geben:

  • Beratung für Obdachlose
  • Drogenhilfe
  • Bewährungshilfe
  • Behinderten- und Krankenhilfe

Die Arbeit mit ausländischen oder fremdsprachlichen Personen kann für sprachlich und kommunikativ ausgebildete Sozialarbeiter:innen ebenfalls ein wichtiges Tätigkeitsfeld sein. Hier kommen infrage:

  • Interkulturelle Soziale Arbeit
  • Flüchtlingsberatung / Migration

Mit den passenden Fähigkeiten im Management und in der Team- oder Projektleitung können Sozialarbeiter:innen auch administrative oder leitende Aufgaben übernehmen, so etwa die Arbeit in Familienzentren oder:

  • Jugendämter
  • Sozialverwaltung
  • Management sozialer Einrichtungen

Welches Gehalt kannst du nach dem Fernstudium im Bereich Soziale Arbeit erwarten?

Die meisten Berufe in der sozialen Arbeit kämpfen nach wie vor um eine höhere gesellschaftliche Anerkennung und eine entsprechende Wertschätzung. Da jedoch neben dem fundierten Fachwissen auch ein gewisses charakterliches Wesen erforderlich ist, sind die Fachkräfte im Bereich Soziale Arbeit relativ gut entlohnt. Mit den entsprechenden Abschlüssen starten die meisten Absolvent:innen der Sozialen Arbeit mit einem Monatsbrutto von 2500 EUR. Der bundesweite Mittelwert liegt bei 2750 EUR brutto im Monat (Quelle: Gehaltsvergleich.com). Je nach Tätigkeit und Arbeitserfahrung kann das Gehalt im Laufe der Zeit natürlich weiter steigen.

Welche Vorteile bringt dir der Fernlehrgang Soziale Arbeit / Sozialarbeit?

Ein großer Vorteil bei einem Fernstudium Soziale Arbeit ist mit Sicherheit der hohe Praxisbezug, der während des Studiums durch eine parallele Tätigkeit im Sozialwesen gewährleistet ist. Auch kann die tägliche Arbeit im Sozialwesen eine gute Inspiration für die Bachelor- oder Master-Thesis sein. Ein weiteres Plus ist die relativ freie Zeiteinteilung beim Fernlernen. Außerdem ist das Fernstudium Soziale Arbeit deutschlandweit und dank des ECTS-Systems sogar europaweit anerkannt.

Wie hoch sind die Kosten im Bereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit

Für ein Soziale Arbeit / Sozialarbeit fallen Kosten von 765 € (Zertifikat) bis 16.850 € (Bachelor) an.

Gibt es Förderungsmöglichkeiten für das Fernstudium Soziale Arbeit / Sozialarbeit?

Für ein Fernstudium Soziale Arbeit / Sozialarbeit stehen folgende Förderungsmöglichkeiten zur Verfügung:

  • Aufstiegsstipendium
  • BAföG
  • Bildungsgutschein (AZAV-Förderung)
  • Deutschlandstipendium
  • Institutsinterne Stipendienprogramme
  • Studienkredite

Außerdem bieten einige Fernschulen verschiedene Rabatte an, unter anderem:

  • Partnerrabatt
  • Treuebonus

Mit welcher Studiendauer kannst du im Fach Soziale Arbeit / Sozialarbeit rechnen?

Die Dauer des Fernstudiengangs variiert zwischen 1 (Zertifikat) und 48 Monaten (Bachelor). Die durchschnittliche Studiendauer beträgt 22,7 Monate.

Hilfreiche Bewertungen und Erfahrungen für die Kategorie Soziale Arbeit / Sozialarbeit

Insgesamt wurde das Fernstudium „Soziale Arbeit / Sozialarbeit“ durchschnittlich mit 4,5 von 5 Sternen von 812 Teilnehmen bewertet. Besonders ragt der Kurs Fachkraft für Familienzentren des Anbieters Fernakademie für Pädagogik und Sozialberufe mit einer Bewertung von 5 Sternen von 812 Teilnehmern heraus. Am besten bewertet unter den akademischen Anbietern wurde die Fernhochschule APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft mit einer Bewertung von 4,7 Sternen. Die meisten Bewertungen im akademischen Sektor weist die Fernhochschule Fernakademie für Pädagogik und Sozialberufe mit insgesamt 488 Bewertungen aus. Am besten bewertet unter den akademischen Anbietern wurde die Fernschule Fernakademie für Pädagogik und Sozialberufe mit einer Bewertung von 4,9 Sternen. Die meisten Bewertungen im akademischen Sektor weist ebenfalls die Fernschule Fernakademie für Pädagogik und Sozialberufe mit insgesamt 32 Bewertungen aus.

Durchschnittsbewertungen

der Fernlehrgänge und Fernstudiengänge der Kategorie
4,5 / 812 Bewertungen

Interessante Erfahrungen von Teilnehmenden

Anbieter IU Fernstudium
Bewertet von Andrea (53 J.) am 12.04.2024
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
Ich habe mich für das Fernstudium an der IU in Teilzeit entschieden, weil ich so meinen Job, die Betreuung meiner Familie und die Pflege meiner Angehörigen gut vereinbaren kann. Durch die Flexibilität im Studium, die mir die IU bietet, werden ich allen Lebensrollen gerecht und muss auf nix verzichten. Ich setze mich einfach in freien Momenten, oft aber auch nach mir selbst gesteckten, festen Terminen, an den Schreibtisch oder auf das Sofa und arbeite mich durch die Studienskripte oder schaue mir die Lernvideos an. Das kann ich auch ganz flexibel, überall dort machen, wo ich gerade bin. Ob ich im Auto sitze und auf meinen Sohn warten, den ich gerade vom Sport abhole oder ob ich mich einfach in meinem kleinen Schrebergarten auf eine Bank setze und beim Lernen auch den Vögeln beim Singen zuhöre. Selbst im Urlaub auf einer Fernreise mit meiner Familie bin ich immer im Stande zu lernen, da ich zu jeder Zeit 24/7 an alle Lernunterlagen, u.a. auch online heran komme. Überwiegend schreibe ich Klausuren, habe aber für mich auch schon die Prüfungsformflexibilität in Form eines Workbooks genutzt, was wirklich eine klasse Chance für alle ist, die schlecht auswendig lernen können. Ich brauche für das auswendig lernen immer sehr lange und lege mich super ungern schon lange im Voraus auf einen Prüfungstag fest. Das ist es super, dass ich auch „on demand“ schreiben kann, nämlich dann, wenn ich der Meinung bin, nun genug gelernt zu haben. Dann kann ich auf der Stelle sofort online die Klausur schreiben. Die Betreuung und das Organisatorische rund um die Prüfungen sind sehr gut gemacht. Ich wurde bislang immer sehr freundlich und überaus hilfsbereit bei der technischen Ausgestaltung und Einrichtung meiner Technik unterstützt, wenn es mal nicht weiter ging. So kann ich mich stets voll auf das Fachliche konzentrieren und gehe mit einem guten Gefühl in die Prüfungen. Durch die digitale Bereitstellung der Lernunterlagen in so vielen Varianten, ist das Fernstudium an der IU sehr nachhaltig gestaltet. Ich kann es wirklich jedem empfehlen, egal welchen Alters und egal welchem Bildungsstand. Für jeden ist etwas dabei und jeder kann es schaffen. Ich würde jederzeit wieder beginnen. Vielen Dank, liebe IU!
Fernstudiengang Soziale Arbeit (B.A.)
Bewertet von Janine (29 J.) am 14.04.2020
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
Ich studiere seit 2 Monaten an der SRH Soziale Arbeit und kann den Studiengang uneingeschränkt weiterempfehlen. Mir gefällt besonders die übersichtliche Online-Plattform, auf der sämtliche Unterrichtsaktivitäten stattfinden (Vorlesungen, Diskussionsforum, Bereitstellung der Materialien, Leistungsübersicht, Online-Bibliothek u. a.) und die gute Betreuung. Auf meine E-Mails habe ich bisher immer innerhalb von mindestens 24h eine Antwort erhalten und sowohl die Dozierenden als auch die administrativ tätigen Angestellten der Uni sind sehr freundlich. Die (Online-)Präsenzveranstaltungen waren klein, sodass ein guter Austausch zwischen allen Beteiligten möglich war. Mich hat außerdem das Curriculum überzeugt, da hier viel sozialarbeiterische Methodik gelehrt wird und ich einige Vertiefungs- und Wahlmodule sehr interessant finde (z. B. Migration, Ernährungspsychologie, Klinische Psychologie). Der Zeitaufwand neben dem Beruf ist nicht zu unterschätzen, hilft dabei die Tatsache, dass man Prüfungszeitpunkte sehr frei wählen kann und die Studienbriefe den Stoff verständlich und klar strukturiert präsentieren. Außerdem fällt der tägliche Anfahrtsweg zur Uni weg. Die räumliche Flexibilität wird durch einige (wenige) Pflichtpräsenzen und ein Pflichtpraktikum eingeschränkt, das nehme ich aber angesichts der vielen Pluspunkte in Kauf bzw. ist es im Bereich Soziale Arbeit teilweise nicht anders möglich.
Bewertet von Melanie (41 J.) am 23.09.2020
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
Das gesamte Unterichtskonzept ist übersichtlich und gut strukturiert. Die Module sind sinnvoll aufeinander abgestimmt und können so nachfolgend bearbeitet werden. Möglich ist aber auch ein ein Stück weit selbst organisierter Ablauf, da Studienpakete auch "vorgeliefert" werden können. Die Prüfungsleistungen haben - bis auf die Präsenzprüfungen - keine Abgabefristen, sodass auch hier das eigene Tempo angepasst werden kann. Ideal sind Online-Vorträge und z.T. auch Online-Seminare. Der Inhalt der Studienbriefe ist weitestgehend immer auf dem aktuellsten Stand bzw. wird auch stetig aktualisiert. Sie sind gut strukturiert, interessant aufgebaut, sodass der Student auch bei reiner Schreibtischarbeit abwechslungsreich arbeiten kann. Übungsaufgaben, Überprüfungsaufgaben wie auch die Einsendeaufgaben sind sinnvoll für die Überprüfung des eigenen Lernstands. Die Praxisbeispiele sind immer realitätsnah. Die Fallaufgaben ebenso. Die Betreuung und Organisation kann ich nur in den höchsten Tönen loben. Wann immer mal eine Frage oder ein Problem auftaucht, es wird immer zügig bearbeitet und auch immer so, dass es dem Studenten entgegenkommt.
Anbieter IU Fernstudium
Bewertet von Eva (24 J.) am 15.12.2022
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
Ich habe mich für die IU entschieden, da ich 5 Tage in der Woche arbeite und ein Präsenzstudium an einer Universität in meiner Nähe nicht möglich wäre. Bisher bin ich sehr zufrieden mit dem Studium an der IU. Man kann sich die Arbeit selbst einteilen. Ich kann selbst entscheiden, wann ich welches Modul bearbeiten und abschließen möchte. Dabei stehen mir viele verschiedene Materialien und Lernmöglichkeiten in Print- oder Online-Version zur Verfügung. Durch die vielen unterschiedlichen Bearbeitungs- und Lernmöglichkeiten kann man den Inhalt schnell verstehen und vertiefen. Auch die Möglichkeit einer Online-Klausur hat mich überzeugt, meinen Master an der IU zu absolvieren. So kann ich selbst entscheiden, wann mir eine Klausur zeitlich am besten passt und kann Arbeit und Studium ohne kompliziertes Zeitmanagement bewältigen. Bisher war es noch nicht nötig, Kontakt zu den Dozent*Innen aufzunehmen. Ich wüsste aber, wenn nötig, wie ich diese erreichen kann. Der Kontakt zur Verwaltung der IU war bisher immer schnell, effizient und freundlich. Ich bin sehr zufrieden und würde mich immer wieder für die IU entscheiden.
Bewertet von Elena (26 J.) am 19.05.2022
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
In meinem aktuellen Studiengang an der HFH fühle ich mich sehr wohl. Die Materialien sowie der Inhalt sind jederzeit über den WebCampus einsehbar und auch über ein Lernportal zu bearbeiten. In den Vorlesungen (welche zur Zeit leider nur online sind) wird der Inhalt nochmal nähergebracht und auf Fragen eingegangen. Die Vorbereitungen zur Prüfungsleistungen etc. sind im Konzept gut integriert. Ich hoffe das dies noch besser an die Student*innen rankommt, sobald es wieder vor Ort Präsenzveranstaltungen gibt. Durch die Verteilung der vielen Studienzentren der HFH und des WebCampus ist es möglich, von überall zu studieren und die Zeit flexibel einzuplanen. Dies erleichtert den Studiengang enorm im Zusammenspiel mit einer 100% Berufstätigkeit an einer Pflegeschule. Teilweise wäre eine bessere Organisation bei Komplikationen oder Betreuung von Vorteil, aber das ist ja ausbaufähig :-) Alles in allem bin ich sehr zufrieden und werde nach erfolgreichem Bachelorabachluss meinen Masterstudiengang ebenfalls an der HFH absolvieren.